Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 80
Titel: Mein Naturbuch
Kollation: A. d. Engl., Broschur, farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Laurence King Verlag, 2018
ISBN: 978-3-96244-004-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Natur
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 07.06.2018
Mein Naturbuch
Dass aus einem winzigen Samen Pflanzen und Bäume wachsen, ist nur eines der vielen Wunder, auf welches die Herausgeberin dieses Mitmachbuchs aufmerksam macht. Eingeteilt in die vier Jahreszeiten, gibt es Kindern Anregungen, wie sie die Natur vielfältig erforschen und entdecken können. Informationen in Bild und Text werden mit Aktivitäten wie Zeichnen, Ausmalen, Sammeln, Zuordnen, Bestimmen und Beobachten verknüpft. So fehlen Schmetterlingen die Farben, Schneckenhäusern die Muster oder Bäumen die Wurzeln.
> Die detaillierten Bilder der aus Indien stammenden Autorin und Illustratorin sind stilvoll gestaltet und beschränken sich auf die Farben Schwarz, Grau, Hell- und Dunkelgrün. Dieses Buch ist eine Schatztruhe, die umso wertvoller wird, je mehr Eigenes darin Platz findet. Ein tolles Mitmachbuch, das die Kreativität von Kindern fördert und ihnen sinnvolle Beschäftigung für viele Stunden bietet. Zu andern Themen sind in ähnlicher Aufmachung weitere Bücher erhältlich. Madeleine Steiner

Titel: Collagen – 30 Projekte
Kollation: A. d. Engl., Broschur, farb. illustr., 128 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2018
ISBN: 978-3-258-60186-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 04.05.2018
Collagen – 30 Projekte Für Wandkunst, Briefpapier, Wohnaccessoires und mehr
Stöbern, sammeln, schneiden, kleben, anordnen: Wer ein Flair und Interesse dafür hat, findet im ersten Teil Texte und Bilder zu Collage-Techniken mit verschiedenen Papiersorten, Typografien, Malwerkzeugen, Kompositionen. Der zweite Teil zeigt die Anwendung dieser Techniken auf dreissig Projekte: kleine Notizbücher, Einkaufstaschen, Grusskarten, Partygirlanden und viel Deko, um Räume zu schmücken.
> Die Anleitungen sind auf weissem Hintergrund klar strukturiert, bebildert und schreiben minutiös vor, was zu tun ist. Grossformatige Fotos zeigen, welche verblüffende Wirkung aneinandergefügte Papierschnipsel erzeugen können. Besonders gilt es, die Ephemera zu entdecken. Ob auf Reisen oder in der unmittelbaren Umgebung: Überall liegen bedruckte Papiere herum. Fügt man diese zusammen, entstehen persönlich gestaltete Patchwork-Flächen aus wertlosem Material, das mit einfachem Aufwand zum Hingucker wird. Die Projekte richten sich an Kinder der Oberstufe. Für alle, die gerne schneiden und kleben. Marcella Danelli

Titel: Jetzt entdecke ich meine Stadt
Kollation: Broschur, farb. illustr., 62 S., inkl. QR-Code für Downloads
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2017
ISBN: 978-3-407-82209-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Stadt
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 04.05.2018
Jetzt entdecke ich meine Stadt Rausgehen und loslegen!
Pastellfarbene Strassenkreide, blutrote Pfützen, kleine Unterschlüpfe für Tiere: Dies ist nur der Anfang einer Reihe von Fährten, die kleine Stadtindianer auf ihrem Parcours legen. Pirschen sie mal los, dann wundert man sich, was sich bei ihrer Rückkehr alles verändert hat: Von den Hauswänden lachen Gesichter, die Gehwege sind bespielbar und vielleicht spriesst am nächsten Tag die erste Blume aus einer Samenkugel. Möglich auch, dass der Stadthäuptling einen Brief erhält mit all den Dingen, die eine Stadt noch lebenswerter machen könnten.
> Eine üppige Sammlung sinnanregender Ideen, wie Kinder ihren Lebensraum nach ihren Vorstellungen verändern könnten. Der Blick gilt den Dingen, die oft übergangen oder übersehen werden, wie z. B. Gullydeckel, oder dem Entdecken von Gesichtern auf Häuserfassaden. Aufspüren, erobern, mitgestalten, so die Aufforderung dieses handlichen Wegweisers mit vielen Beispielfotos. Das Heft dokumentiert persönliche Spuren, deshalb für die Ausleihe begrenzt geeignet. Marcella Danelli

