Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 8
Titel: Am Hafen
Kollation: A. d. Span., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Prestel, 2019
ISBN: 978-3-7913-7354-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Schiff, Verkehr
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 14.08.2019
Am Hafen Von Hongkong bis Hamburg
Häfen üben eine besondere Faszination aus und wecken Fernweh. In New York werden die Schiffe von der Freiheitsstatue begrüsst, Honkongs Hafen mit jährlich 25 Mio. Containerbewegungen ist Asiens Tor zur Welt und Hamburgs Hafen existiert bereits seit über 800 Jahren. Nicht nur für den Handel, sondern auch für den Tourismus sind Häfen wichtig: In St. Tropez liegen edelste Yachten und in Barcelona legen 300 Meter lange Kreuzfahrtschiffe mit bis zu 5000 Passagieren an.
> 15 Häfen der ganzen Welt werden auf je einer Doppelseite bildlich und mit kurzen Sachtexten vorgestellt. Ergänzende Infos und kleine Bildausschnitte finden sich hinten im Buch. Die Illustrationen zeigen die Besonderheiten der Häfen in stimmungsvollen Farben und aus verschiedenen Blickwinkeln. Im Text zu Nord- und Südpol wird zwar erwähnt, dass Pinguine und Eisbären nicht zusammenleben, im Bild sind sie jedoch nahe beisammen zu sehen! Ebenso unverständlich, warum Rotterdam (Europas grösster Hafen) mit keinem Wort erwähnt wird. Madeleine Steiner

Titel: Dominik Dachs und die Katzenpiraten
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Baeschlin, 2018
ISBN: 978-3-85546-325-1
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Klassiker, Schiff
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 14.10.2018
Dominik Dachs und die Katzenpiraten
Der grummlige Dominik Dachs hadert mit dem nahenden Winter. Wie beneidet er die Schwalben, die mit den letzten warmen Sonnenstrahlen in den Süden ziehen! Dass der Vagabunden-Otto ihm alles andere als Langeweile prophezeit, will er nicht so recht glauben, bis ihm sein Freund Matthias ein Schiff schenkt. Mit dem Igel Niki-Tiki macht sich Kapitän Dachs auf eine abenteuerliche Reise, wo er sich als tapferen Helden beweisen kann.
> Den Kindern der siebziger Jahre ist Dominik Dachs bestens vertraut. Vor allem als Figur der Augsburger Puppenkiste unterhielt er das jüngste TV-Publikum. Trotz Bilderbuchformat und einer Portion Nostalgie als Bonus vermag die Geschichte heute aber nicht mehr so ganz zu überzeugen. Zu durchsichtig und trivial liest sich der Handlungsstrang. Es sind die Illustrationen, welche der etwas holprigen Geschichte die nötige Frische und den Schwung geben. Besonders anregend präsentiert sich Dominiks Schiff „Die Möwe“ mit ihren Bestandteilen im Vorsatz des Buches. Marcella Danelli

Titel: Ahoi! Eine Seereise
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag., Pop-up
Verlag, Jahr: Kleine Gestalten, 2016
ISBN: 978-3-89955-778-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Schiff
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 03.03.2017
Ahoi! Eine Seereise Eine Pop-up-Geschichte über Schiffe
Durch die Jahrhunderte und über alle Weltmeere führt die Schiffsreise die drei verwegenen Matrosen auf ihrem Boot „Nana“. Und wenn einer von ihnen bei hohem Wellengang über Bord geht, ist, Gott sei Dank, das unsinkbare Rettungsboot schon zur Stelle.
> Beim Aufklappen des Buches ist man sofort auf hoher See. Es stellen sich Wellen und Schiffe auf, dargestellt im Retrostil mit limitierter Farbgebung in Grau-, Blau-, Rot-, Schwarz- und Weiss-Tönen. Es gibt auch Details zu entdecken, wie einen Wal oder Lotsenboote, doch mit dabei ist immer die „Nana“. Der Text beschränkt sich auf eine kurze Legende zu Baujahr, Eigenschaft und Grösse des abgebildeten Schiffs und einen gereimten Text im Stil der Seemannslieder. Leider lassen sich die Schiffe nicht optimal entfalten und bleiben manchmal etwas zerdrückt. Das ist schade, denn so geht der Überraschungseffekt des Dreidimensionalen verloren, und für die empfohlenen 4-jährigen Kinder werden sie vielleicht sogar zu einer Enttäuschung. Katharina Siegenthaler

Titel: Die Geschichte der Titanic
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 41 S.
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2015
ISBN: 978-3-8310-2712-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Technik, Schiff
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.12.2015
Die Geschichte der Titanic
Es gibt nicht allzu viel zu lesen, dafür kann man schauen und staunen über all die vielen Einzelheiten zu Überfahrt und Untergang des legendären Ozeanriesen. Äusserst genau und zeichentechnisch unübertrefflich werden alle Details bezüglich Bau, Technik und Ausstattung des damaligen Wunderwerks gezeigt, verbunden mit bescheidenem, aber dennoch informativem Begleittext. Geschickt werden die jungen Betrachter auch angeleitet, selber noch Entdeckungen zu machen. Einzelne Persönlichkeiten kann man von Anfang an durch das Buch begleiten. Dass nicht bloss vornehme Reiche, sondern auch ärmliche Auswanderer an Bord waren, zeigen Abbildungen ihrer Unterkünfte. Zum Schluss findet auch die teilweise Bergung der gesunkenen Trümmer ihre Darstellung.
> Dank der aufgeschnittenen Wände lässt sich mit der jeweils erklärenden Beschriftung das Schiff richtig erkunden. Ein Wimmelbuch mit doppelseitigen Farbbildern, das den Betrachter das Schicksal des Schiffs gleichsam miterleben lässt. Siegfried Hold

