Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Juri West sieht rot
Kollation: Geb., s.w. illustr., 186 S.
Verlag, Jahr: Obelisk Verlag, 2017
ISBN: 978-3-85197-861-2
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Freundschaft, Trennung
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.01.2018
Juri West sieht rot
Juri ist richtig wütend auf seinen Vater. Denn der speist ihn seit seinem Auszug ein Jahr zuvor mit Ausreden ab, so dass sie sich kaum noch sehen. Aber nun will Juri seinen 10. Geburtstag nicht nur mit der Mutter, sondern auch mit seinem Vater feiern. Da schlägt dieser ein Campingwochenende vor. Mit einem mulmigen Gefühl im Bauch verabschiedet Juri sich von der Mutter und fährt zum Campingplatz. Dort haben sein Vater, Hanne und Uwe ein Essen am Lagerfeuer vorbereitet. Sein Vater ist anders als früher und es sieht aus, als ob er auf dem Campingplatz wohnen würde. Juri gefällt es da, und als er den seltsamen Spiderman durch die Nacht tanzen sieht, hat er sogar noch ein Rätsel zu lösen.
> Was Juri erlebt, kennen viele Kinder. Doch das Besondere an diesem Jungen ist seine intensive Echtheit und sein offenes Herz für alle. Diese Intensität wird untermalt durch die ungeschmückte Sprache mit vielen Satzellipsen und einer neuen Zeile für jeden Satzanfang. Wunderbar eigenwillig erzählt und illustriert. Karin Schmid