Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 5
Titel: Geheimnisvoller Weltraum
Kollation: Geb., farb. illustr., 77 S.
Verlag, Jahr: Compact, 2017
ISBN: 978-3-8174-1731-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Weltraum
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 23.11.2018
Geheimnisvoller Weltraum Dunkle Weiten, fremde Planeten und ungelöste Rätsel
Vor 4.6 Milliarden Jahren ist unser Sonnensystem als Teil der Milchstrasse – einer riesigen, tellerförmigen Galaxie – entstanden. Die Lebewesen auf der Erde haben Glück: Unser Planet hat eine ideale Distanz zur Sonne sowie Wasser und Luft zum Leben. Doch was befindet sich ausserhalb der Milchstrasse? Was sind schwarze Löcher und was ist dunkle Materie? Schwarze Löcher können aus schweren Sternen entstehen. Sie haben eine derart starke Schwerkraft, dass sie sogar Licht verschlucken.
> Hochkomplexe Sachverhalte werden anschaulich und leicht verständlich erklärt. Die eindrücklichen Illustrationen unterstützen das Verständnis. Wie auch der sprachliche Ausdruck erinnern sie an Comics und wirken teilweise übertrieben. Die einzelnen Themen werden in Textfeldern vermittelt. Dies ermöglicht es auch jungen Lesenden, sich zu orientieren und gezielt nach Informationen zu suchen. Spannend für alle, welche den Geheimnissen des Weltraums auf die Spur kommen wollen. Kathrin Papritz

Titel: Der kleine Major Tom – Völlig losgelöst
Reihe: Der kleine Major Tom 1
Kollation: Geb., farb. illustr., 62 S.
Verlag, Jahr: Tessloff, 2018
ISBN: 978-3-7886-4001-9
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Weltraum
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.05.2018
Der kleine Major Tom – Völlig losgelöst
Nach ihrem letzten All-Ausflug haben Tom und seine Freundin Stella vergessen, die Antriebsdüsen im Rucksack wieder aufzuladen. Wie dumm von ihnen! Jetzt rächt sich diese Unachtsamkeit, denn während sie ein Sonnensegel ersetzen wollen, das von Weltraumschrott beschädigt worden ist, löst sich Stellas Sicherheitsleine. Stella hat keine Chance zurückzugelangen, und sie schwebt weg von der Raumstation Space Camp 1. Zum Glück hilft ihnen ihre treue Roboterkatze Plutinchen, und ein Unglück kann abgewendet werden.
> Ein spannend erzähltes Sachbuch, das neben dem Abenteuer der beiden Astronautenkinder auch mit ein paar interessanten allgemeinen Informationen zur Raumfahrt aufwartet. Der Text ist in lesefreundlichem Flattersatz gedruckt und mit erklärenden Bildern aufgelockert. Für alle, die das Leseanfängerstadium gerade hinter sich haben und an Raumfahrt und Science-Fiction interessiert sind. Band 2 und 3 sind bereits erschienen. Katharina Siegenthaler

Titel: Traumberuf Astronaut
Reihe: Traumberuf
Kollation: A. d. Engl., Broschur, farb. illustr., 64 S., mit Mal- und Bastelbögen
Verlag, Jahr: Südpol Verlag, 2017
ISBN: 978-3-89777-941-9
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Berufe, Weltraum
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.10.2017
Traumberuf Astronaut Ein Mitmach-Buch
Wer ins All fliegen will, muss lernen, eigenes Gemüse im Weltraum anzupflanzen, üben, wie man mit Handschuhen arbeitet und sich richtig bei Notfällen verhält, oder herausfinden, wie Astronauten sich in der Schwerelosigkeit fit halten. All dies lernt der Leser in der Akademie der Raumfahrt. Erfolgreich Anwärter zum Weltraumpiloten geworden, kann er sich zum Missions- und Nutzspezialisten weiterbilden. Abgerundet wird sein Wissen durch die Historie der Raumfahrt und eine selber gebastelte 3D-Rakete. Auf gehts ins Weltall!
> Trotz vieler Fremdwörter ist der Text verständlich, auch ohne Glossar. Die Anleitungen sind spielerisch und gut nachvollziehbar. Für viele Aufgaben braucht der angehende Astronaut aber Hilfe, z. B beim Testen der Rekationszeit über drei Tage hinweg. Dank des kurzweiligen Motivations- und Belohnungsprinzips in Form von Stickern für bestandene Aufgaben kommt keine Langeweile auf. So vielfältig die Aufgaben eines Astronauten sind, so vielfältig ist dieses Mitmachbuch. Christina Weirich

Titel: Abenteuer Weltall
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 63 S.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2017
ISBN: 978-3-8369-5908-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Technik, Weltraum
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.04.2017
Abenteuer Weltall
Wie steht es mit der Körperpflege eines Astronauten auf der Internationalen Raumstation (ISS)? Immerhin waren dort schon 222 Raumfahrer aus 18 Ländern zu Besuch. Dies und viele andere interessante Fakten werden in dem grossformatigen Buch erklärt. Dabei geht es in den acht Kapiteln weniger um den Aufbau des Universums, als vielmehr darum, wie und mit welchen technischen Mitteln das Weltall erforscht werden kann.
> Stephen Biesty ist bekannt für seine detaillierten technischen Illustrationen. Für dieses faszinierende Buch zeichnete er unter anderem einen Raumfahrtanzug mit Innenleben. Dem aufmerksamen Leser entgeht dabei nicht, dass ein Astronaut eine Windel unter seinem Anzug trägt. Die Zeichnungen mit den Legenden sind so reich, dass man sie stundenlang betrachten kann. Dazu erzählt Martin Jenkins auf unterhaltsame Weise die Geschichte der Raumfahrt. Das letzte Kapitel zeigt einen Ausblick in die Zukunft und wie das Leben auf einem anderen Planeten aussehen könnte. Rita Racheter

Titel: Malen im All
Kollation: A. d. Ital., Broschur, farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Kunstmann, 2017
ISBN: 978-3-95614-177-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Weltraum
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.04.2017
Malen im All Ein Mal- und Mitmachbuch
Angefangen hat alles mit dem Urknall. Den kann man nachmachen: mit einem Luftballon und einer Nadel. Genau: Es knallte, die Materie kühlte ab und daraus entstanden Galaxien, Sterne, Monde und Planeten. Solche wie Pluto. Der ist tieftraurig, weil man ihm den Planeten-Status aberkannte und ihn zum Zwergplaneten machte. Doch seine Trauer ist nicht von Dauer, denn er trifft Eris, ebenfalls ein Zwergplanet. Davon gibt es vermutlich noch viel mehr. Die Kinder werden aufgefordert, Zwergplaneten zu malen und ihnen Namen zu geben, oder herauszufinden, wie alt in Jupiterjahren sie sind und ob es aus dem Schwarzen-Loch-Labyrinth einen Ausweg gibt.
> Rätseln, zeichnen, malen; lachen, staunen und lernen: Dieses etwas andere Weltall-Buch entführt Kinder ab fünf in die Weiten des Universums. Eigenwillige Illustrationen, witzige Dialoge und informative Sachtexte, verpackt in ein humorvoll-spannendes Mitmachbuch, das gekonnt die Brücke zwischen Kinderalltag und faszinierendem Wissen schlägt! Andrea Eichenberger