Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Fett Kohle
Kollation: Broschur, 205 S.
Verlag, Jahr: Magellan, 2018
ISBN: 978-3-7348-5403-3
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Jungs, Krimi
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.02.2019
Fett Kohle
«Da macht man mal was Cooles und dann merkt es keiner! (...) Es interessiert irgendwie niemanden, dass wir die Bankräuber aus dem Kiez verjagt haben, nicht mal die Lehrer. Aber sie nerven rum mit Hausaufgaben und so. Voll blöd!», stellen der elfjährige Niklas und sein Freund Felix fest. Tage vorher hat Niklas beobachtet, wie ein Bankräuber auf der Flucht vor der Polizei eine Tasche in den Müll warf. Er findet die Tasche mit dem Geld, vergräbt sie mit Felix. Um endlich berühmt zu werden, planen die Jungs, wie sie die Räuber der Polizei ausliefern können, und bringen sich dabei in grosse Gefahr.
> Der packende Krimi spielt in einem Problemquartier in Berlin. Da Niklas' allein erziehende Mutter arbeitslos ist, erhalten die Lesenden einen Einblick in das Leben von armutsbetroffenen Kindern sowie in deren schwierigen Schulalltag. Zugleich wird einfühlsam die Geschichte einer tiefen Freundschaft zweier Jungs thematisiert. Die leicht zu lesende, empfehlenswerte Lektüre spricht Knaben direkt an. Martina Friedrich