Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Im Wald wird's eng
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Kunstanstifter, 2020
ISBN: 978-3-942795-89-0
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Stadt, Wald
Alter: Kleinkinder
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 23.03.2020
Im Wald wird's eng
Früher lebte Förster Bruno in einem kleinen Forsthaus und um ihn herum die Tiere im Wald, auf den Wiesen und in den Hecken, weit weg von der Stadt. Heute sind Stadt und Menschen näher gerückt, das Revier der Tiere ist kleiner geworden, und das macht Bruno Sorgen. «Wo sollen sie wohnen? Kann man im Lärm der Stadt den Gesang der Vögel noch hören? Was passiert, wenn Mensch und Tier aufeinandertreffen?» Diese Fragen sind berechtigt, doch die Tiere sind pfiffig und finden sich auch so in der Stadt zurecht. Und die Menschen?
> In diesem Bilderbuch mit wenig Text, dafür umso mehr Bild gibt es jede Menge zu entdecken: Die teils aufklappbaren Doppelseiten zeigen nicht nur Bruno in Aktion, sondern auch, wie die Tiere frech, fröhlich und genussvoll mit Menschen und urbanem Raum in Beziehung treten. Die teils komischen Szenen geben zu denken; v. a. bietet diese Erzählung aber ganz viel Wimmelspass auf hochwertigem Papier. Haptisch und visuell ein wundervolles Buch für kleine und grosse Tierbeobachter/innen. Petra Bäni