Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 25
Titel: Knock Out!
Kollation: Geb., s.w. illustr., 146 S.
Verlag, Jahr: Carlsen Comics, 2019
ISBN: 978-3-551-73363-4
Kategorie: Comic
Schlagwort: Anderssein, Sport
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.11.2019
Knock Out!
Auf dem Weg nach Hause wird Emile brutal zusammengeschlagen. Da taucht sein ehemaliger Gegner, Benny Paret, als Geist auf. Ihn hat Emile am 24. März 1962 im Boxkampf um den Weltmeistertitel so geschlagen, dass er zusammengebrochen und in der Folge gestorben ist. Der Geist von Paret lässt Emile sich erinnern, wie sein Leben verlaufen ist, und die Nacht überstehen. Als junger Mann aus St. Thomas, einer Karibikinsel, hat er in New York angefangen zu boxen. Er bestritt die ersten Kämpfe und war sogleich erfolgreich. Doch er durfte trotz seiner Erfolge nie sich selbst sein. Denn er war ein Schwarzer und homosexuell. Wenn das bekannt geworden wäre, hätte es das Ende seiner Karriere bedeutet.
> Reinhard Kleist gestaltet die äusserst berührende Geschichte von Emile Griffith in schwarz-weiss. Der farbliche Kontrast wirkt hart – passend zur Welt, in der Emile lebt. Und doch zeichnet der Autor mit wenigen gekonnten Strichen Emile ein Gesicht, das Wärme und Sensibilität ausstrahlt. Stimmt nachdenklich. Karin Schmid

Titel: Patina
Kollation: A. d. Engl., geb., 237 S.
Verlag, Jahr: dtv, 2018
ISBN: 978-3-423-64042-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Familienprobleme, Sport
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.10.2019
Patina Was ich liebe und was ich hasse
Farbige Fingernägel à la Flo Griffith sucht man bei Patina Jones zwar vergebens! Doch sie rennt am schnellsten – ein zweiter Platz ist eine Niederlage. Und nun verlangt der Coach, dass sie in der Staffel läuft! Patty kämpft lieber allein: um den Sieg, um die richtige Zopffrisur der kleinen Schwester Maddy, um Bestnoten und darum, dass ihre beinamputierte Mom nicht stirbt. Jäh findet sich die ehrgeizige Läuferin inmitten von Teams: Staffelteam, Referatsteam, Kochteam ... Behält sie ihre Stärke, auch wenn sie ihren Rhythmus anderen anpassen muss?
> Nahtlos schliesst Pattys Story an diejenige von Ghost – ihrem Mannschaftspartner und Protagonisten des Vorgängerbuches – an. Die Erzählsprache widerspiegelt die Geschwindigkeit und Dichte von Patinas Alltag. Mit Coolness und Humor hält sie dem Druck stand und findet ihren neuen Beat: Mary J. Blige in Sneakers! Der Kreis schliesst sich, der Roman beginnt und endet mit einem Laufwettkampf – und Patty reicht den Stab weiter an Sunny (s. Nachfolgeband). Nathalie Fasel

Titel: Yoga
Kollation: A. d. Span., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Baeschlin, 2019
ISBN: 978-3-03893-010-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Philosophisches, Sport
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.10.2019
Yoga
In Indien erkannten ein paar Männer vor vielen Jahren, dass es einfach ist, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun. Aber was wäre, wenn man nur eine einzige Sache tun würde, und dazu noch eine ganz normale: atmen. Denn gleichzeitig atmen und viele andere Dinge tun, ist ja ganz natürlich. Aber nur zu atmen und dabei wahrzunehmen, dass man atmet: Das war eine ganz neue Idee. Die Männer probierten es aus und fühlten sich sehr gut dabei. Aber sie mussten viel üben. Sie mussten ihren Körper trainieren, um ganz ruhig atmen zu können. Und sie mussten ihre Gedanken trainieren. So entstand Yoga.
> In gut verständlicher, kindgerechter Sprache erzählt dieses Sachbilderbuch die Geschichte des Yoga: Wie und warum es entstand, welche Ideen dahinterstehen. Ausserdem werden verschiedene Yoga-Haltungen gezeigt und erklärt. Die Illustrationen untermalen den Text treffend und wecken die Lust aufs Mitmachen. Mit praktischen Hinweisen und bebildertem Glossar am Schluss. Sehr geeignet als Einstieg für jüngere Kinder. Sandra Laufer

