Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Unterwegs mit Kaninchen
Kollation: Geb., s.w. illustr., 205 S.
Verlag, Jahr: Dressler, 2019
ISBN: 978-3-7915-0102-4
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Abenteuer, Freundschaft
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 01.07.2019
Unterwegs mit Kaninchen
"Also nee, ey! Das geht so ja gar nicht. Zuerst wird mir meine Vorderpfote gebrochen. Dann werde ich von meinem Besitzer Andrea zu seiner Mutter und Heilpraktikerin durch halb Deutschland geschaukelt, nur um wieder gesund zu werden." Dies sind in etwa die Gedanken von Maikel am Ende einer erfolgreichen Flucht. Maikel ist ein Kaninchen und wohnt mit Andrea und dessen Vater in Berlin. Ihr beinahe langweilig anmutender Alltagstrott gerät aus dem Gleichgewicht, als das syrische Immigrantenmädchen Fidaa mit ihrer Mutter bei ihnen einzieht.
> Sofort tauchen die Lesenden in den Alltag der beiden Kinder ein und werden durch die unterhaltsame Alltagssprache mitgerissen. Kleine Illustrationen zieren Kapitel und Seitenränder. Das Buch zeigt auf, dass man trotz unterschiedlicher Charaktere viel zusammen erreichen kann, und wie man mit etwas Mut und Menschenkenntnis neue Freunde gewinnt. Packend, witzig, einfühlsam und unterhaltsam vom ersten bis zum letzten Kilometer der aufregenden Flucht. Annina Otth