Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Sophie im Narrenreich
Kollation: Geb., 528 S.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2017
ISBN: 978-3-407-82214-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fantasie, Glück
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.06.2017
Sophie im Narrenreich
In Sophies Kleiderschrank tanzt ein petrolfarbener Wuschelkopf – Theobald. Er erschreckt sich ebenso wie Sophie, denn eigentlich sind Narren für Menschen unsichtbar. Sie schenken ihnen viele Glücksmomente oder sammeln gute Gedanken und Erinnerungen. Laut Prophezeiung vermag nur ein einziger Mensch das Narrenreich vor der Herrschaft der Schwarznarren, die Schwermut und Dunkelheit über beide Welten bringen, zu retten. Nun muss Sophie sich ihren Ängsten und dem Anführer Kieron stellen.
> Im Erstlingswerk der gebürtigen Schweizerin explodiert ein Feuerwerk der Fantasie. Die Mischung aus Harry Potter und Alice im Wunderland sprudelt über an Wortwitz und cleveren, kreativen Charakteren. Die Sprache ist leicht und flüssig, das Tempo gut. Das zentrale Thema, welches auch Erwachsene zu begeistern vermag, lautet: Es geht um das Glück, das in uns schlummert – um unser inneres Kind! Die Geschichte zeigt hintergründig: Eine Portion Verrücktheit tut nicht nur Kindern gut. Fantastische Erzählkunst. Christina Weirich