Titel: Easy Yoga für Kids
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 72 S.
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2019
ISBN: 978-3-8310-3691-2
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 12.05.2019
Easy Yoga für Kids 25 Yoga-Übungen, die Kindern Spass machen
Yoga ist in, denn es verbessert das Körpergefühl und stärkt das Selbstbewusstsein. Selbst kurze Einheiten führen zu mehr Konzentration und Entspannung. Auch Kinder können Yogahaltungen einnehmen und sich fühlen wie ein Baum oder ein Krieger. Sie können die geschmeidigen Bewegungen einer Katze nachahmen oder ein Boot imitieren, bei dem der Rücken zum Mast, die Beine zu Segeln und die Arme zu Rudern werden.
> Dieses Einsteigerbuch mit 25 Übungen für Kinder zum Trendthema Yoga kommt optisch im bewährten Layout der DK Bücher daher. Luftig gesetzte, kurze Textabschnitte und Fotos sowie informative Kästchen mit Tipps für die Eltern prägen die Seiten. Kinder aus aller Welt zeigen die einzelnen Bewegungsabläufe in visuellen Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Sind die gut nachzubildenden Übungen eingeführt, werden sie zu sechst zusammengefasst und nochmals als Folge gezeigt. Schwierige Wörter und Sanskrit-Namen werden im Anhang erklärt. Ein Buch, das Spass macht und zum Ausprobieren anregt. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Lauf um dein Leben!
Kollation: Geb., farb. illustr., 231 S.
Verlag, Jahr: Carl Hanser, 2019
ISBN: 978-3-446-26217-1
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Sport, Wirtschaft
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.04.2019
Lauf um dein Leben! Die Weltreise der Sneakers
An der Marathonstrecke wird ein Paar blutverschmierte Sneakers gefunden. Die Sneakers haben weder Etikett noch Label. Ein Journalist erhält vom Chef den Auftrag, mehr über dieses Paar Schuhe herauszufinden. Er nimmt mit verschiedenen Leuten Kontakt auf und reist nach China, wo er Sneakers-Fabriken besuchen kann. Weitere Hinweise und Tipps führen ihn nach Afrika. Auf seinen Reisen lernt er viel über den Laufsport, die Sneakers-Produktion und die Menschen, die dahinterstecken.
> Der Autor und Wirtschaftsjournalist Werner Korn erklärt in diesem Roman alles rund um die Sneakersproduktion. Die Geschichte ist erfunden, doch als Vorlage dienten reale Personen und Ereignisse. Es geht um Rohstoffe, schlechte Arbeitsbedingungen, Welthandel sowie Sportler und Flüchtlinge. Schliesslich zeigt er auch mögliche Lösungsschritte gegen dieses "unfaire globale Spiel" auf. Zusätzliches Sachwissen erhält man in den gelb unterlegten Texten. Schwarz-weiss-gelbe Illustrationen lockern den dichten Text auf. Karin Böjte

Titel: Sunny
Kollation: A. d. Engl., geb., 175 S.
Verlag, Jahr: dtv, 2019
ISBN: 978-3-423-64046-6
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Familienprobleme, Sport
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.03.2019
Sunny Der Sound der Welt
Den 3. Band seiner Reihe um vier Jugendliche einer Laufmannschaft widmet Reynolds dem begabten Meilenläufer Sunny. Sunnys Mutter ist bei seiner Geburt gestorben, ein Trauma, das weder er noch sein Vater überwinden können. Dieser treibt seinen Sohn zu immer besseren Leistungen an, redet aber sonst kaum mit ihm. Sunny leidet unter der Sprachlosigkeit daheim und er mag nicht mehr rennen und siegen. Stattdessen träumt er vom Tanzen, von Musik und Rhythmus. Doch wird er nicht alle enttäuschen, wenn er das Laufen aufgibt – den Vater, die tote Mutter und das Team?
> In seinen Tagebucheinträgen drückt Sunny all das aus, was sich in seinem Kopf ansammelt und wofür er sonst keine Zuhörer findet. Alles auf der Welt ist für ihn mit Klang verbunden, eine Eigenheit, die sich in seiner lautmalerischen Sprache widerspiegelt. Packend und glaubhaft erzählt er, wie es ihm mit Hilfe seiner ungewöhnlichen Hauslehrerin und seines verständnisvollen Trainers gelingt, sich von Schuldgefühlen und Erwartungen zu befreien. Doris Lanz

