Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Wie kommt das U-Boot in den Garten?
Kollation: Geb., farb. illustr., 54 S.
Verlag, Jahr: E. A. Seemann Verlag, 2017
ISBN: 978-3-86502-397-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Bauen, Historisches
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 17.02.2018
Wie kommt das U-Boot in den Garten? Kinder entdecken die Bauhaus-Architektur
Laura, Lotte und Max streiten über ihre Traumhäuser: Max träumt von einem Haus mit Badesteg, Lotte möchte in einem Pavillon mit grossen Fenstern wohnen, um von da die Pferde zu beobachten. Und Laura wünscht sich ein zusammenklappbares Haus, mit dem sie die Welt bereisen kann. Alle fragen sich, ob man aus jedem Material ein Haus bauen kann. Um Antworten zu finden, bauen die Kinder aus altem Gerümpel eine Hütte zum Spielen, die sie später noch um ein Zimmer erweitern wollen. Ebenso experimentierten vor über neunzig Jahren Architekten mit ungewöhnlichen Baumaterialien.
> Die farbigen Illustrationen nehmen die klare Formsprache der Bauhausarchitekten auf, die sich in der heutigen Architektur sehr oft wiederfindet. Zugleich verweist das aufschlussreiche Buch auf die funktionale Gestaltung der Räume, die ebenfalls in der Bauhaus-Siedlung in Dessau-Törten zu besichtigen sind. Es lädt die Lesenden ein, mit Hilfe von einfachen Bastelutensilien selbst als Innenarchitekten aktiv zu werden. Martina Friedrich