Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Aluta
Kollation: A. d. Engl., geb., 223 S.
Verlag, Jahr: Peter Hammer, 2018
ISBN: 978-3-7795-0587-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Dritte Welt, Gegenwart
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 07.06.2018
Aluta
Weg von zu Hause geniesst Charlotte das Studentenleben in der Africa Hall. Sie feiern, sind unbeschwert, erleben erste Romanzen. Sowohl der mit Erdöl handelnde Asare als auch der Studentenführer Banahene erobern ihr Herz. Doch mit der Machterhebung des Diktators Rawlings wird ihre Universität plötzlich geschlossen. Angst und Terror herrschen. Charlotte muss sich entscheiden, ob sie den Mut zu Aluta – grosser Demonstration – hat oder die angepasste Tochter ihres Vaters sein will.
> Der spannende Roman verknüpft intelligent den Alltag einer jungen Frau zwischen zwei Männern und einem Land im Umsturz. In bildhafter Sprache voller afrikanischer Ausdrücke und mit klarem Stil bettet die Autorin ihren Roman ein in die Anfangszeit der PNDC-Regierung, die für viele Menschenrechtsverletzungen steht, und die traditionellen Studentenbewegungen, die Ghana oft den Wandel brachten, denn „sie waren klug genug, um zu wissen, was sie wollten, und leidenschaftlich genug, um es einzufordern“. Christina Weirich