Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Der grosse Weltatlas
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 136 S.
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2018
ISBN: 978-3-8310-3558-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Atlanten
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.11.2018
Der grosse Weltatlas Menschen, Flaggen, Kontinente
Im selbstverwalteten Bezirk Nunavut, Alaska, leben Inuit. Beim Australian Football wird der Ball gekickt oder geschlagen und in China lebt der grösste Teil der Menschen auf nur 15% der Landesfläche. Das weltweit meistbereiste Land ist Frankreich.
> Die Informationen im Weltatlas widerspiegeln die Vielfalt unserer Erde. Zu jeder Region erfahren Lesende nebst topografischen und klimatischen Gegebenheiten Spannendes zu Landwirtschaft, Gesellschaft, Tierwelt, Sport etc. Die besprochenen Merkmale sind nicht konsequent gewählt, was einen direkten Vergleich zwischen den Ländern schwierig macht. Dennoch gibt der Atlas einen umfassenden Überblick über unsere Erde und interessante Einblicke in fremde Kulturen. Für jede Grossregion sind die Länder zu Beginn der Einheit nach ihrer Grösse aufgelistet, mit Angaben zu Hauptstadt, Einwohnerzahl und Sprachen. Eine informative und eindrücklich illustrierte Lektüre für geografisch interessierte Lesende ab 10 Jahren. Kathrin Papritz

Titel: Meyers grosser Weltatlas für Kinder
Kollation: Geb., farb. illustr., 45 S., 28 x 36 cm
Verlag, Jahr: Fischer Meyers, 2017
ISBN: 978-3-7373-7193-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Atlanten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.11.2017
Meyers grosser Weltatlas für Kinder
Die aufgereihten Länderflaggen auf dem Vor- und Nachsatzpapier findet man in vielen Atlanten. Auch die grossen übersichtlichen Karten der Kontinente wirken vertraut. Nur die länderspezifischen Besonderheiten aus den unterschiedlichsten Kategorien, welche auf die einzelnen Staatsgebiete aufgemalt sind, weichen von Altbewährtem ab. So tummelt sich da der österreichische Snowboarder neben einem Stück Schweizerkäse und der Königstiger aus Indien steht unweit bunter buddhistischer Gebetsfahnen.
> In Anlehnung an die Wimmelbücher wird hier breitgefächertes Weltwissen bildlich verortet. Die Kontinente mit Ländergrenzen, Hauptstädten, Gebirgen und Flüssen sind auf ineinanderfliessende Grüntöne gemalt. Das ist angenehm fürs Auge, aber selbst Wüstengebiete scheinen so fruchtbar zu sein. Binnengewässer sind nicht benannt. Kennzahlentafeln und Infoseiten mit farbigen Vignettenbildern und Textblöcken ergänzen den kartografischen Teil. Ein farbenfroher Einsteigeratlas für kleine Entdecker. Béatrice Wälti-Fivaz