Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Das Läusegedicht
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Tulipan, 2019
ISBN: 978-3-86429-370-2
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Gedichte, Lustiges
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.05.2019
Das Läusegedicht
Es grüsst die Laus, frisch geschlüpft, und lupft ihren Läuseeierschalenhut. Voller Tatendrang verlässt sie ihre Brutstelle und hüpft von Kopf zu Kopf, um ein neues, behagliches Zuhause zu finden. Doch nicht überall gefällt es ihr. Mal ist es zu zerzaust, mal zu sandig oder blutlos. Doch sie gibt nicht auf und landet auf dem elften Haarschopf genau richtig.
> Die blaue Laus mit dem schwarzen Umhang ist mit enormer Sprungkraft versehen und deshalb wie Batman unterwegs. Ihre Spur ist als gestrichelte Linie verfolgbar und führt über die Seiten hinaus. Jede Doppelseite zeigt sie auf einem Kopf, der grossformatig und einprägsam dargestellt ist. Dabei herrschen Brauntöne vor. Viele witzige Details sind benennbar, und manchmal nimmt die Laus etwas Kleines von einer Person mit. Dass sie es auf dem nächsten Kopf nicht mehr dabeihat, wirft bei aufmerksamen Kindern vermutlich Fragen auf. Ein kurzes, bebildertes Gedicht über eine lästige Plage, mit einem Schuss Humor. Katharina Siegenthaler