Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Voll Risiko
Kollation: Broschur, 55 S.
Verlag, Jahr: da bux, 2017
ISBN: 978-3-906876-07-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Pubertät, Spannendes
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 24.09.2017
Voll Risiko
Nino schafft es nicht, Emma zu sagen, dass er in sie verliebt ist. Stattdessen versucht er sie zu beeindrucken, indem er sich trotz Verbot auf einen gefrorenen Teich wagt. – Fünf Jugendliche schleichen sich mitten in der Nacht auf den Friedhof. Als Mutprobe wollen sie ein Grab besuchen, bei dem es angeblich spukt. – Für die besten Freundinnen Nuria und Jessy ist der Kodex ihres Clubs selbstverständlich: Wer boxt, prügelt sich nicht. Doch weshalb lässt sich ihr Kollege mit gewalttätigen Hooligans ein?
> Das Büchlein eignet sich laut Verlag für fremdsprachige Jugendliche und für den Unterricht an heilpädagogischen Schulen. Als Ergänzung zur Lektüre werden Arbeitsblätter angeboten. Die drei Geschichten sind in einer sehr einfachen Sprache geschrieben, der Text besteht fast ausschliesslich aus kurzen Hauptsätzen und Satzfragmenten. Trotzdem wirkt er nie banal. Wie in ihren erfolgreichen Jugendromanen gelingt es der Autorin auch auf wenigen Seiten, spannend, lebensnah und eindringlich zu erzählen. Doris Lanz