Titel: Flechten Färben Schnitzen
Kollation: Geb., farb. illustr., 255 S.
Verlag, Jahr: AT Verlag, 2017
ISBN: 978-3-03800-955-9
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Pflanzen
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 03.05.2018
Flechten Färben Schnitzen Werken und Bushcraft mit Pflanzen aus dem Wald
Eine Krone aus Eichenblättern, eine Kette aus Bucheckern und Ohrringe aus zwei Kirschen – fertig sind die Schmuckstücke aus der Natur. Etwas schwieriger ist die Herstellung einer Kette aus Kirschkernen. Dafür braucht es Geduld. Wer diese nicht aufbringt und es lieber einfacher hat, der kann sich eine Windfahne aus einer Ahornfrucht oder ein Boot aus einer Kastanienschale basteln.
> Viel Traditionelles, aber auch neue Gestaltungsideen für Dekorations- und Gebrauchsgegenstände aus organischem Material finden sich in diesem Werkbuch. Die Autorin hat reichlich Naturwissen zusammengetragen und präsentiert dieses übersichtlich und in einem ruhigen Layout. Sträucher, Bäume, Gräser und Kräuter und deren Nutzung werden durch einen gut verständlichen Text und gekonnt in Szene gesetzte Fotos kapitelweise vorgestellt. Die Gestaltungs- und Rezeptanleitungen erfolgen durch die Beantwortung der Fragen "Was? Wann? Wie?". Ein inspirierendes Familienbuch, das alte Handwerkstechniken aufleben lässt. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Floras Atelier
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Bohem Press, 2017
ISBN: 978-3-85581-472-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Pflanzen
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 03.05.2018
Floras Atelier Die kleine Werkstatt für zauberhafte Naturkunstwerke
Kastanien, verwelkte Blüten, Samen und Blätter: Die kleine Flora füllt auf ihren Streifzügen ihre Taschen mit dem, was ihr zu Füssen liegt. Zurück in ihrem Atelier greift sie zu Pinsel und Farbe und verwandelt ihre Sammlung in kleine Schmuckstücke. Aus Eschensamen zaubert sie Vögel und Fische. Kastanienschalen spazieren als Käfer und Igel über die Seiten und die Steine vom Wegesrand entpuppen sich als schlafende Kinder. Fügt man die Kleinode zusammen, entsteht eine Welt aus Farben und Formen. Floras Welt.
> Herausragend an diesem Bilderbuch ist weniger die Idee als die Umsetzung des Themas durch die Illustratorin Kristina Digman. Die ästhetische Auslegeordnung der Fundstücke, der filigrane Pinselstrich und Floras liebenswürdiger Gesichtsausdruck regen an, ein eigenes kleines Atelier mit Sammelstücken anzulegen, diese zu bemalen, zu pressen oder als Mobile im Wind schaukeln zu lassen. Damit können Jahreszeiten konserviert werden und Spaziergänge bleiben lange in Erinnerung. Marcella Danelli

Titel: Buchbinden für Kinder
Kollation: Broschur, farb. illustr., 160 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2018
ISBN: 978-3-258-60173-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.04.2018
Buchbinden für Kinder Vom einfachen Blitzbuch zum Spionageheft
Bevor man mit dem Buchbinden loslegen kann, gibt es Nützliches von A bis Z – von Abstrahieren bis Zwirn. Danach folgen zahlreiche Ideen fürs Binden oder Kleben verschiedenster Bücher und Hefte. Da gibt es ein Karussell-Buch, eine Zickzack-Schreib-Schlange oder sogar ein Buch in der Form eines Eisbären. Zum Basteln werden nicht nur Papier, Leim und Zwirn gebraucht, sondern auch mal ein Kochlöffel oder Haargummis. Neben vielen nützlichen Tipps findet man zudem Vorlagen für Schablonen. Schliesslich wird das Kinder-Expertenteam vorgestellt, dessen Werke im Buch teils auch abgebildet sind.
> Die Autorin möchte Kinder für das Buchbinden begeistern und die Freude an der Kreativität wecken. Dies gelingt ihr mit diesem klar aufgebauten und bunten Buch ausgezeichnet. Die Anleitungen sind sehr konkret und immer von Schritt-für-Schritt-Fotos begleitet. Dennoch bleibt genug Spielraum für eigene Ideen. Wer möchte, kann sofort mit Buchbinden anfangen. Das benötigte Material findet man meist zuhause. Karin Böjte

Titel: Bunte Bücher
Kollation: Geb., farb. illustr., 192 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-25860172-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.02.2018
Bunte Bücher Muster gestalten, Einbände drucken, Bücher binden
Wer braucht sie nicht, Notizhefte, Tagebücher, Fotoalben oder simple Kartonschachteln, um Krimskrams zu verstauen! Wie sie hergestellt und mit schönen Einbänden, Mustern und Farben verziert werden können, davon handelt dieses Werk.
> Edles Gestalten war schon immer Programm beim Haupt Verlag in Bern; so auch in diesem Buch mit seinen vielen Anleitungen zum Buchbinden und einem riesigen Fundus an Musterideen. Erklärt werden Covergestaltung mit ganz einfachen Mitteln wie Punkt, Blüte, Fischli etc. bis zu den etwas komplizierteren Sieb- und Gellidruckverfahren, und das alles sehr ausführlich und einfach nachzuarbeiten. Jede Drucktechnik ist gekoppelt an ein Projekt, wie z. B. ein einfaches Notizbuch mit Pünktlieinband oder eine anspruchsvolle Kartonagearbeit mit Stoffüberzug. Am Ende des Buches wird auf die Website der Autorin verwiesen. Diese ist umfangreich und gespickt mit vielen weiteren Mustern und Ideen. Silvia Kaeser