Titel: Ghost
Kollation: A. d. Engl., geb., 193 S.
Verlag, Jahr: dtv, 2018
ISBN: 978-3-423-64041-1
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Familienprobleme, Sport
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.09.2018
Ghost Jede Menge Leben
Castle Crenshaw oder Ghost, wie er sich selber nennt, ist bekennender Fan des Guinnessbuches. Auch er träumt davon, der Beste zu sein – in irgendwas. Er spuckt triviale Weltrekorde genauso vor sich hin wie die Schalen der Sonnenblumenkerne, während er Läufer beim Training beobachtet. Aus Spass rennt er neben einem Jungen her und ist sogar schneller! Bereits nach fünf Seiten erfährt man von dem Tag, an dem Castle lernte, schnell zu rennen – als er mit seiner Mutter aus der Wohnung flüchtete, weil sein Vater auf sie schoss.
> Das Buch ist von Beginn weg ein „Homerun“! Die verwendete Sprache, der Plot und vor allem die Figur von Castle wirken real. Heftig, was Ghost erlebt – doch er erzählt es im selben nüchternen Ton, in dem er seinen trostlosen Alltag beschreibt. Sein Weg ist mühsam und echt. So wie durchs Training beisst er sich durch seine Schwierigkeiten. Davonrennen geht nicht mehr ... Ein starkes Porträt eines Teenagers, welches in drei Folgebänden über andere Lauf-Kids erweitert wird. Nathalie Fasel

Titel: Yoga für Teens
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 64 S., mit Poster
Verlag, Jahr: Carlsen, 2018
ISBN: 978-3-551-25119-0
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.04.2018
Yoga für Teens
Ab auf die Matte! Es wird weltweit von über 30 Millionen Menschen praktiziert, und nein – es ist keine Religion, obwohl die historischen Wurzeln im Hinduismus und Buddhismus liegen. Die Anweisungen der Gurus waren in Sanskrit, doch um den Sport zu praktizieren, muss man die Asanas nicht wörtlich verstehen. Längst werden die drei Aspekte von Yoga in allen Sprachen gehypt: Körperstellungen, kontrollierte Atmung und Meditation. Erklärt werden eine dynamische und eine beruhigende Yoga-Reihe.
> Zu Beginn erfährt man einiges über den historischen Hintergrund von Yoga und dessen wissenschaftlich belegten Mehrwert. Begriffe wie Stressabbau, Achtsamkeit und Endorphin-Boost sprechen Teens an und werden altersgerecht erklärt. Die einzelnen Asanas sind kurz und klar beschrieben und illustriert; für ambitionierte Yogis und Yoginis jeweils auch in Sanskrit und mit weiterführenden Übungen. Das heraustrennbare Sonnengruss-Poster ist ein prima Motivator. Design und Farbwahl spricht eher Mädchen an. Nathalie Fasel

Titel: Sport ist herrlich
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Carl Hanser, 2017
ISBN: 978-3-446-25484-8
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Lustiges, Sport
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 26.11.2017
Sport ist herrlich
Sport ist herrlich! Und es gibt so viele Sportarten! In diesem Bilderbuch werden Sportarten von Rugby über Skispringen bis zu Hufeisenwerfen vorgestellt, ausgeübt von den unterschiedlichsten Tierarten. Vom Schwein bis zum Flamingo zeigt jedes Tier, was es gerne tut, je nach Tierart mehr oder weniger erfolgreich, doch auch das gehört zum Sport.
> In einfachen Sätzen und mit einem Augenzwinkern werden über 30 Sportarten vorgestellt. Dabei liefert das Buch keine umfassenden Beschreibungen oder Regeln, sondern einen witzig illustrierten und amüsant getexteten Überblick. Mit eingefärbten Strichmännchen bzw. -tieren, die luftig angeordnet sind, wird die Sportart dargestellt. Dazu steht immer ein kurzer Text, in welchem beispielsweise erklärt wird, was ein Puck ist, dass der Hammerwerfer eigentlich keinen Hammer wirft und welche Reiter Helm oder eben Hut tragen. Einzigartig zu diesem Thema. Cornelia Brühlmann

