Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Knock Out!
Kollation: Geb., s.w. illustr., 146 S.
Verlag, Jahr: Carlsen Comics, 2019
ISBN: 978-3-551-73363-4
Kategorie: Comic
Schlagwort: Anderssein, Sport
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.11.2019
Knock Out!
Auf dem Weg nach Hause wird Emile brutal zusammengeschlagen. Da taucht sein ehemaliger Gegner, Benny Paret, als Geist auf. Ihn hat Emile am 24. März 1962 im Boxkampf um den Weltmeistertitel so geschlagen, dass er zusammengebrochen und in der Folge gestorben ist. Der Geist von Paret lässt Emile sich erinnern, wie sein Leben verlaufen ist, und die Nacht überstehen. Als junger Mann aus St. Thomas, einer Karibikinsel, hat er in New York angefangen zu boxen. Er bestritt die ersten Kämpfe und war sogleich erfolgreich. Doch er durfte trotz seiner Erfolge nie sich selbst sein. Denn er war ein Schwarzer und homosexuell. Wenn das bekannt geworden wäre, hätte es das Ende seiner Karriere bedeutet.
> Reinhard Kleist gestaltet die äusserst berührende Geschichte von Emile Griffith in schwarz-weiss. Der farbliche Kontrast wirkt hart – passend zur Welt, in der Emile lebt. Und doch zeichnet der Autor mit wenigen gekonnten Strichen Emile ein Gesicht, das Wärme und Sensibilität ausstrahlt. Stimmt nachdenklich. Karin Schmid