Titel: Werkstatt Skulptur
Kollation: Broschur, farb. illustr., 180 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-258-60156-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Handwerk
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 06.02.2018
Werkstatt Skulptur Gestalten mit Ton, Stein, Gips, Papier, Metall und Holz
Auf einmal formt sich ein tanzender Gipsmensch, ein Amulett, ein steinernes Selbstporträt, entstehen Lichtspiele, Mini-Baumhäuser oder eine Skulptur in der Natur, die Wind und Wetter wieder vergehen lassen. Dieses Buch ist eine Ideen-Schatzkiste, gegliedert in 8 Kapitel: Metall, Naturmaterialien, Gips, Stein, Ton, Holz, Papier/Kleister und Mosaike.
> Es ist faszinierend und spannend, was alles aus verschiedensten Werkstoffen und mit Geduld, etwas handwerklichem Geschick sowie viel Fantasie zum Leben erweckt werden kann. Jedem Kapitel geht eine Foto mit der Auslegeordnung der benötigten Werkzeuge und den möglichen Materialien voraus. Schritt für Schritt wird man an die Arbeiten herangeführt. Die Anweisungen sind leicht verständlich und in anregendem Stil geschrieben. Zum Schluss zeigen die jugendlichen „Künstlerinnen und Künstler“ ihre Objekte stolz in die Kamera. Die Freude am eigenen Erschaffen ist jeweils gross! Claudia Schranz

Titel: stempeln, drucken, schablonieren
Kollation: Broschur, farb. illustr., 142 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-258-60168-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 15.01.2018
stempeln, drucken, schablonieren Das Werkstattbuch für Kinder
Schon die alten Griechen verstanden sich aufs Drucken, wie der 3600 Jahre alte Diskos von Phaistos (Kreta) mit seinen gestempelten Schriftzeichen beweist. Unter „Drucken“ versteht man verschiedene Techniken wie Stempeln, Schablonieren, Hoch-, Durch- und Tiefdruck, Frottage und andere Verfahren. Anhand von 28 Gestaltungsideen werden 21 Drucktechniken beschrieben, die mit wenig Material ausgeführt werden können. Es entstehen dekorative Bilder, Karten, T-Shirts, Papiere, Geschenkbänder, Taschen, Spiele und anderes. So verschieden wie die Techniken sind auch die Materialien, worauf und womit gedruckt wird.
> Die Projektideen sind von Kindern erprobt und können dank Materiallisten und detaillierten Beschreibungen leicht ausgeführt werden. Sie lassen viel Spielraum für die eigene Kreativität. Skizzen und Fotos zeigen Werdegang und Endergebnis, Tipps und Tricks tragen zum Gelingen bei. Ein weiteres wertvolles Praxisbuch aus dem Haupt Verlag für das Gestalten in der Schule oder zuhause. Madeleine Steiner

Titel: Maps!
Kollation: A. d. Engl., Broschur, farb. illustr., 160 S., mit Vorlagen
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-258-60174-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Kunst
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.01.2018
Maps! Pläne, Karten, Skizzen gestalten und von Hand zeichnen
Stadtpläne, Landkarten, Blaupausen: Sie alle faszinieren seit Jahrhunderten und sind längst mehr als Abbild der Realität in kleinerem Massstab. Maps! führt mit einer kurzen Einleitung durch die Geschichte der Kartografie, erläutert im Anschluss Grundelemente einer Karte sowie diverse Kartentypen – ob Streckenplan einer U-Bahn, Verliespläne à la Dungeons and Dragons, das Kartografieren des eigenen Körpers oder Mind Map – und fordert im Hauptteil in über 30 verständlich formulierten Anleitungen dazu auf, selbst zu Pinsel, Bleistift, Marker oder Farbstift zu greifen und kreativ zu werden.
> Dieses praxisnahe Buch beinhaltet Hintergrundwissen über zeitgenössische Kartografiekünstler, Tipps zu typografischen Elementen, Kopiervorlagen sowie ein Verzeichnis. Ein weiteres, kunstvoll illustriertes Buch des Haupt-Verlages, das durch Klarheit, Ästhetik und problemlose Umsetzbarkeit überzeugt und auch für schulische Projekte, teils mit Begleitung, einiges zu bieten hat. Inspirierend! Andrea Eichenberger

Titel: Ab die Post!
Kollation: Broschur, farb. illustr., 141 S.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2017
ISBN: 978-3-8369-5875-2
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.11.2017
Ab die Post! Wie du Briefe schreibst, Überraschungspakate schnürst und Badelatschen verschickst
Wer hat schon einmal versucht, eine Nachricht per Luftballon zu verschicken? Das geht ganz einfach: Man bläst den Ballon auf und klemmt ihn unten zu. Dann schreibt man seine Worte mit wasserfestem Stift auf den Ballon, lässt die Luft wieder heraus und steckt den Ballon ins adressierte Couvert. Auch Briefpapier ist im Nu hergestellt. Da werden kleine Gegenstände, zum Beispiel Legofiguren, auf den Kopierer gelegt und mit einem weissen T-Shirt abgedeckt. Das Ganze wird farbig kopiert, und schon hält man den Briefbogen in den Händen.
> Ein sehr ansprechend gestaltetes Briefbastelbuch mit einer Rahmengeschichte und Figuren, die durchs Buch führen. Neben altbekannten Gestaltungsmöglichkeiten finden sich viele erfrischend pfiffige Ideen. Das Endprodukt ist jeweils als Foto abgebildet, die klaren Anleitungen sind mit selbstredenden Zeichnungen versehen. Die meisten Ideen sind mit einfachen Materialien und vernünftigem Zeitaufwand umsetzbar. Eine liebevoll gestaltete, sehr reizvolle Ideenschatzkiste. Karin Schmid