Titel: Freestyler
Kollation: Geb., 437 S.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2016
ISBN: 978-3-407-82101-0
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Behinderung, Sport
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.10.2017
Freestyler
Die Olympischen Sommerspiele in Buenos Aires 2032 stehen vor der Tür. Auf einen Wettkampfsieg hoffen der beinamputierte Ryan, der mit Carbonfedern sprintet, und Jola, die sich künstliche Wadenmuskeln einsetzen liess. Beide starten in der Kategorie "Freestyle", in der Behinderte und "optimierte" Sportler gegeneinander antreten. Werden die zwei Spitzenläufer gut genug sein, um trotz den Gefahren der neuen Technik am Ende den erhofften Erfolg zu haben?
> Katja Brandis' umfassend recherchierter und flüssig geschriebener Jugendroman rund ums Thema Spitzen- und Behindertensport spielt in einer zwar möglichen, im Moment aber noch teils utopischen Zukunft. Die hier beschriebenen Aspekte des Leistungssportes, wie z. B. Druck und Disziplin, regen zum Diskutieren an. Die eingeflochtene Liebesgeschichte, aus zwei Perspektiven erzählt, wirkt echt. Sie belebt die Dramaturgie und ermöglicht eine emotionale Identifikation mit den Figuren. Ein Roman, der gleichzeitig fasziniert und nachdenklich stimmt. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Das grosse Pferderennen
Kollation: A. d. Französ., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2017
ISBN: 978-3-8369-5971-1
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Pferd, Sport
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.04.2017
Das grosse Pferderennen
Die Zuschauer stehen mit den Ferngläsern bereit. Gleich beginnt das grosse Pferderennen. Hinter der Startlinie scharren die Pferde mit den Hufen. Peng – los gehts! Die Pferde preschen davon, die Reiter treiben sie an. Auf der letzten Geraden zieht das Hauptfeld das Tempo an, doch plötzlich ist da eine Maus. Hoppla! Knall! Boing! Pferde und Reiter purzeln übereinander und bleiben liegen. "Doch dann ... unglaublich ... rappelt sich einer wieder auf ..."
> Mit einem Augenzwinkern karikiert die Künstlerin in diesem Bilderbuch die Welt der grossen Pferderennen. Dabei nutzt sie die Möglichkeit, durch kleine illustratorische Abweichungen von der Normalität eine komisch-heitere Wirkung zu erzielen. Grafisch prägnant und mit klaren Bildformen lässt Marie Dorléans ihre Pferde über die überlangen querformatigen Seiten fliegen. Die Farbgebung entspricht der Realität. Der kurze Text mit dem auserlesenen Wortschatz (beäugen, preschen, kurios) wird durch Interjektionen ergänzt. Herrlich erheiternd! Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Yoga für Kinder
Kollation: Geb., farb. illustr., 63 S.
Verlag, Jahr: Prestel, 2016
ISBN: 978-3-7913-7274-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Körper, Sport
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.04.2017
Yoga für Kinder Fröhliche Tier-Asanas
Tief atmen und quaken wie ein Frosch, die Wirbelsäule dehnen einer Katze gleich oder die Krallen spreizen und brüllen wie ein Löwe in der Steppe: Anhand von 12 Tier-Asanas (Körperpositionen) können Kinder unter Anleitung eines Erwachsenen lernen zu entspannen, bewusster zu atmen und ihren Körper besser wahrzunehmen. Jedem Tier, jeder Yoga-Stellung sind zwei Doppelseiten gewidmet. Nach einer Einführung zum jeweiligen Tier und der Wirkung der Übung auf den Körper folgt der Ablauf in wenigen Worten, ergänzt von Strichmännchen-Zeichnungen.
> Die in unterschiedlichen Farben gedruckten Buchseiten, zauberhaft gearbeitete Bordüren und vielfarbige, im Ethno-Stil gemalte Tier-Illustrationen von Elsa Mroziewicz Bahia machen dieses sorgfältig gestaltete Buch zu einem Kleinod erster Klasse. Dank den immer wieder eingestreuten praktischen Tipps können auch Eltern ohne viel Yoga-Kenntnisse zusammen mit ihren Zappelkindern zur Ruhe finden. Mit zusätzlichem Poster sämtlicher Tier-Asanas als Beilage. Ruth Fahm