Titel: Poppy der Piratenhund
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 75 S.
Verlag, Jahr: Fischer, 2014
ISBN: 978-3-596-85613-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Hund, Schiff
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.05.2014
Poppy der Piratenhund
Poppy ist ganz aufgeregt: Endlich geht es in die Sommerferien ans Meer! Als der Hund von seinen Besitzern ein Kopftuch mit Totenköpfen umgehängt bekommt, fühlt er sich als Piratenhund. Doch zu einem Piratenhund gehört auch ein Piratenschiff. Wie gut, dass die Familie Bootsausflüge plant. Aber weder auf dem Fischkutter, noch auf dem Tret- oder Schnellboot fühlt sich Poppy wirklich wohl. Ob da eventuell doch etwas Piratenblut fehlt?
> Ein ansprechender Titel, der neugierig macht auf die Geschichte, und eine gute, farbige Illustration auf dem Cover animieren zur Beschäftigung mit diesem Erstlesebuch. Die Erzählung ist in Kapitel gegliedert, welche es den Leseanfängern ermöglicht, die inhaltlich zusammen gehörende Handlung immer wieder zu unterbrechen. Poppige, farbenfrohe Illustrationen, die zum Verweilen einladen, begleiten den im Flattersatz und ohne Trennzeichen geschriebenen Text. Eine serifenlose Schrift hätte jedoch die Lesbarkeit für Erstlesende noch erhöht. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Käptn Katz
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Urachhaus, 2014
ISBN: 978-3-8251-7885-7
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Katze, Schiff
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.04.2014
Käptn Katz
Der erfolgslose und allseits belächelte Händler Käptn Katz liebt Katzen so sehr, dass seine Besatzung vor allem aus Katzen besteht. In einem heftigen Sturm treibt er zu einer unbekannten Insel ab, auf der es keine Katzen, dafür umso mehr Ratten gibt! Seine Katzenschar fühlt sich wie im Paradies und wird von den Inselleuten hoch geschätzt. Käptn Katz lässt die Katzen auf der Insel zurück und wird dafür mit Schätzen reich belohnt. Nun wollen auch andere Händler Edelsteine ergattern und bekommen für ihre Waren das Wertvollste der Insel: einen Korb voll junger Katzen. Da die Enttäuschten nichts mit den Tierchen anfangen können, geben sie sie an Käptn Katz weiter, der sich mit ihnen glücklich auf der Katzeninsel niederlässt.
> Ein wahres Katzenmärchen und ein Sinnbild dafür, dass es sich lohnt, sich und seinen Vorlieben treu zu bleiben. Die Bilder sind filigran und detailreich gezeichnet, nebst zahlreichen Katzenvariationen gibt es verschiedenste andere Dinge zu entdecken. Irène Tschirren

Titel: Schiffe
Reihe: Frag doch mal...
Kollation: Geb., farb. illustr., 55 S.
Verlag, Jahr: cbj, 2012
ISBN: 978-3-570-15326-0
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Schiff
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.09.2012
Schiffe
Leinen los und Schiff ahoi! Die Maus aus der WDR-Kindersendung entführt uns in die Welt der Seefahrt. Warum versinken Schiffe nicht, obwohl sie tonnenschwer sind? Und weshalb weisen Leuchttürme meistens eine rotweisse Bemalung auf? Auf die vielfältigsten Fragen gibt sie uns Antworten und erklärt Regeln, die auf dem Wasser eingehalten werden müssen.
> Die Aufmachung ist benutzerfreundlich und die kurzen, leicht verständlichen Texte lassen selektives Lesen zu. Skizzen, die nicht überladen sind, Folien und ein Poster helfen, dass die Lesenden sich dieses Leben auf dem Wasser gut vorstellen können. Fachbegriffe sind rot hervorgehoben. Im Anhang lassen sie sich im Lexikon nachschlagen. Inhaltsverzeichnis und Register ermöglichen, dass Gesuchtes rasch gefunden wird. Monika Aeschlimann

Titel: Wilhelms Reise
Autor: Bär, Anke
Kollation: Geb., farb. illustr., 62 S.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2012
ISBN: 978-3-8369-5409-9
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Schiff, Historisches
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.08.2012
Wilhelms Reise Eine Auswanderergeschichte
1872, in einem Dorf im Spessart. Wilhelm, der Sohn eines armen Bauern, muss hart arbeiten, um die Familie zu unterstützen. Eines Tages kommt ein Amerikawerber ins Dorf und der 15-jährige Junge wagt sich auf die Reise ins ferne Land. An Bord der „Columbia“ hält er all die vielen Erlebnisse und Beobachtungen seiner Reise in einem Skizzenbuch fest.
> In diesem historischen Sachbilderbuch wird eine fesselnde Auswanderergeschichte erzählt. Als Repräsentant dieser abenteuerlichen Epoche eröffnet Wilhelm den Lesenden einen guten Zugang zum Thema. Das Buch ist zudem wunderschön illustriert: Auf sandfarbenem Papier befinden sich Zeichnungen, Skizzen und Informationstafeln. Gar manches Detail der langen Reise wird in Wort und Bild dargestellt. Rezepte, Spielanleitungen und Lieder aus dieser Zeit finden ebenso ihren Platz im Skizzenbuch wie Karten und Wissenswertes zum Schiff und seiner Besatzung. Mit einer Chronik der deutschen Auswanderung schliesst die Autorin das gut recherchierte Werk ab. Béatrice Wälti