Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 6
Titel: Mit Felix durch die Schweiz
Reihe: Felix
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag., mit Briefumschlägen
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2019
ISBN: 978-3-649-66687-5
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Reisen, Schweiz
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.04.2019
Mit Felix durch die Schweiz Spannende Briefe vom reiselustigen Kuschelhasen
Sophies Familie reist mit (Ruck)sack und Pack ins Wallis in die Wanderferien. Kuschelhase Felix ist sicher verstaut und soll nicht wieder verloren gehen. Doch oje, Sophies Rucksack wird vertauscht und Felix findet sich plötzlich am Fuss des Matterhorns wieder anstatt in der Jugendherberge bei Sophie. Zum Glück macht er Bekanntschaft mit den Murmeltieren und kann so seiner Sophie per Murmeli-Express Briefe senden. Die abenteuerliche Schweizreise führt einmal quer durchs Land vom Genfersee bis nach Appenzell.
> Zum 25-Jahre-Jubiläum von Felix, dem Hasen, gibt Coppenrath ein Schweizer Buch heraus. Ausführlich und mit Mundartausdrücken gespickt wird Felix' Reise erzählt. Beim Vorlesen muss sicher einiges erklärt werden. Auch wenn Klischees bedient werden, so erfährt man doch viel über die Schweiz, auch aus den detailreichen Illustrationen. Kinder werden es bestimmt wieder lieben, die hübsch illustrierten Briefe aus den Couverts zu ziehen und zu hören, was Felix erlebt – bis zum Happy End. Sandra Laufer

Titel: Eulenglück und Hasenleid
Kollation: Geb., farb. illustr., 234 S.
Verlag, Jahr: NordSüd, 2018
ISBN: 978-3-314-10435-0
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Klassiker, Schweiz
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 07.05.2018
Eulenglück und Hasenleid Der Schweizer Bilderbuchschatz
Pitschi, das vorwitzige Kätzchen; Heidi auf der Alp und in der Stadt; eine müde und eine glückliche Eule; ein Hase mit himmelblauen Ohren; ein Clown im Zirkus; ein schwarzes Schaf und der Birnen schüttelnde Joggeli sind einige der Protagonisten in dieser Sammlung von Bilderbüchern (oder Ausschnitten davon). Alle 11 Bilderbuchklassiker aus dem NordSüd Verlag wurden entweder von Schweizerinnen und Schweizern verfasst oder illustriert, was auf dem Cover mit dem Matterhorn in der Mitte und allen Figuren darum herum dokumentiert wird.
> Dieser Bilderbuchschatz ist als kulturelles Erbe wichtig für nachfolgende Generationen. Heidi und Co. dürfen nicht in Vergessenheit geraten! Celestino Piatti, Ernst Kreidolf, Felix Hoffmann, Hans Fischer und andere schillernde Namen bürgen mit künstlerisch hochstehenden Illustrationen für hervorragende Qualität. Kurzbiografien hinten im Buch geben einen Einblick in ihr reiches Schaffen. Ein ideales Vorlesebuch für Familien. Madeleine Steiner

Titel: Jimmy Flitz, die Schweizermaus
Kollation: Geb., farb. illustr., 107 S.
Verlag, Jahr: riki, 2010
ISBN: 978-3-907799-43-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Schweiz, Abenteuer
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 20.07.2016
Jimmy Flitz, die Schweizermaus
Die umtriebige Maus Jimmy Flitz will dem Vreneli unbedingt seinen Goldschatz zurückbringen. Zusammen mit Fliege, Bär und Luchs macht sie sich auf den Weg durch die Schweiz. In drei verschiedenen Episoden begegnet sie allerlei anderen interessanten Tieren, Menschen und Fabelwesen und erlebt lustige, gefährliche und berührende Abenteuer.
> Die als Mundarthörspiel bekannte Geschichte wird hier auf Standardsprache erzählt. Märchenhafte, exakt gezeichnete und kolorierte Traumbilder ergänzen den Text. Im Internet kann das ganze Konzept, das Musik-CD und Liveauftritte des Autors mit einschliesst, angeschaut und angehört werden. Die Geschichte eignet sich zum Vorlesen, da die Erwachsenen mit vielen Erklärungen das Gelesene ausschmücken können. Typische Ereignisse aus der Schweizer Geschichte und viele Sagen werden erwähnt. Toll, wenn die zitierten Lieder gleich angehört und mitgesungen werden können. Monika Fuhrer