Titel: Drei (fast) perfekte Wochen
Kollation: Geb., 157 S.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2016
ISBN: 978-3-407-82173-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Gemeinschaft, Sport
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.09.2016
Drei (fast) perfekte Wochen
Drei Wochen Sommercamp! Acht Stunden Sport am Tag! Für Nele ist das Orientierungslaufen die perfekte Sommerbeschäftigung. Zusammen mit 12 andern ist sie während ihren Ferien im Wald unterwegs. Mit dabei sind auch Nico, der seine freien Tage eigentlich lieber mit Schlafen hätte verbringen wollen und nun doch Freude am Laufen bekommt, und Rita, die mit Nele das Zimmer teilt und deren Schicksal einiges auslöst ...
> Christina Erbertz, auch als Drehbuchautorin von "Sesamstrasse" und "Löwenzahn" bekannt, präsentiert hier ein Jugendbuch für jüngere Teenager. Die Autorin schreibt in lockerem Ton und in einer Sprache, die zu den Figuren passt. Erzählt wird aus Sicht von Nico und Nele, die über das Alltagsleben im Camp und über erste zarte Annäherungen in der Gruppe berichten. Dabei lernen wir vor allem Nele als mutige und hilfsbereite Person kennen. Schliesslich tragen fast alle etwas mit sich herum, das Teil der Geschichte wird. Echt und glaubwürdig, auch wenn die ganz grossen Gefühle fehlen. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Hier ist was foul!
Kollation: Ein Fussballrätselbuch. Broschur, s.w. illustr., 116 S.
Verlag, Jahr: Carlsen, 2010
ISBN: 978-3-551-35927-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Sport, Fussball
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Hier ist was foul!
Hier findet man 25 spannende Fussballrätsel zum Mitraten. Trainer Trickmann und seine E-Jugendmannschaft, der SC 1848, bereiten sich auf das Finalspiel gegen den BVN vor. Der hat den Pokal die beiden letzten Jahre gewonnen. Trainer Trickmann fährt mit seiner Mannschaft am Wochenende vor dem grossen Turnier noch ins Trainingslager. Es wird hart trainiert. Im Finale geht der SC 1848 auch tatsächlich 1:0 in Führung. Doch der BVN kann zum 1:1 ausgleichen. Der Schiedsrichter hat es schwer, da der BVN mit allerlei Tricks arbeitet. Schliesslich muss ein Penaltyschiessen über den Sieg entscheiden – wer gewinnt wohl den Pokal?
> Eine gelungene Fussballgeschichte in 25 Kapiteln! Zu jedem Kapitel ist am Schluss eine Frage zu beantworten. Wer konzentriert liest und die Zeichnungen genau anschaut, findet sicher die Lösungen. Zu jedem Kapitel von Christian Tielmann findet man eine lustige Zeichnung des Illustrators Heribert Schulmeyer, die oft bei der Suche nach der richtigen Antwort hilft. Die Auflösungen am Schluss des Buches geben Klarheit. Das Buch wird auch kleine Fussballfans schmunzeln lassen. Wer will nach solch einer Lektüre nicht gleich selber Fussball spielen? Werner Friederich

Titel: Die Sneakers und der Supersprinter
Reihe: Die Sneakers 2
Kollation: Geb., s.w. illustr., 156 S.
Verlag, Jahr: Planet, 2016
ISBN: 978-3-522-50499-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Sport, Krimi
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 03.04.2016
Die Sneakers und der Supersprinter
Clemens Kuch, der Supersprinter, kann sich am Leichtathletik-Meeting für die Olympiade qualifizieren. Jetzt versuchen Lena und Luis einen Interview-Termin mit dem Top-Favoriten zu ergattern, denn als Nachwuchsreporterteam sind sie für die Sportbeiträge der Schulwebsite verantwortlich. Das Unmögliche gelingt ihnen. Wenig später erleidet Luis einen Zusammenbruch und die Ursache dafür führt ins Badezimmer von Clemens Kuch. Ist da Doping im Spiel?
> Eine spannend aufgebaute Geschichte mit eingeschobenen, anonymen Messenger-Chat-Nachrichten, verdächtigen Personen, die übersehen werden, und Einbrüchen bei den Protagonisten. Der Text ist gefällig und mit wiederkehrenden Vignetten aufgelockert. Die sympathischen Jugendlichen mit etwas aufgesetzter Leidenschaft für Sneakers werden mit dem Thema Doping und Leichtathletik konfrontiert und liefern Informationen anhand des fiktiven Interviews im Buch und eines überzeugenden realen mit dem Diskuswerfer Robert Harting (QR-Code). Katharina Siegenthaler

Titel: Wie die Affen den Fussball erfanden
Kollation: Geb., farb. illustr., 143 S.
Verlag, Jahr: Boje, 2015
ISBN: 978-3-414-82425-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fantasie, Sport
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.11.2015
Wie die Affen den Fussball erfanden 33 fast wahre Sportgeschichten
Da hecken Affen das schönste Spiel aus, das Affen je erfunden haben, und da obsiegt der durchtriebene Igel im Wettlauf gegen den Hasen, den der Branntwein vom Siegeszug abbringt. Und dank der Geschichte über den Riesen, der Erbse und Zahnstocher verloren hat, wissen wir nun endlich, wie die menschliche Spezies zum Fussball und zum Stabhochsprung gekommen ist. Die farbig illustrierten 33 Sportgeschichten quer durch alle Disziplinen widmen sich Gewinnern, Verlierern wie auch dem Leben neben der Rennbahn.
> Martin Ebbertz sorgt mit seinen Quatschgeschichten für Schmunzeln und Staunen und führt uns zu tierischen und menschlichen Abgründen, die sich beim Kräftemessen auftun. Zwar ist der weite Sprung weg von der Realität rasch zu entlarven; die absurden Wendungen, die viele Geschichten nehmen, haben aber auch eine zutiefst philosophische Note. Die „fast wahren Sportgeschichten“ bieten kluge Unterhaltung für angehende Fussballprofis ebenso wie für Sportverweigerer. Tanja Aebli