Titel: Traumzirkus
Kollation: Geb., farb. illustr., 84 S.
Verlag, Jahr: Werd & Weber, 2017
ISBN: 978-3-85932-885-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Spiele
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 15.10.2017
Traumzirkus
Die Bärenkinder Laura und Aura möchten so gerne in der grossen Zirkusarena auftreten. Doch ihre Eltern sind davon nicht begeistert, denn sie finden, sie seien noch zu klein. Doch Laura und Aura finden einen Weg, denn in ihren Träumen gibt es keine Grenzen. Da ist kein Seil zu hoch und jeder Ball an seinem Platz. Vom begeisterten Publikum angefeuert, zeigen die beiden – simsalabim! – noch eine letzte Überraschung.
> Das Buch beginnt mit der einfachen Geschichte der zwei Bärenmädchen. Die Aufforderung am Schluss, selber einen Traum zu zeichnen, leitet zum kreativen Teil des Buches über. Die dazu benötigten Materialien sind in jedem Haushalt vorhanden. Alle Anleitungen zum Kochen, Basteln, Reimen und Singen rund um das Thema Bären begleiten grosszügige, künstlerisch gestaltete Bilder. Die Ausführungen bedürfen jedoch der Hilfe einer erwachsenen Person, die mit Schere und Papier umzugehen weiss. Somit richtet sich dieses abwechslungsreiche, hübsche Bärenbuch an die ganze Familie. Katharina Siegenthaler

Titel: Mein tierischer Faltspass
Kollation: Broschur, farb. illustr., unpag., mit vorgestanzten 3D-Falttieren
Verlag, Jahr: Lingen, 2017
ISBN: 978-3-943390-50-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Tiere
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.10.2017
Mein tierischer Faltspass Basteln ohne Schere & Kleber
Kunterbunt sind die 28 Tiere; von Affe über Kaninchen und Krokodil bis zu Zebra ist diese grosse Schar hier versammelt und füllt einen ganzen Zoo. Die Vorlage für jedes Tier erstreckt sich über eine Doppelseite, so dass man sich gut orientieren kann. Ausführliche Anleitungen und Informationen zum Ausschmücken, Bemalen und Bedrucken der Tiere befinden sich im Vorspann. Skizzen beschreiben Falttechnik und das Zusammenstecken der vorgestanzten Elemente.
> Mit diesem Bastelspass kann sofort begonnen werden. Vorbereitungen braucht es keine, nur sollten die Anleitungen mit kleineren Kindern vorgängig gelesen und erklärt werden. Schade ist, dass das Hochglanzpapier nicht gut geeignet ist, um mit den empfohlenen Filzstiften und/oder Stempelfarben bemalt und bedruckt zu werden, da diese oft verschmieren. Wählt man aber Farbstifte oder wasserfeste Filzstifte, sind die Ergebnisse zufriedenstellend. Ein Bastelspass ohne Schere und Klebstoff! Silvia Kaeser

Titel: Papier-Minis
Kollation: Broschur, farb. illustr., 192 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-258-60166-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.06.2017
Papier-Minis Dekoratives und Kunstvolles aus alten Büchern
Ausgangsmaterial für die Arbeiten aus diesem Buch sind alte Bücher oder Buchteile. Am Anfang finden sich grundlegende Informationen zu Material, Werkzeugen und Buchkunde, dann folgen Kapitel mit schneiden, kleben, falten und schliesslich kombinierte Techniken, z. B. mit Draht. Alle Werkarbeiten sind mit einem Symbol für den Schwierigkeitsgrad, einer Material- und Hilfsmittel-Liste sowie einer Schritt-für-Schritt-Anleitung versehen. Skizzen erläutern zusätzlich einzelne Arbeitsschritte und schliesslich zeigt ein schönes Foto das fertige Produkt. Es gibt Arbeiten aus Buchseiten, aber auch solche, die ein ganzes Buch in ein kleines Kunstwerk verwandeln. Eine Sammlung von Schnittvorlagen rundet das Werk ab.
> Ein sorgfältig, sauber und übersichtlich gestaltetes Buch mit weichem Einband. Titel, Schrift, Skizzen und Fotos sind grosszügig angeordnet, die Anleitungen gut verständlich und nachvollziehbar. Ein Buch, das Werkbegeisterte gerne in die Hand nehmen werden. Ulrich Zwahlen

Titel: Katapult und Flitzebogen
Kollation: A. d. Engl., Broschur, farb. illustr., 128 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2017
ISBN: 978-3-258-60161-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Technik
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 20.04.2017
Katapult und Flitzebogen Verrückte Gummiband-Projekte für junge Tüftler
Man nehme ein Rührholz, eine Wäsche- und eine Büroklammer, einen Korken und ein Gummiband und mache daraus ein einfaches Wurfgeschoss – den Multishooter. Mit simplen Haushaltsgegenständen und vielen Gummibändern werden in diesem originellen Buch 17 Projekte zusammengebaut. Unter anderem entstehen so Katapulte, hydraulische Kampfroboter, ein Gummiband-Hubschrauber und ein propellergetriebenes Auto.
> Die Anleitungen für die originellen Projekte sind altersgerecht Schritt für Schritt aufgebaut und mit anschaulichen Bildern illustriert. Es gibt einfache Projekte wie den Multishooter, den schon Kinder ab 10 selber zusammenbauen können. Für anspruchsvollere Modelle wie den hydraulischen Kampfroboter brauchen Kinder vermutlich Unterstützung und Mithilfe bei der Beschaffung des Materials. Technisch interessierte Jungs und Mädchen werden dieses Buch lieben. Auch im Physikunterricht ist es einsetzbar. Auf spielerische Weise lernen die Kinder damit die Kräfte der Natur kennen. Rita Racheter

