Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Die Schwalbe, die den Winter sehen wollte
Kollation: A. d. Französ., geb., farb. illustr., unpag.,
Verlag, Jahr: Knesebeck, 2018
ISBN: 978-3-95728-180-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Jahreszeiten, Tiere
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.04.2019
Die Schwalbe, die den Winter sehen wollte
Wenn der Herbst kommt, fliegen die Schwalben in den Süden. Diesmal will eine junge Schwalbe vor Ort bleiben und den Winter sehen. Sie erlebt die Farbenpracht im Blätterwald, findet aber kaum mehr Nahrung. Als die eisigen Flocken alles in eine Winterlandschaft verwandeln, sinkt der kleine Vogel erschöpft in den weichen Schnee. Zum Glück ist ein munteres Eichhörnchen zur Stelle.
> Naturgesetze lassen sich nicht einfach ignorieren. Natürlich ist ihre Neugierde, ihr Wissensdurst vielleicht verständlich, doch ohne die Gastfreundschaft des Eichhörnchens wäre es um die Schwalbe geschehen. Wie oft meinen wir Dinge zu verpassen, weil wir nicht dabei sein können! In einem klaren und ruhigen Ton führt die Geschichte durch die Jahreszeiten. Die Illustrationen weisen eine ganz eigene Charakteristik auf: Alles ist in prächtigen Farben, stilisierten Formen und in einer bestimmten Anordnung gestaltet. Das wirkt sehr ästhetisch, aber auch etwas statisch. Eveline Schindler