Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Die Dinge, über die wir schweigen
Kollation: Geb., 205 S.
Verlag, Jahr: Südpol Verlag, 2018
ISBN: 978-3-943086-56-0
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Familie
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 01.07.2019
Die Dinge, über die wir schweigen
Die 14-jährige Mimi sucht Vielleicht-Mütter, folgt ihnen, fotografiert sie und stiehlt ihnen manchmal sogar das Portemonnaie. Sie kann nämlich nicht glauben, dass ihre Mutter bei ihrer Geburt gestorben sein soll. Sie hat sehr lebendige Erinnerungen an Erlebnisse mit ihrer Mutter als Kleinkind. Als sich ihr Onkel nach Jahren per Postkarte und mit einer Adresse in Berlin meldet, beschliesst Mimi, ihn zu besuchen. Ohne ihren Vater zu informieren, reist sie nach Berlin. Ihr Onkel ist zunächst gar nicht erfreut über den überraschenden Besuch. Doch schliesslich begeben sie sich zusammen auf eine Reise, die viele Fragen klärt.
> Lea Dittrich schreibt berührend und spannend von Mimis Suche nach der Wahrheit. Sie bringt verschiedene Themen wie Anderssein und die erste Liebe zur Sprache und regt zum Nachdenken an. Ist die Wahrheit immer richtig? Trotzdem ist die Lektüre nicht zu schwer und die Spannung bleibt bis am Schluss gross. Man will unbedingt wissen, was denn nun wirklich geschehen ist. Karin Böjte