Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Aus Streifen geflochten
Kollation: Geb., farb. illustr., 199 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2019
ISBN: 978-3-258-60197-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Handwerk, Kulturen
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 13.05.2019
Aus Streifen geflochten Geschichte, Techniken, Projekte
Zu den ältesten Kulturtechniken der Menschheit werden die Flechttechniken gezählt. Schon immer brauchten die Menschen Gefässe, um etwas zu sammeln, zu tragen oder aufzubewahren. Die Natur bietet viel Material – Palmblätter, Bambus, Ratan etc. –, das zum Flechten dient. Wahre Meister dieser Technik sind die Vögel. Noch heute werden in vielen Ländern Körbe, Teppiche, Fächer, ja sogar Brücken und Zäune flechtend hergestellt.
> Dieses Buch nimmt einen mit in die faszinierende Welt eines uralten Handwerks, das bis heute pure Handarbeit ist. Nach der einführenden Geschichte des Flechtens sind zwei Drittel des Buches den praktischen Arbeiten gewidmet. Eine Vielfalt an zwei- und dreidimensionalen Objekten wird präsentiert. Diese dienen als Vorlagen für die Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu weiterführenden Gegenständen. Die Arbeitsabläufe sind ausführlich und genau beschrieben sowie ansprechend bebildert. Die Arbeiten sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet; eigene Projekte sind willkommen. Claudia Schranz