Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Drachenerwachen
Kollation: Geb., s.w. illustr., 314 S.
Verlag, Jahr: Fischer KJB, 2018
ISBN: 978-3-7373-4126-4
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Abenteuer, Drachen
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.01.2019
Drachenerwachen
Frau Tossilo staunt nicht schlecht, als sie nach den Ferien ihren Koffer öffnet. Anstelle der Feriensouvenirs findet sie eine Schatulle mit einem wunderschönen Ei. Als dieses zerbricht und ein kleiner, glänzender Drache ausschlüpft, erschrickt Frau Tossilo fürchterlich. Aber rasch schliesst sie das hilflose Wesen in ihr Herz und versteckt es im Schlafzimmer. Weil die Nachbarskinder Janka und Johann plötzlich ungewohnte Geräusche aus der Wohnung vernehmen, weiht Frau Tassilo sie in ihr Geheimnis ein. Die Geschwister sind begeistert und helfen fortan bei der Aufzucht von Kurmo mit. Gemeinsam beschützen sie ihn vor dem internationalen Energiekonzern, der eigentlich andere Pläne für den Drachen hätte.
> Mitten in Berlin in einem Hochhaus einen Drachen aufzuziehen, ist nicht einfach. Den sympathischen Protagonisten gelingt das auf ideenreiche und witzige Art. Die spannende Geschichte ist der Auftakt einer neuen Reihe um den Drachen Kurmo. Die Fortsetzung ist für Frühling 2019 geplant. Rita Racheter

Titel: Drachenerwachen
Kollation: CD. Lesung, ca. 325 Min., 4 CDs
Verlag, Jahr: Argon Hörbuch, 2018
ISBN: 978-3-8398-4185-3
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Abenteuer, Drachen
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.09.2018
Drachenerwachen
Eigentlich mag Frau Tossilo keine Kinder. Doch nun ist sie auf die Hilfe der Geschwister Johann und Janka, die im gleichen Block wohnen, angewiesen. Denn sie öffnet nach einer Reise ihren Koffer, merkt, dass er vertauscht worden ist, und findet darin ein Ei. Daraus schlüpft ein Drachenbaby, das Frau Tossilo sofort als Mutter annimmt. Es ist nicht einfach, mitten in Berlin einen ständig wachsenden Drachen zu beherbergen. Da helfen Johann und Janka tatkräftig mit und alle schliessen Kurmo ins Herz. Als der eigentliche Besitzer seinen Koffer samt Inhalt zurückfordert, beginnt ein abenteuerliches Versteckspiel.
> Jona Mues arbeitet in seiner Interpretation intensiv und beeindruckend mit dem Tempo und der Tonhöhe. Die Rolle von Frau Tossilo liest er mit höherer Stimme. Mit oft selbstgefälligem und leicht genervtem Beiklang zeichnet er lustvoll eine charakterstarke und etwas schrullige Frauenfigur. Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Umsetzung ist ein stimmiges Abenteuer. Karin Schmid