Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Daniel und der Maler
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag., Neuauflage
Verlag, Jahr: Beltz Der KinderbuchVerlag, 2018
ISBN: 978-3-407-77226-8
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Kunst, Malen
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.05.2018
Daniel und der Maler
Daniel malt jeden Tag. Er malt alles, was er sieht. Er malt, um anderen eine Freude zu bereiten. Doch Daniel möchte gerne einmal eine Wand anmalen und fragt bei der Verkäuferin des Kiosks nach. Aber nein – sie erlaubt es nicht! Enttäuscht zeichnet er eine Fratze an den Kiosk. Vom schlechten Gewissen geplagt, geht er am nächsten Tag wieder dorthin. Überall stehen Farbtöpfe, und ein Maler ist am Renovieren. Er durchschaut sofort, was hier passiert ist, und fordert Daniel auf, ihm bei der Arbeit zu helfen. Voll Freude packt Daniel mit an.
> Welches Kind möchte nicht gerne mal eine Wand anmalen? Die Geschichte ist nicht moralisch und die Lösung – Mithilfe beim Malen – eine ausgezeichnete Wiedergutmachung. Die Illustrationen sind alle mit Pinsel gemalt, ergänzen den Text und die Farbwahl ist bunt und vielfältig. Daniels Bilder kommen «echten» Kinderzeichnungen nahe. Der Text ist eher klein geschrieben und eignet sich zum Vorlesen oder Erzählen. Maria Trifonov