Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Limonade im Kirschbaum
Kollation: Geb., s.w. illustr., 141 S.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2020
ISBN: 978-3-8369-6023-6
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 26.02.2020
Limonade im Kirschbaum
An die frische Luft soll Otto, aufs Trampolin, Rad fahren, sich blutige Knie holen. Doch Otto liegt lieber auf der Matratze im Zimmer und hört Hörbücher. Nun probieren die Eltern ihren Sohn mit einem neuen Baumhaus zum Selberbauen aus dem Haus zu locken, was für den Vater schmerzhafte Folgen hat. Überraschend trifft Otto bald einen Jungen aus dem Dorf, freundet sich mit ihm an und erlebt plötzlich echte Abenteuer an der frischen Luft.
> Wie schön, dass Gerda Raidt einen Jungen präsentiert, der sich lieber im Haus aufhält und kein Held im herkömmlichen Sinn ist. Gerade Kinder, die ihre Zeit gerne lesend verbringen statt beim Fussballtraining, finden in Otto eine Identifikationsfigur. Nebenbei wird aufgezeigt, wie es auf die Dorfbevölkerung wirken kann, wenn die Familien aus der Stadt für ein Wochenende in ihr Häuschen auf dem Land fahren. Das Cover spricht eher jüngere Kinder an, Schriftgrösse und Umfang eignen sich mehr für Kinder ab zehn Jahren. Eine rundum gelungene Sommergeschichte. Sandra Dettwyler