Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Tierisch tödlich
Kollation: Geb., farb. illustr., 64 S., mit aufklappbaren Seiten
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2019
ISBN: 978-3-8369-5675-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Tiere
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.03.2019
Tierisch tödlich Die raffiniertesten Jagdtricks in der Natur
Im Winter ist es für die Eisbärenmutter nicht einfach, Futter für ihre Jungen zu finden. Zum Glück hat sie eine gute Nase. So kann sie Robben schon von weitem riechen, selbst wenn diese unter einer dicken Schneedecke versteckt sind. Da nämlich hat sich die Robbenmutter mit ihren Jungen eingegraben, unter dem Schnee und an einem Wasserloch. Die Mutter der hungrigen Bärenjungen stellt sich auf und lässt sich mit ihrem ganzen Gewicht (bis 400 kg) auf die Schneedecke fallen, bringt diese so zum Einsturz und kann sich eine junge Robbe schnappen.
> Neben dem Eisbären werden in diesem Buch noch neun weitere Jäger mit ihrem Jagdverhalten vorgestellt. Doppelseitige, stimmige Bilder in dezenten Farben dienen jeweils als Einstieg. Wenn man die Klappe umdreht, wechselt die Szene spannungserzeugend von der Jagdvorbereitung zum Beutefang. In kurzen, aufs Thema zentrierten Texten wird die Szene dann erklärt. Dabei unterstützen weitere, zum Teil detailreich gestaltete, ansprechende Illustrationen die Worte. Karin Schmid