Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Ein schräger Vogel
Kollation: -
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2007
ISBN: 978-3-407-79356-0
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: -
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.12.2019
Ein schräger Vogel
Roberts Eltern sind zwar Raben, das heisst aber nicht, dass sie Rabeneltern sind. Liebevoll ziehen sie ihren ungewöhnlichen Sohn auf, der singt, sich farbig kleidet und überhaupt gerne auffällt. Erst als er von der Gemeinschaft aller Raben wegen seines ungehörigen Benehmens fortgejagt wird, lassen sie ihn ziehen. Auf seiner Wanderschaft lernt Robert viele noch viel farbigere Vögel kennen, denen er sich anschliessen kann. So vergeht einige Zeit und vieles muss sich ändern, bis Robert sich wieder, diesmal ohne aufzufallen, zu Hause zeigen kann. – Der Rabe Robert passt nicht ins gängige Rabenbild. Als Kind mag das ja gehen, als er aber erwachsen wird, stossen ihn die Artgenossen aus. Erst als einige von ihnen vor lauter Langeweile anfangen, farbiger und fröhlicher zu sein, fühlt er sich wieder wohl bei ihnen. Wunderschön sticht der farbige Robert jeweils aus den schwarz gezeichneten Artgenossen mit ihren ernsten Gesichtern heraus, bis die Bilder gegen den Schluss immer farbiger werden. Monika Fuhrer