Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Mo und die Krümel – Der erste Schultag
Reihe: Mo und die Krümel 1
Kollation: Geb., s.w. illustr., 151 S.
Verlag, Jahr: cbj, 2015
ISBN: 978-3-570-17075-5
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Gemeinschaft, Schule
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.11.2017
Mo und die Krümel – Der erste Schultag
Bereits am Besuchstag geht es in der Klasse der Hamster turbulent zu und her. Noch bevor Pause ist, muss die Lehrerin alle Kinder aus ihren Verstecken auf dem Schulhof zurückholen. Später muss sie mit blutender Nase das Zimmer verlassen, weil sie einen Ball ins Gesicht gekriegt hat, worauf die Schülerinnen Wasser aus dem Aquarium schöpfen, um malen zu können. Anton versucht gar, die Schwanzflosse eines Fisches als Pinsel zu verwenden.
> Mo, der Ich-Erzähler, beschreibt den Beginn seiner Schulkarriere. In kurzen, einfachen Sätzen reiht sich eine heitere Episode an die nächste. Am Geschehen beteiligt sind jeweils auch Mos Freunde, welche vom Autor eine klare, interessante Charakterisierung erhalten haben. Zwei Kinder mit Migrationshintergrund, ein Junge im Rollstuhl und der ständig futternde Erik tragen zu einer realitätsnahen und lehrreichen Schilderung des Alltags in der Schule bei. Eignet sich ausgezeichnet zum Vorlesen und bietet beste Unterhaltung. Sandra Dettwyler