Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Atlas der wundersamen Orte
Kollation: A. d. Span., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Prestel, 2018
ISBN: 978-3-7913-7346-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Fantasie, Traumhaftes
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.05.2018
Atlas der wundersamen Orte
Wohin will man sich entführen lassen: in die Bucht des schlafenden Wals, ans Kap der fliegenden Fische, ins Papiergebirge, in die Stadt der Schmetterlinge oder in den Wald der Meerestiere? Im Dschungel begegnen einem ein Panther mit Zebrastreifen und ein Elefant im Giraffenfell. Im Land, wo nichts unmöglich ist, wachsen saftige Früchte und knackiges Gemüse im kristallklaren Seewasser.
> Dieser Atlas leitet einen an wunderbar verträumte und charmant skurrile Orte, die es so nicht gibt. Sie existieren in den Traumwelten und sind daher doch real. Filigrane und fantasievolle Bilder lassen einen eintauchen in eine zauberhafte Welt. Jeder Ort ist besonders. Man möchte selber anfangen zu singen und die Pflanzen aufblühen sehen, mit der schönen Riesin Papierboote falten und sie ins Wasser gleiten lassen oder auf einer Glacéinsel in der Süsssee leben. Das Buch lädt dazu ein, auf die Entdeckungsreise mitzukommen und der Fantasie freien Lauf zu lassen. Claudia Schranz