Titel: Alles Papier
Kollation: Broschur, farb. illustr., 127 S., inkl. Papierbögen
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60155-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 14.12.2016
Alles Papier 40 DIY-Projekte zum Nachmachen
Selbstgemachtes Schenken ist im Trend. Dieses Buch liefert Ideen für kleine und grössere Präsente oder auch lediglich für deren Verpackung. Ob Schmuck, Leuchtobjekt, Partydeko oder Büromaterial: Hier wird geschnitten, geklebt, geschöpft und bedruckt. Krepppapier, Packpapier, Seidenpapier oder Altpapier – die vierzig Projekte inspirieren zum Nachmachen oder selbst Weitertüfteln.
> Eine kurze Einführung erklärt Grundlegendes zum Werkstoff Papier und dessen Verarbeitung. Die Werkzeugkunde erleichtert den Einstieg, und die Projektübersicht am Ende des Buches gibt Auskunft über Dauer und Schwierigkeitsgrad der unterschiedlichen Arbeiten. Eine Doppelseite pro Projekt liefert klare Anweisungen, die die Umsetzung leicht machen. Ergänzt durch stimmige Fotos und gezeichnete Anleitungen sowie vergrösserbare Kopiervorlagen bietet das Buch einen tollen Einstieg in das Thema Papier. Heraustrennbare Papiere sorgen dafür, dass dem ersten Schaffen nichts im Weg steht, und machen zusätzlich neugierig! Andrea Eichenberger

Titel: Kreative Weihnachtstage
Kollation: A. d. Dän., geb., farb. illustr., 123 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2016
ISBN: 978-3-401-70873-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Weihnachten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 14.12.2016
Kreative Weihnachtstage 140 Ideen zum Basteln, Dekorieren und Backen
Wer kennt es nicht: „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“, und damit beginnt in den Stuben und Küchen ein emsiges Schaffen und Werken. Da wird gebastelt und dekoriert, gekocht und gebacken, was das Zeug hält: Weihnachtsdörfer, Weihnachtswichtel, Weihnachtsgebäck und vieles andere mehr.
> Hier liegt ein Weihnachtsbastelbuch vor, das mit altbewährten Mitteln Basteleien, Rezepte und Dekorationen vorstellt. Diese sind leicht verständlich, gut illustriert, mit den notwendigen Material- und Werkzeugangaben und zum Teil mit Altershinweisen versehen. Im Anhang sind die benötigten Schablonen aufgezeichnet. Es wird darauf geachtet, dass nur einfache und nicht zu teure Materialien und Zutaten verwendet werden. Die Basteleien sind unkompliziert und auch für Kinderhände mit etwas Hilfe leicht nachzuarbeiten, nur beim Umgang mit Heisskleber ist einige Vorsicht geboten. Ein Bastelbuch unter vielen, das aber sicher einige neue Ideen mitbringt. Silvia Kaeser

Titel: Alles natürlich selbst gebastelt – Drucken und Stempeln
Kollation: Geb., farb. illustr., 62 S.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2015
ISBN: 978-3-407-75400-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 13.12.2016
Alles natürlich selbst gebastelt – Drucken und Stempeln
Da wird mit allem gedruckt, was gerade vorhanden ist: mit Schuhsohlen, Daumen, Zwiebeln, Verpackungsmaterial, altem Spielzeug und vielem mehr. Im Buch werden 28 Ideen für selbstgebastelte Stempel und Druckformen auf je einer Doppelseite Schritt für Schritt erklärt. Dazu gibt es viele bunte Fotos, die bei der Umsetzung helfen. Vorab erhält man die wichtigsten Druck-Tipps, und schon kann man mit den ersten Versuchen starten.
> Dieses Bastelbuch lädt Kleine wie Grosse zum Ausprobieren ein. Die Anleitungen sind so geschrieben, dass sie auch Raum für eigene Kreationen lassen und man sich nicht stur an die Vorlage halten muss. Schön ist, dass man bei den einfacheren Ideen wirklich nur das Material, das man zuhause hat, braucht. Es gibt aber auch anspruchsvollere Anleitungen, bei denen man beispielsweise mit Linoleum-Platten und Linolschnittmessern arbeitet. Jüngere Kinder benötigen sicher noch Unterstützung bei der Umsetzung der meisten Ideen. Karin Böjte

Titel: Bind it yourself
Kollation: Geb., farb. illustr., 108 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60142-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.10.2016
Bind it yourself Buchbinden leicht gemacht
Selber machen erlebt eine Renaissance. Ohne Vorkenntnisse, ohne teures Material Schönes und Einzigartiges herstellen ist so hoch im Kurs wie selten zuvor. Dieses vielseitige Buch über die kleinen und grossen Künste der Buchherstellung sieht sich als Gegengewicht zu einer immer mehr von Technik bestimmten Welt. Ob einfaches Falzheft, zusammengehalten durch ein Gummiband, oder Kleinod gebunden mit der komplexen koptischen Bindung – fündig wird man hier auf jeden Fall.
> Einmal mehr begeistert der Verlag mit einem durchwegs überzeugenden Buch. Weniger ist mehr, sagt sich das Layout und beflügelt mit puristischer Aufmachung die eigene Kreativität! Das schlichte Design überzeugt und schafft Klarheit. Die Fotoanleitungen sorgen für unmissverständliche Vorlagen und werden von prägnantem Text unterstützt. Kaum mehr als zwei Farben pro Projekt lenken den Fokus auf das Wesentliche und lassen Raum für Ideen. So schön und so schnell rückt das eigene Buch einen Schritt näher! Andrea Eichenberger

