Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Fiete Cars
Autor: -
Kollation: iOS
Verlag, Jahr: Ahoiii, 2017
ISBN:
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Auto, Spiele
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 23.04.2017
Fiete Cars
Fiete hat ein neues Hobby: Autos. Monstertrucks, Feuerwehrautos und Rennwagen rasen auf dem Monitor hin und her, überschlagen sich, hüpfen und sammeln dabei fleissig Belohnungssterne ein, mit denen weitere Fahrzeuge und Strassenelemente eingelöst werden können. Für den Strassenbau sowie die Gestaltung ganzer Gebäude zuständig sind die Spieler und Spielerinnen. Der Fantasie sind keinerlei Leitplanken gesetzt. Es dürfen Ballone, Pupskissen und Sprungschanzen verwendet werden, sooft das Herz begehrt.
> Auch in dieser App können logisches Denken und Vorstellungsvermögen geschult werden, obwohl der Spassfaktor und die Spielfreude im Vordergrund stehen. Im Gegensatz zu einigen Fiete-Apps, die deutlich Kleinkinder ansprechen, ist Fiete Cars frühestens ab Kindergartenalter zu empfehlen. Die Frage, wie sehr der sympathische kleine Kapitän noch in diese Szenerie hineinpasst, sei dahingestellt. Sandra Dettwyler

Titel: Fiete – ein Tag auf dem Bauernhof
Kollation: APP. iOS, Android
Verlag, Jahr: Ahoiii, 2014
ISBN:
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Bauernhof
Alter: Kleinkinder
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 01.12.2014
Fiete – ein Tag auf dem Bauernhof
Seemann Fiete ist wieder da! Mit neuen Spielen und festem Boden unter den Füssen. Denn gemeinsam mit Hinnerk und Hein bewirtschaftet Fiete diesmal einen Bauernhof. Was gibt es da nicht alles zu tun! Bevor es aber ans Kühemelken, Eiereinsammeln, Schafescheren oder Äpfelpflücken geht, heisst es, die drei erst einmal aus dem Bett zu bekommen. Das ist gar nicht so einfach, wenn die sogar den Wecker überhören – aber sobald die Augen offen sind, kann es auch schon losgehen. Hinter den Icons entlang der gemalten Kulisse verstecken sich unterschiedliche Minispiele, die thematisch und manchmal mit einem grossen Augenzwinkern an das Thema Bauernhof anknüpfen. Trotzdem macht es einfach Spass, die Schweine mit dem Taschentuch sauber zu rubbeln, um sie anschliessend im Schweinsgalopp in den Dreck hüpfen zu sehen. Auch die vierte Fiete-App besticht durch ihre frischen Spielideen und ihre handgemalten Illustrationen. Eine Kombination, die einfach überzeugt. Marlene Zöhrer