Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Ein Sommer in Sommerby
Kollation: Geb., s.w. illustr., 318 S.
Verlag, Jahr: Oetinger, 2018
ISBN: 978-3-7891-0883-9
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.04.2018
Ein Sommer in Sommerby
Das soll ihre Grossmutter sein? Fernab von der Zivilisation und mit einer Flinte im Arm begrüsst die Alte ihre zwölfjährige Enkelin Martha und deren jüngere Geschwister Mikkel und Mats. Zwischen Hühnern und Gänsen müssen sie Obst ernten und Marmelade verkaufen. Geschlafen wird auf Matratzen auf dem Dachboden, und Handyempfang gibts keinen. Der Fluss ist nah, der nächste Ort bloss per Boot erreichbar. Zum Glück müssen sie nur kurz bei dieser garstigen Frau bleiben, die so launisch ist wie das Wetter. Doch alles kommt ganz anders.
> Wie es ist, unverhofft aus der Wohlfühlzone herausgerissen zu werden und sich an einem unbekannten Ort neu orientieren zu müssen, ist aus der Sicht von Martha berührend erzählt. Sie und ihre Geschwister bilden eine Schicksalsgemeinschaft, denn über allem schwebt ein Familienzwist. Für Spannung sorgen ein hinterlistiger Makler und ein zartes erstes „Verliebtsein“. Eine wunderbare Sommergeschichte vor einmaliger Naturkulisse. Katharina Siegenthaler