Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Lacht nur!
Kollation: Broschur, 187 S.
Verlag, Jahr: epuli, 2019
ISBN: o. A.
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Entwicklung, Mobbing
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.01.2020
Lacht nur! Eine Geschichte über Mobbing und Selbstzweifel
In diesem Jahr wird alles anders. Davon ist Elena überzeugt, bis sie im Sportunterricht am Reck vorturnen soll. Elena Elefant – diesen Namen wird sie einfach nicht los. In der Folge tröstet sie sich mit süssen Naschereien. Weil sie fürchtet, dass ihr arbeitsloser Vater alkoholabhängig wird, entscheidet sie sich, zu ihrer Mutter zu ziehen, einer in den Medien bekannten Fitness- und Gesundheitspäpstin. Da gehört sie auf einmal zu den Beliebten und Schönen in der Klasse. Doch dies hat seinen Preis.
> Elena erzählt die Geschichte selber und der Untertitel verrät bereits die Thematik des Buches. Doch es kommen noch andere Aspekte hinzu: Arbeitslosigkeit, Familienprobleme, Isolation, Aussenseiter, sozialer Umgang und Freundschaft – etwas zu viele für diese kurze Geschichte. So bleibt etliches an der Oberfläche. Authentisch sind die Schulsituationen beschrieben. Manchmal möchte man Elena zurufen können, endlich Hilfe anzunehmen. Leicht zu lesen, mit kurzen Sätzen und angenehmem Layout. Katharina Siegenthaler