Titel: Top Speed - Die Falle in der Schlangenkurve
Reihe: Top Speed 1
Kollation: Geb., s.w. illustr., 125 S.
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2015
ISBN: 978-3-649-61794-5
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Sport, Freundschaft
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 31.03.2015
Top Speed - Die Falle in der Schlangenkurve
Mick „Speedy“ ist im Training bestens unterwegs und steuert seinen giftgrünen Kart geschickt über die Rennstrecke, das Kartodrom, dicht hinter ihm sein Freund Jan. Zum Top-Speed-Team gehört natürlich auch eine mentale Stütze, bestehend aus Lara, Big Ben und dem Mops Mortimer. Das Rennen rückt näher und die Spannung steigt. Da hat Micks Kart eine unerwartete Panne, und später wird er beim Qualifying in der Schlangenkurve so stark geblendet, dass er ins Schlingern kommt. Steckt da etwa das fiese Nitro-Team von Mad-Dog dahinter?
> In dieser Geschichte – einfach zu lesen, weil geradlinig erzählt und mit klischeehaften Figuren besetzt – dreht sich alles um den Kart-Sport. Mick nimmt den Leser auf seine Trainingsfahrten mit und man hört förmlich die Reifen quietschen. Drohungen, Sabotage und Verdächtigungen erhöhen die Spannung. Im Anhang findet sich ein Glossar für spezifische Ausdrücke. Das passende Cover und die Bilder im Comic-Stil werden Jungs ansprechen. Die Reihe wird fortgesetzt. Katharina Siegenthaler

Titel: Alles Yoga!
Kollation: Broschur, farb. illustr., 128 S.
Verlag, Jahr: Perlen-Reihe, 2014
ISBN: 978-3-99006-031-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Sport
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.07.2014
Alles Yoga! Entspannt im Alltag & unterwegs
Das Ausüben von Yoga bringt innere Gelassenheit, stärkt Körper und Geist und verbessert die Konzentration. Dass Yogaübungen auch ausser Haus gemacht werden können, zeigt dieses Büchlein. Ob unterwegs, am Arbeitsplatz oder auf dem Kinderspielplatz: Überall ist Yoga möglich. Die Übungen sind so ausgewählt, dass sie ohne grosse Verrenkungen ausgeführt werden können. Wie dies genau geht, zeigt die Autorin als erfahrene Yogalehrerin anhand von Beschreibungen, Fotos und Zeichnungen. Auch der Humor fehlt nicht: Witzige Bemerkungen leiten die Übungen ein, und in farbig unterlegten Kästchen finden sich hilfreiche Tipps.
> Wenn mal einfach alles schief läuft und die Nerven blank liegen, empfiehlt die Autorin, sich mittels passender Yoga-Übungen zu entspannen, Ruhe zu finden und ganz zu sich zu kommen. So fühlt man sich mit wenig Aufwand gleich viel besser. Sämtliche Übungen sind einfach auszuführen und auch für Unerfahrene gut geeignet. Wellness im Handtaschenformat. Madeleine Steiner

