Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Spielbibel – Bibelgeschichten selbst gestalten und anhören
Autor: -
Kollation: iOS
Verlag, Jahr: Miklos Geyer, 2016
ISBN:
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Bibel, Spiele
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.10.2016
Spielbibel – Bibelgeschichten selbst gestalten und anhören
Im Zentrum steht ein Sockel mit dem goldenen Kalb. Dazu finden sich acht comicähnliche Personen oder Gegenstände, die sich beliebig verschieben lassen. Dabei geben diese Töne von sich: Mose schreit vor Wut, der bärtige Mann tanzt zu rhythmischen Schlägen, die Frau zum Tambourin und der Feuerträger zum Klang der Kastagnetten. Ein Feuer knistert, jemand trommelt und zwei Personen verneigen sich mit lauten «Aahhs». Um die Geschichte zu hören, muss nur noch der Pfeil gedrückt werden.
> Die App ist selbsterklärend, es lässt sich sofort mit ihr spielen. Jeweils sechs Geschichten aus dem Neuen und Alten Testament sind auf dieselbe Art programmiert. Wer die erste Sequenz durchgespielt hat, weiss, wie alle anderen ablaufen. Das ist praktisch, aber auch ein wenig langweilig. Die biblischen Geschichten dauern circa eine Minute und sind auf Hochdeutsch gesprochen. Sie ermöglichen einen rudimentären Überblick über die jeweilige Geschichte. Einen vertieften Zugang können sie jedoch nicht bieten. Katharina Wagner