Titel: Box – Was würdest du mit einer Box machen?
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag., mit Klappen
Verlag, Jahr: Lappan, 2016
ISBN: 978-3-8303-1246-8
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: Kleinkinder
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.09.2016
Box – Was würdest du mit einer Box machen?
Was findest du, wenn du die verschiedenen Boxen im Buch öffnest? Zahlreiche Überraschungen warten auf dich! – Niklas findet eine Trommel in der kleinen Box. Luise hingegen entdeckt ein Dreirad in ihrer grossen Schachtel. Zusammen mit Paul und Klara erfinden die Kinder mit Boxen aller Grössen tolle Dinge: ein Schloss, ein Schiff, ein Flugzeug und sogar eine Eisenbahn. Zu guter Letzt liegen die vier Kinder selig schlafend in einem selbst gebastelten Kartonbett. Was würdest du denn aus grossen und kleinen Kartonschachteln basteln?
> Ein originelles Bastelbuch, das Buben und Mädchen von 3 Jahren bis zum Kindergartenalter begeistert. Die vielen Klappen und der begleitende Text, der die Kleinen direkt anspricht, wecken die Neugier und regen zu eigenem Tun an. Das Bilderbuch erzählt einerseits kleine Episoden der vier lustig gemalten Kinder, andererseits bietet es eine bunte Palette an aussergewöhnlichen Bastelideen. Esther Marthaler

Titel: Wunderschön und selbstgemacht
Kollation: A. d. Dän., geb., farb. illustr., 203 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2016
ISBN: 978-3-401-70874-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.09.2016
Wunderschön und selbstgemacht Über 100 einfache DIY-Projekte für Mädchen
Allerlei Ideen zum Verschönern oder Nützliches made by DIY präsentiert der Band im Retrodesign – ausschliesslich für Mädchen. Freundinnen nähen einander ein Freundschaftsbuch, basteln Ketten und Armbänder. Zur Party spendiert das Buch auch Rezepte- und Kuchentipps. Verschönert werden Kleider, Kissen, Karten – mit Schmuck, Schablonen und Schere, aber auch mit Blumen, Papier und Pasta.
> Ein Inhaltsverzeichnis in quadratischen Bildern vermittelt auf den ersten Blick eine gute Struktur. Es fehlen aber der geführte Blick sowie eine Kennzeichnung der Schwierigkeit. Schablonen und Vorlagen finden sich am Ende des Buches. Nichts ist wirklich neu, aber alles neu in Szene gesetzt. Ein Comic mit dänischem Humor unterstreicht den Stil. Wer Dinge mit seinen Händen erschaffen möchte, liegt hier als Grundschulmädel genau richtig, und gerade in der heutigen Konsumgesellschaft freut sich die Familie über Selbstgemachtes. Christina Weirich

Titel: Papierkram
Kollation: Broschur, farb. illustr., 149 S., ink. Papierbögen
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60150-2
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Recycling
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 28.09.2016
Papierkram Das Werkstattbuch für Kinder
Sammelwütige können sich freuen! Egal ob für Geschenke, Orangen, Bonbons oder Schokolade: Jedes Papier ist gut genug, um sich einer kreativen Wandlung zu unterziehen. Aus Pappe entsteht eine unterirdische Welt mit Guckluken, aus Schuhkarton ein bewegliches Weltall und Zündholzschachteln bieten die Grundlage für Überraschungsboxen, die in jede Hosentasche passen. Mannigfaltig die Techniken: Stanzen, kleben, schnipseln, falten, knicken, schöpfen ... Der Tag ist zu kurz, um alle auszuprobieren.
> Wer „Krimskrams“ von Claudia Huboi bereits kennt und schätzt, wird sich auch in diese Werkstatt stürzen. Die Bilder und Anleitungen bieten Hilfe genug für einen raschen Erfolg. Das Layout eignet sich für ältere Kinder, die Produkte sprechen jüngere an. Zielpublikum sind vor allem Erwachsene, die mit Kindern arbeiten und gemeinsam mit ihnen kleinen Papierkram zaubern wollen. Die Produkte sind nicht für die Ewigkeit bestimmt, vielmehr steht die Freude am Entdecken und Ausprobieren im Vordergrund. Marcella Danelli

Titel: Da staunst du!
Kollation: A. d. Französ., Broschur, farb. illustr., 144 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60143-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Kunst
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Da staunst du! Überraschende Bastel- und Kochideen für Kinder
"In jedem Kind steckt ein Künstler. Die Kunst ist es, als Erwachsener noch einer zu sein." Mit diesem Zitat von Picasso führt die Autorin den Leser in die Welt der Kreativität ein. Aus gekeimten Kartoffeln werden Männlein, alte Bücher verwandeln sich in ein Schmuckkästchen, Bettlaken finden sich als Indianertipi wieder, Zündhölzer nehmen den Platz von Geburtstagskerzen ein und als Zwischenverpflegung gibt es Spagettiwürstchen.
> Auf jeweils zwei bis vier Seiten werden die Kreationen anhand einer Materialliste und einer Anleitung Schritt für Schritt beschrieben. Farbige Fotos helfen bei der Umsetzung. Die Mehrheit der Ideen sind leicht verständlich dargestellt und ohne viel Vorbereitung mit Hilfe einer erwachsenen Person durchführbar. Mit diesem aus dem Französischen übersetzten Buch entdecken Kinder Alltagsgegenstände neu und werden angeregt, ihre Welt mit den Augen eines Künstlers zu betrachten. Auch erwachsene Leser lassen sich durch die fantasievollen Ideen bezaubern. Tanja Raemy