Titel: Wie ein Flügelschlag
Kollation: Broschur, 285 S., Neuauflage
Verlag, Jahr: Ravensburger, 2014
ISBN: 978-3-473-58461-1
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Thriller, Sport
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.07.2014
Wie ein Flügelschlag
Schneller, höher, stärker... Dieser olympische Leitgedanke treibt auch Jana an, die es Dank eines Stipendiums ins Sportinternat geschafft hat. Sie gehört zu den besten Schwimmerinnen der Schule und liefert sich mit Ihrer Freundin Melanie spannende Wettkampfduelle. Doch kurz vor dem Tag der Kadersichtung wird Melanie im Schwimmbad tot aufgefunden. Jana entdeckt Unglaubliches und gerät selber in grosse Gefahr.
> Der 2012 erschienene Roman von Jutta Wilke liegt nun auch als Taschenbuch vor. Der Krimi, in dem es um Sport, Doping und den damit verbundenen Leistungsdruck geht, weist ein Spannungspotenzial mit langsam sich steigernder Dynamik auf. Die Autorin hat besonderen Wert auf die Ausgestaltung ihrer Figuren gelegt, entsprechend echt wirken diese in ihrer Entwicklung. Mit einem gelungenen Aufbau (Tat als Einstieg/Vor- und Rückblenden) kann das Interesse der Lesenden bis zum unerwarteten Finale wachgehalten werden. Gute Unterhaltungsliteratur mit einem stets aktuellen Thema. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Une équipe brillante - Ein brillantes Team
Reihe: Krimis für Kids Französisch-Deutsch
Kollation: Broschur, 120 S.
Verlag, Jahr: Langenscheidt, 2012
ISBN: 978-3-468-20663-4
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Französisch, Sport
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 12.06.2014
Une équipe brillante - Ein brillantes Team
Nils (sicherer Torwart) und Lukas (gefürchtete Sprungwürfe) sind ein eingespieltes Team im Handballclub. In den Sommerferien steht ein Austausch mit der französischen Mannschaft Les Cygnes Valeciennes an. "Malheureusement" werden ihnen Manon und Louise zugeteilt, welche den beiden sportlich jedoch in nichts nachstehen. Nach dem Training fehlt Manons Sporttasche. Die vier Teenager verfolgen eine Spur in ein heruntergekommenes Stadtviertel und überführen Diamantenschmuggler, welche den Bus des französischen Teams für ihre Geschäfte benutzt haben. In einer zerfallenen Fabrik kommt es zum gefährlichen Showdown.
> In diesem zweisprachigen Krimi erzählen die beiden Jungs abwechselnd von ihren Erlebnissen, deshalb stehen ganz klar der Sport und die Teamleistung – und keine Lovestory – im Vordergrund. Unterstrichen wird dieser Fakt, indem Namen existierender Handballer die Geschichte mittragen. Weniger realistisch ist, dass zwei Jugendliche bewaffnete Erwachsene überrumpeln. Nathalie Fasel

Titel: Zac & Co. – Falsches Spiel im Olympiastadion
Reihe: Zac & Co. 2
Kollation: Broschur, s.w. illustr., 159 S.
Verlag, Jahr: Ravensburger, 2014
ISBN: 978-3-473-52513-3
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Krimi, Sport
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.04.2014
Zac & Co. – Falsches Spiel im Olympiastadion Ein Mitratekrimi aus München
Was ist los, an der Leichtathletik-WM in München? Die Geschwister Zac & Co. werden Zeugen der Entführung des 400m-Lauf-Favoriten. Doch nicht nur das: Ein anderer wird während des Trainings angeschossen. Höchste Zeit für die beiden, diesen mysteriösen Fällen nachzugehen. Ihre Entdeckungen bringen sie jedoch in grosse Gefahr.
> Die Ermittlungsgeschichte eines jugendlichen Geschwisterpaars; er: unschlagbar in Parkour, sie: ein Computer-Ass. Nach dreizehn Kapiteln ist der Fall gelöst. Die nach jedem Kapitel gestellte Frage kann durch genaues Lesen des Textes oder aufmerksames Betrachten der Illustration gelöst werden. Die zusammengetragenen Lösungsfragmente ergeben einen Code, der an den Verlag gesendet werden kann. Im Anhang finden sich auch Infos und Links zur Stadt München. Ein gelungener Städte-Ratekrimi, der sich jedoch nicht unbedingt für Bibliotheken eignet. Weitere Ermittlungen von Zac & Co. finden in Berlin, Hamburg und Köln statt. Katharina Siegenthaler

Titel: Abseits
Kollation: A. d. Ital., geb., farb. illustr.,
Verlag, Jahr: Jacoby & Stuart, 2014
ISBN: 978-3-942787-15-4
Kategorie: Bilderbuch
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.04.2014
Abseits 1938. Ein Fussballer sagt nein
1938 wird Österreich an Nazi-Deutschland angeschlossen. Im letzten Fussballspiel der beiden Nationalmannschaften vor dem Zusammenschluss soll die Überlegenheit der Deutschen durch ihren Sieg deutlich werden. Das heisst, Österreich darf nicht gewinnen. Markus' Vater, ein Nazigegener, ist darüber gar nicht glücklich. Im Auftrag von Gleichgesinnten versucht er, den österreichischen Starfussballer Matthias Sindelar zu überzeugen, seine Mannschaft zum Sieg zu führen. Es soll ein Zeichen gegen die Einverleibung Österreichs gesetzt werden. Auch Sindelars Verlobte Camilla "bearbeitet" ihren Freund entsprechend. Und tatsächlich: Dank ihm gewinnt Österreich 2:0. Doch einige Monate später ist Sindelar tot.
> Zeichen setzen, Zivilcourage zeigen, passiven Widerstand leisten: Viele Menschen haben das in jener Zeit getan und meist dafür gebüsst. Nur dank seiner Bekanntheit ist Sindelar mit seiner Aktion im Gedächtnis der Nachwelt geblieben. Das Buch setzt ihm ein einfaches, aber eindrückliches Denkmal. Ulrich Zwahlen

