Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Wenn die Jahreszeiten träumen
Kollation: A. d. Norweg., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Atrium, 2020
ISBN: 978-3-85535-644-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Jahreszeiten, Poesie
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.05.2020
Wenn die Jahreszeiten träumen
Die vier Jahreszeiten im ewigen Kreislauf: Sie wechseln sich ab mit Schlafen und Wachen und erzählen uns, wovon sie träumen. Sie erzählen in Reimen von bleichen Knien, Mückenstichen, vom Drachen-steigen-Lassen und von Schlittenfahrten; dazu erscheinen sie als Figur. Auch eine Wiese mit Baum und zwei Kindern sieht man sich im Laufe des Jahres verändern.
> Der Aufbau ist viermal derselbe: In grossflächigen Zeichnungen schlafen die Jahreszeiten unter der Erde, in einer Blüte, in einem Apfel oder unter dem Laub, bis ihre Zeit gekommen ist. Alsbald beleben der gelbgrüne Frühling, bunte Sommer, orange Herbst, pastellene Winter die Szene. Die Figuren sind detailverliebt gezeichnet; der Winter ist eine hagere, gruselige Figur und die Frisuren der drei anderen sind opulente Kunstwerke. Der Text in langen Paarreimen muss langsam gelesen, ausgekostet werden. Eingeflochten wird repetitiv ein Satz ans Kind: «… und auch du schläfst bald ein», so dass das Buch zur traumhaften Gutenachtgeschichte wird. Cornelia Brühlmann