Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 4
Titel: Klarissa von und zu Karies
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Tyrolia, 2019
ISBN: 978-3-7022-3739-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Körperpflege
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.04.2019
Klarissa von und zu Karies Vom Leben und Wirken einer Bakterie
Ungeniert erzählt Klarissa von und zu Karies aus ihrem Bakterienleben. Richtig gemütlich findet sie es an warmen, feuchten Orten, wo keine Zahnbürste hinkommt. Da kann sie sich so richtig vermehren. Nur den Zahnarzt mag sie gar nicht leiden. Ihr Rat: immer genug Süsses essen und die Zahnbürste im Becher lassen.
> Dieses Sach-Bilderbuch rund um die Mundhygiene kommt frisch daher. Bereits auf dem Vorsatzblatt weisen viele verschiedene Modelle von Zahnputzgeräten auf das Thema hin. Die Sachinformationen sind auf das Wesentliche reduziert und der Plaudertasche Klarissa gegenübergestellt. Auf jeder Doppelseite ist ein Thema genauer abgehandelt; schwierige Wörter wie z. B. „Streptococcus mutans“ oder „Demineralisation“ werden direkt erklärt. Die vielen Bilder zeigen ein Zusammenleben von Bakterien und Menschen und die Folgen davon. Ein aussergewöhnliches Familien-Sachbuch, denn um die Ironie dieses witzigen Werkes zu verstehen, brauchen kleinere Kinder Hilfe von erwachsenen Personen. Katharina Siegenthaler

Titel: Warum Monster Zähne putzen
Kollation: A. d. Französ., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Orell Füssli, 2019
ISBN: 978-3-280-03592-4
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Körperpflege, Lustiges
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.04.2019
Warum Monster Zähne putzen
Eigentlich sehen sie ganz niedlich aus, die kleinen Kariesmonster. Doch Obacht! Mit ihren kleinen Hämmerchen in der Hand sind sie immer und überall auf der Suche nach Zähnen. Es spielt ihnen überhaupt keine Rolle, ob es Kinderzähne, Erwachsenenzähne oder Tierzähne sind. Sie machen auch nicht Halt vor Kellermonster- oder Bettmonsterzähnen. Da hilft nur eins: Zähneputzen und die richtige Ernährung. Die lange Rede des Badezimmermonsters leuchtet dem Mädchen ein, und ab jetzt findet es Zähneputzen sogar toll.
> In diesem Buch erzählt eine Person in Ich-Form aus ihrer Kindheit, als sie sich als Mädchen weigerte, ihre Zähne zu putzen. Leicht und schwungvoll bilden die Illustrationen die Situation ab und es gibt viele drollige Einzelheiten zu entdecken. Der Text umfasst einen humorvollen Dialog zwischen Mädchen und Monster; die eine Rolle normal, die andere fett gedruckt. Das Buch überbringt zwar eine klare Botschaft, doch sie kommt leichtfüssig und vergnügt daher. Katharina Siegenthaler

Titel: Hallo, du Schöne – Badebombe, Lipgloss und Rosenöl
Kollation: A. d. Dän., geb., farb. illustr., 165 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2017
ISBN: 978-3-401-71090-7
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 29.04.2017
Hallo, du Schöne – Badebombe, Lipgloss und Rosenöl Einfache DIY-Schönheitsrezepte für Mädchen
Für Gesicht, Haare, Körper, Hände & Füsse und die körperliche Balance kann nicht genug getan werden, damit man natürlich schön bleibt. Deshalb: an die Arbeit mit Kiefernnadeln und -öl, damit man anschliessend das Fussbad geniessen und dabei entspannen kann. Für eine belebende Wirkung danach steht das Riechsalz mit Zitrone und Rosmarin schon bereit.
> Ästhetisch wunderschön gestaltet, präsentieren sich hier viele Schönheitsrezepte. Fürs Nachmachen empfehlen sich eine Drogerie in der Nähe, damit man sich alle speziellen Zutaten in guter Qualität besorgen kann, hübsche Gefässe und viel Zeit zum Geniessen. Abgerundet wird dieses Buch mit Tipps zu einer bewussten Lebensweise, einem Wochenprogramm und Hinweisen auf die Haltbarkeit der selbstgemachten Produkte. Ein Buch für Teenies einer Wohlfühl- und Wohlstandsgesellschaft, in der man es sich leisten kann, Nahrungsmittel zu Kosmetik zu verarbeiten. Dies sollte die Zielgruppe auch etwas nachdenklich stimmen. Katharina Siegenthaler

Titel: Die Zahnmonster-Party
Kollation: Übers., Broschur, farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Michael Neugebauer Edition, 2010
ISBN: 978-3-86566-501-0
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Zahnarzt, Körperpflege
Alter: ab 4
Bewertung:
1 von 4 Büchern
Rezension publiziert: 21.07.2016
Die Zahnmonster-Party
Luca, der kleine Bär, liebt Süssigkeiten über alles. Heute hat er bereits Kuchen, Eis und eine Cola zu sich genommen. Als Folge davon bekommt er Zahnweh und muss den Zahnarzt aufsuchen. Der macht den Zahnmonstern den Garaus, flickt den kaputten Zahn und ermahnt Luca, von nun an die Zähne gut zu putzen.
> Die „Zahnmonsterparty“ ist ein Bilderbuch, das man nicht nur Anschauen und Lesen, sondern auch sehen und hören kann. Es ist mit einer DVD in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch) erhältlich. Der Ablauf des Filmstreifens ist ruhig und identisch mit dem Buch. Auch wenn der Film nicht bedrohlich wirkt (die Hintergrundgeräusche werden dezent gehalten) sind es eher die Bilder, die etwas furchteinflössend wirken. Warum muss die Party der Zahnmonster in einer solchen Sudelei enden? Nicht verständlich ist auch, weshalb der Zahnarzt gleich in einer Doppelfigur (Affe und Mensch) auftauchen muss und weshalb der kleine Luca ausgerechnet Kirschtorte isst. Es gibt Besseres! Béatrice Wälti