Titel: Das Kinder-Nähmaschinen-ABC
Kollation: Broschur, farb. illustr., 95 S., mit Schnittmuster-Bogen
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2016
ISBN: 978-3-649-62084-6
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Das Kinder-Nähmaschinen-ABC Einfache Nähprojekte Schritt für Schritt erklärt
Selbernähen ist wieder in! Die Freude daran, etwas Eigenes, ganz Persönliches hergestellt zu haben, macht die Attraktivität dieser Freizeitbeschäftigung aus. Erste Nähprojekte beginnen mit dem Kennenlernen der Nähmaschine und den Grundlagen des Nähens. Dann kann es losgehen, und schon bald lassen sich ganz individuelle Handytaschen, Necessaires oder Tellerröcke nacharbeiten.
> Die Autorin betreibt ein eigenes Nähatelier und hat Erfahrung darin, den Kindern das Nähen an der Nähmaschine beizubringen. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen vermittelt sie in diesem Buch ihr Fachwissen. Nach einem Einführungsteil mit Kurzerklärungen folgen einfachere und bald auch aufwendigere Nähvorschläge. Alles ist fotografisch dokumentiert und gut verständlich kommentiert. Fachbegriffe sind farbig hervorgehoben und verweisen auf die Beschreibungen im Grundlagenteil. Zu jeder Nähidee gehören eine Materialliste, ein Zuschneideplan und ein Schnittmuster. Ein attraktives Einsteigerbuch für zukünftige Nähprofis. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Das kunterbunte Naturbastelbuch
Kollation: Geb., farb. illustr., 144 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60144-1
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Natur
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Das kunterbunte Naturbastelbuch
Während des ganzen Jahres findet man auf Spaziergängen in der Natur allerlei Materialien, die sich bestens zum Basteln eignen. Steine, Nussschalen, Blätter, Zapfen, Muscheln, Wurzeln, Moos und Rinde lassen sich mittels einfacher Techniken und in Verbindung mit Papier, Faden, Leim und Farben in originelle Geschenke, Dekorationen und Spielsachen verwandeln. Die Schmetterlinge, Steinblumen, Mooshäuser, Schafe, Eulen und Schneeflocken können sich sehen lassen.
> Die nach Jahreszeiten geordneten Bastelvorschläge überzeugen durch ihre Einfachheit. Die Anleitungen sind gut verständlich und wenden sich direkt an Kinder. Da die gesammelten Schätze aus der Natur keinen Normen entsprechen und alle verschieden aussehen, bleibt Raum für Individualität. Bei vielen Vorschlägen ist keine Hilfe von Erwachsenen erforderlich und das zusätzliche Material findet sich in jedem Haushalt. Das schön gestaltete Buch enthält zahlreiche Farbfotos, die zum Nachmachen animieren. Madeleine Steiner

Titel: Die Pop-up-Werkstatt für Kinder
Kollation: Broschur, farb. illustr., 144 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2016
ISBN: 978-3-258-60139-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Die Pop-up-Werkstatt für Kinder falten, schneiden, malen, kleben!
Papier, Schere und Leim, viel mehr braucht es nicht, um einfache Pop-up-Karten zu basteln. Wenn dazu farbige Papiere, Filz- und Farbstifte kommen, sind dem ideenreichen Gestaltungsdrang keine Grenzen mehr gesetzt. Glückwunschkarten, Menukarten oder Dekorationen für alle möglichen Anlässe entstehen so bei jedem kreativen Bastelanlass.
> Die Autorin erklärt mit ihren Händen, L und R, Schritt für Schritt jeden Arbeitsgang einfach, gut verständlich und detailliert. So sind von den Anfangserklärungen über den sicheren Cutter-Gebrauch bis hin zu komplizierten Schnitten mit Collagetechniken alle Beispiele sehr gut illustriert. Zusätzlich können auf der Homepage der Autorin über Internet auf dem PC oder mittels QR-Code und Smartphone Video-Anleitungen angesehen werden, die witzig und klar strukturiert alles Nötige erklären. Dieses tolle Bastelbuch nach guter „Haupt“-Manier findet ganz sicher Eingang in viele Schul- und Kinderzimmer. Silvia Kaeser