Titel: Tour de Suisse
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: NordSüd, 2014
ISBN: 978-3-314-10218-9
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Suchbilderbuch, Schweiz
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 20.06.2014
Tour de Suisse Unterwegs in der Schweiz
Ein Suchbilderbuch kombiniert mit Schweizer Ausflugszielen – warum nicht? Die sieben Mitglieder der Familie Huber reisen mit Hund Hubi durch die Schweiz. Wer findet sie? Im Zoo Basel verführt Tante Huber den Elefanten, im Maggiatal kämpft Vater Huber mit dem Zelt. Am lauschigen Juraflussufer werden die Enten von Hildi Huber spazieren geführt und im Schloss Chillon testet Hans-Peter seinen Pfeilbogen.
> Die Illustrationen sind lustig und mit vielen Einfällen gespickt. Die Familie ist nicht allzu schwer zu finden in den rot-weiss-gestreiften Kostümen, und wenn die Grossen Lust haben, können sie erraten, welche Region das Bild darstellt. "Tour de Suisse" bietet nichts Neues auf dem Suchbilderbuchmarkt, ist aber trotzdem unterhaltsam und immer wieder erwünscht. Kathrin Wyss Engler

Titel: Die Schweiz in Listen
Kollation: Geb., 293S.
Verlag, Jahr: Faro, 2012
ISBN: 978-3-03781-039-2
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Schweiz
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.09.2012
Die Schweiz in Listen 2000 Antworten auf das Phänomen Schweiz
Diese Art statistisches Handbuch mit grossem Unterhaltungswert stellt Daten zur Schweiz in Listenform dar. Ranglisten, Hitlisten, Rekorde, Personen, Ereignisse - alles kann offenbar "verlistet" werden. Schweiz, Land und Leute, Bauen und Wohnen, Natur, Kultur, Essen und Trinken, Sport und weitere Kapitel unterteilen die Sammlung. Nachfolgend einige Beispiele. Seite 142: die fünf populärsten Fleischspezialitäten; Seite 99: die 15 grössten Waldreservate; Seite 253: die zehn Kantone mit dem grössten Volkseinkommen; Seite181: die zehn grössten Ausländergruppen.
> Natürlich sind Listen, je nach Quelle, auch mit Vorsicht zu geniessen. Doch hier liest man sehr gerne quer und macht erstaunliche Entdeckungen. Da die Listen und teilweise auch ihre Einzeleinträge ausführlich kommentiert sind, können die Lesenden eine Menge interessanter Fakten sammeln. Ein Orts-, Sach- und Personenregister erschliesst den Inhalt des ungewöhnlichen Buches. Ulrich Zwahlen

Titel: Helva die Zwergenkönigin
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag., incl. CD
Verlag, Jahr: Sagenhaftes, 2011
ISBN: 978-3-953890-0-3
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Sagen, Schweiz
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.08.2012
Helva die Zwergenkönigin Ein Bilderbuch mit Liedern für kleine und grosse Menschen
Edelsteine wollen sie ihm schenken, der reichste König der Welt soll er werden, das schönste aller Mädchen bekommen, wenn er nur den Stein der Helva zurück an die Zwerge gibt. Doch Erni weigert sich. Nichts kann Helvas Antlitz, das ihn aus seinem Stein heraus anstrahlt erkaufen. Nichts seinen Wunsch bändigen, die schönste aller Erscheinungen, die Königin der Zwerge zu sehen. Doch als es soweit ist, bricht Erni sein Versprechen...
> Schweizer Kulturgut erhalten, Sagen einer weiteren Generation zugänglich machen, mahnen Sorge zu tragen, hinzusehen, die Schönheit der Natur schützen. Das sind Ziele dieses, unter dem Patronat der schweizerischen Unesco stehenden Buches. Ein wertvoller Gedanke. Die etwas langatmige Geschichte ist Hochdeutsch erzählt, die dazu passenden Lieder in Mundart geschrieben und zusätzlich übersetzt. So trägt das Buch ebenfalls zum Erhalt eines Dialektes bei und vermittelt einen Teil der Vielfältigkeit der Schweiz. Farbenfroh und Detail reich, sind die Illustrationen Geschmackssache.