Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Engelsbrüderchen
Kollation: A. d. Schwed., Broschur, farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Marta Press, 2019
ISBN: 978-3-944442-87-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Tod, Trauer
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 26.02.2020
Engelsbrüderchen
Mama und Papa machen sich ja manchmal so Sorgen. Sie wollen nicht, dass Morris etwas zustösst. Dabei hat der kleine Junge einen Schutzengel, der über ihn wacht, wenn er mit seinem kleinen, roten Fahrrad durch den Wald saust, bis es im Bauch kribbelt, oder er sich vor dem Nachbarshund in Acht nehmen soll. Wenn es gefährlich wird, ist Sid zur Stelle, ruft «banka bonk» oder «pling pling», und schon ist die Gefahr überstanden. Am schönsten ist es jedoch, wenn die beiden in den Himmel fliegen, wo sie Wolkentiere formen, herumhüpfen und lachen, bis die Beine wehtun.
> Dieses kleine kartonierte Büchlein zeigt seine Tiefgründigkeit erst auf den zweiten Blick. Wirkt der Text auch etwas holprig und nicht allzu eindeutig, zeigen die witzigen Illustrationen und die Bilder in den Bildern, worum es eigentlich geht. Sie entfalten eine für kleine Kinder und Erwachsene gleichermassen subtile Geschichte zum Thema Kindstod, Trauer und Verlust. Nicht nur für Engeleltern und Engelgeschwister! Petra Bäni