Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Honigkuckuckskinder
Kollation: Broschur, 204 S., Neuausgabe
Verlag, Jahr: dtv, 2018
ISBN: 978-3-551-31780-3
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 04.03.2019
Honigkuckuckskinder
Aus der schicken Stadtvilla ins „Hotel Paradies“: Das passiert Lena und ihrer Mutter, nachdem sich der Vater aus dem Staub gemacht und nichts als Schulden hinterlassen hat. Doch das Hotel, in welches das Sozialamt sie steckt, entpuppt sich schnell als Unterkunft für Flüchtlinge und Obdachlose. Lenas Mutter ist entsetzt und möchte so schnell wie möglich umziehen, ihre Tochter hingegen findet schnell neue Freunde. Gemeinsam mit der gleichaltrigen Ajoke aus Angola und dem kleinen Efrem aus Äthiopien entdeckt sie, dass im Hotel krumme Sachen passieren. Der Hotelbesitzer scheint kein ehrlicher Mensch zu sein.
> Vor 26 Jahren erschien der gleichnamige Film und wurde ein grosser Erfolg. Drei Jahre später schrieb Andreas Steinhöfel nach dem Drehbuch diesen Roman, welcher jetzt als Taschenbuch neu aufgelegt wird. Die Thematik ist nach wie vor aktuell, obschon sich manche Ereignisse (hoffentlich) nicht mehr so abspielen wie damals. Rita Racheter