Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Der Wind in den Weiden
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 220 S.
Verlag, Jahr: NordSüd, 2017
ISBN: 978-3-314-10403-9
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Tiere, Vorlesen
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.05.2018
Der Wind in den Weiden
Das Leben am Fluss, in der Natur, ist ein wahres Idyll. Maulwurf und Ratte geniessen die gemeinsame Zeit, sind mit dem Boot unterwegs, veranstalten Picknicks und besuchen Freunde. Einer davon, die eitle Kröte, erlebt bald darauf so manches Abenteuer, in das Ratte und Maulwurf letzten Endes auch involviert sind.
> Erstmalig sind diese Geschichten 1908 erschienen. Ihr Alter ist der Sprache bisweilen anzumerken: Begriffe werden verwendet, die im heutigen Wortschatz nicht mehr vorhanden sind. Ausführlich sind die Naturbeschreibungen, passend in ihrer Charakterisierung die verschiedenen Tiere des Waldes. Sebastian Meschenmosers doppelseitige Bilder erinnern an alte Gemälde auf Leinwand; kleine, zarte Zeichnungen lockern die grosse Menge Text auf. Ein umfangreiches Werk, das auch mehr als hundert Jahre nach seiner Entstehung zu begeistern und zu fesseln vermag. Sehr anspruchsvoll zum Selberlesen, daher zum Vorlesen empfohlen. Sandra Dettwyler