Titel: One Dollar Horse
Kollation: A. d. Engl., geb., 318 S.
Verlag, Jahr: Freies Geistesleben, 2013
ISBN: 978-3-7725-2691-6
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Pferd, Sport
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 23.04.2014
One Dollar Horse
Geschafft! Casey darf als jüngste Reiterin am Vielseitigsrennen in Badminton teilnehmen. Kaum jemand hat an das unscheinbare Mädchen geglaubt, das schier unüberwindbare Hindernisse und Nöte überwinden musste. Die Siebzehnjährige hat ihr Ziel erreicht und ist glücklich.
> In rasantem Tempo und genauer Sprache wird den Lesenden ein Blick in die Welt des Pferdesports gewährt, wo Neid, Eifersucht, aber auch Freundschaft ständig präsent sind. Die Entwicklung der Aushilfepferdepflegerin zur Springreiterin ist faszinierend. Auch wenn eine Situation ausweglos erscheint, gibt es doch immer eine Lösung, die dann manchmal des Guten zuviel ist. Der Einband mit dem edlen Pferdekopf und der pinkfarbige Schnitt spricht pferdeverrückte Mädchen an. Sie dürfen sich auf die beiden nächsten Bände der Trilogie freuen. Monika Aeschlimann

Titel: Geronimo Stilton - Der verrückteste Marathon der Welt
Reihe: Geronimo Stilton 18
Kollation: A. d. Ital., Broschur, farb. illustr., 102 S.
Verlag, Jahr: Rowohlt, 2013
ISBN: 978-3-499-21668-8
Kategorie: Comic
Schlagwort: Heiteres, Sport
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.10.2013
Geronimo Stilton - Der verrückteste Marathon der Welt
Achtung, fertig, los! Geronimo Stilton, der Mäuserich, der Häuslichkeit und Käsestangen liebt, steht am Start seines ersten Marathons. Wie immer entscheiden andere, was gut für ihn ist, und sein Jammern bleibt unbeachtet. Doch mit der Unterstützung seines Trainers Rocko Wade steigt sein Selbstbewusstsein. Während des Laufs stellt Geronimo nicht nur seine gewonnene Sportlichkeit unter Beweis; heldenhaft rettet er auch kleine Kinder und schlappe Mitläufer. Als die Yeti-Katze ihn heisshungrig verfolgt, erringt er sogar den Sieg.
> So schnell Geronimo läuft, so schnell ist das Buch gelesen. Dazu trägt das Erzählmuster bei, das sich in jedem Stilton-Band wiederholt: Elisabetta Damis Rezept verhilft Kindern rasch zu hohem Lesefieber. Auf unterhaltsame Weise plädiert die Autorin für fairen Sport, Sport für alle und für das bekannte Motto "Mitmachen ist wichtiger als Gewinnen". Wer damit nicht nur Freude am Lesen, sondern auch am Laufen gewonnen hat, findet im Anhang viele sportliche Tipps. Marcella Danelli

Titel: Little Gurus - Ein Yoga-Entdeckungsbuch
Kollation: Kartoniert, farb. illustr., unpag., Text in drei Sprachen
Verlag, Jahr: Bohem Press, 2012
ISBN: 978-3-85581-529-6
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Sport
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.09.2013
Little Gurus - Ein Yoga-Entdeckungsbuch
Eine Frau sitzt im "Schmetterling" auf dem Rücken eines Kranichs, zu dessen Füssen beäugt ein Frosch einen Affen, der ihn auf einem Seerosenblatt mitten im Fluss als Figur nachahmt. Ein brennender Himmel hängt über grünen Wiesen und exotischen Bäumen, im Hintergrund duckt sich ein Palast hinter einen kleinen Wald. Eine Frau in der Stellung "Kind" schwebt auf einer Wolke, durch deren Nabelschnur mit einem bemalten Elefanten verbunden, während die Göttin Kali den Betrachtenden die Zunge herausstreckt.
> Dass Ganga in Form eines Flusses später Kalis Kopf entspringt, stört, denn eigentlich gehört die Göttin auf Shivas Haupt. Und "Der Krieger" wird vom elefantenköpfigen Gott Ganesha vollführt, was diesen zwei Arme kostet und wenig zu seiner Bedeutung passt. Trotzdem besticht das Buch! Farbgewaltig auf Altpapier gedruckt, in Anlehnung an hinduistische Ikonenbilder eine vielseitige Entdeckungsreise für Yogaliebhaber und Kinder ab drei, die nur zu gerne "Rad" und "Halbmond" imitieren. Andrea Eichenberger.