Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Nála – Ein Rittermärchen
Kollation: A. d. Isländ., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Kullerkupp, 2018
ISBN: 978-3-947079-07-0
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Feminismus, Märchen
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.03.2019
Nála – Ein Rittermärchen
Wagemut heisst der junge, furchtlose Ritter, der auf seinem Pferd mit dem Schwert gegen alle kämpft, die ihm begegnen. Er besiegt Drachen, Gespenster und ganze Völker. Doch eines Tages hat es sich ausgekämpft. Kein Gegner ist mehr da. Einsam und allein weint er bitterlich, bis er einschläft. Da kommt ein Mädchen des Wegs. Nalá nimmt dem schlafenden Wagemut das Schwert ab und betrachtet es sehr genau. Dann macht sie sich an die Arbeit. Wagemut wird sich wundern, wenn er wieder erwacht.
> Der poetische Text bedient sich althergebrachter Ausdrücke, die ausgezeichnet zu diesem Märchen passen. Inspiriert sind die Bilder von der traditionellen isländischen Stickkunst. Sie sind zwar für ein Bilderbuch ungewöhnlich, und doch erinnern sie an allgegenwärtige computergrafische Pixelbilder. In dieser wunderbaren Schöpfungsgeschichte übernimmt die Frau alle Verantwortung, und vieles wird dabei gut. Das Buch mit dem goldgeprägten Cover eignet sich ausgezeichnet für den Unterricht auf allen Stufen. Katharina Siegenthaler