Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Flo und Valentina
Kollation: Geb., s.w. illustr., 135 S.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2019
ISBN: 978-3-407-81236-0
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fantasie, Gefühle
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.03.2019
Flo und Valentina Ach, du nachtschwarze Zwölf!
Valentina ist ein Vampirmädchen mit Sprachfehler. Flo fürchtet sich in der Nacht. Sie ist auf der Suche nach einem Zahn für den Vampirball. Er besitzt einen Zahn, der kräftig wackelt. Als die beiden mitten in der Nacht in Flos Zimmer aufeinandertreffen, bedeutet das für Flo Gänsehautalarm. Doch nach einigen Turbulenzen und ein paar verwegenen Abenteuern kehrt Ruhe ein. Das Vampirmädchen bekommt ihren Zahn und aus dem "Schisskaninchen" Flo wird ein Superheld.
> In dieser fantasievollen Kindergeschichte wird geschildert, wie mit einer Helferfigur aus einer andern Welt Angst ertragen und überwunden werden kann. Sprachlich gut verständlich und in kurzen Sätzen erzählt die Autorin ihre Geschichte mit Humor. Die Kapitel enden meist mit einem kleinen Höhepunkt, der zum Weiterlesen animiert. Der Text ist mit pfiffigen, dynamischen Miniszenen von Tine Schulz umrahmt. Die Schwarzweissillustrationen in comichaftem Stil lockern auf und vermitteln Emotionen. Gut geeignet zum Vor- oder Selberlesen. Béatrice Wälti-Fivaz