Titel: Filz Fabrik
Reihe: Topp
Kollation: Broschur, 96 S., inkl. Vorlagebogen
Verlag, Jahr: Frechverlag, 2015
ISBN: 978-3-7724-7507-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Filz Fabrik geklebt, genäht, genietet
So simpel Filz scheint, so vielfältig kann er eingesetzt werden. Ob als Hausschuh, Bilderrahmen, Lampe, Hülle für Laptops oder als Schale oder Brosche, die Wirkung ist immer wieder verblüffend. Dazu trägt die grosse Palette an Farben bei, die einfache Verarbeitung, die Langlebigkeit und obendrein ist er auch noch erschwinglich. Das Buch bietet eine breite Auswahl an Gestaltungsvorschlägen für schöneres Wohnen, Ordnungshelfer, Taschen und Schmuck. Formen und Ausführungen sind in schlichtem Design gehalten und verzichten auf Schnickschnack.
> Die dekorativen und funktionalen Ideen stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander. Praktisch sind die Kopiervorlagen. Einen besonderen Hinweis verdienen die massstabsgetreuen Schnittmuster, welche eine unkomplizierte Umsetzung ermöglichen. Weitere visuelle Unterstützung bieten die Bildsprache und das formschöne Layout. Grundlegende Kenntnisse im textilen Gestalten werden vorausgesetzt. Unkompliziert, anregend und weiblich. Marcella Danelli

Titel: Papier – Objekte aus alten Büchern
Kollation: Broschur, farb. illustr., 168 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-60123-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Kunst
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Papier – Objekte aus alten Büchern 55 Projekte
Porzellan und Besteck aus Papier? Himmelis oder Lampenschirme aus Buchseiten, ein gefaltetes „Danke“? Alles ist möglich. Durch Schneiden, Kleben, Falten und Rollen gelingt es, aus verstaubten Schmökern hinreissende Kunstwerke anzufertigen.
> Die Begeisterung der Autorin, alte Bücher auf unorthodoxe Weise zu neuem Leben zu erwecken, ist spürbar. Eine klare Sprache sowie ein gegliederter Aufbau – von der Einleitung bis zur kleinen Buchkunde am Schluss – unterstützen dabei wesentlich. In vier Kapiteln stellt Brüggemann jeweils eine Arbeitstechnik ausführlich vor, wobei sie den Schwierigkeitsgrad der Basteleien von Objekt zu Objekt steigert. Professionelle Fotos zeigen die Endprodukte. Akribische Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Kopiervorlagen sichern ein gelungenes Papier-Objekt. Wie viel Geduld und Ausdauer es braucht, um solche Meisterstücke herzustellen, lässt sich aus den Beschreibungen erahnen. Wer sich nicht daran wagt, geniesse einfach ein aussergewöhnliches, schönes Sachbuch. Katharina Wagner

Titel: Tiere basteln
Reihe: Topp
Kollation: Geb., farb. illustr., 80 S.
Verlag, Jahr: Frechverlag, 2015
ISBN: 978-3-7724-7585-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Tiere
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 08.09.2016
Tiere basteln Bastelspass mit Knete, Papier, Stoff und mehr
Eine ganze Menagerie bietet sich an, um flinke Finger von bastelwütigen Kindern (mit Hilfe von Mami und Papi?) zu beschäftigen: Libellen, Heuschrecken und Ameisen als Dekoration, Notiz-Schmetterlinge, Bleistift-Haifische oder Bücherwurm-Buchzeichen als nützliche Helfer auf Pult und Büro.
> Der bunte Reigen von Tierbasteleien aus einfachen und überall verfügbaren Materialien macht Lust darauf, wieder mal Schere, Leim, Faden und Nadel zur Hand zu nehmen und allerlei lustiges Getier zu basteln. Die Kapitel sind unterteilt in Wiesen-, Wald- und Wassertiere. Nützliches und Dekoratives wird mit Materialliste und klaren Schritt-für-Schritt Anleitungen auf je einer Doppelseite vorgestellt. Grundsätzliches über Material und Werkzeug ist klar verständlich am Anfang des Buches zusammengestellt. Alles in allem ein gelungenes Bastelbuch mit vielen auch ungewöhnlichen Ideen für die ganze Familie. Silvia Kaeser

Titel: Kinderwerkstatt – Recycling-Kunst
Kollation: Vom Milchtütenauto zum Keksdosenfilm. Geb., farb. illustr., 159 S.
Verlag, Jahr: AT Verlag, 2011
ISBN: 978-3-03800-576-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Recycling
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.07.2016
Kinderwerkstatt – Recycling-Kunst
Jede Milchtüte kann zum Auto umgewandelt werden. Hinter einer alten Kartonschachtel kann sich ein Tischfussballfeld, ein Papiertheater, ein Fernseher oder eine Schatzkiste verbergen. Genauso wie eine Keksdose zum Kino werden kann. Dieses Buch zeigt auf, wie viele im Alltag als nutzlos erachtete Abfallstücke als wahre Fundgrube für Recycling-Produkte genutzt werden können. Kinder, aber auch Erwachsene werden sensibilisiert nicht alles weg zu werfen, sondern für Werkarbeiten zu nutzen und der Fantasie freien Lauf zu lassen. Das Buch ist übersichtlich in zwei Teile gegliedert: „Entdeckung im Haushalt und Umfeld“ und „Konkrete Projekte“. Diese sind wiederum in Unterkapitel wie Kartons, Tetrapak, Kleidung, Rohre etc. aufgeteilt. Nach einer kurzen Einleitung werden wichtige Werkzeuge, Leime und Fundorte für Recyclinggegenstände vorgestellt. Die einzelnen Aufgaben sind mit einer Altersangabe versehen, sowie einer Liste der zu verwendenden Materialien und Werkzeuge. Die Arbeiten sind genau beschrieben und einzelne Skizzen und Fotografien illustrieren die Erklärungen und geben einen Anhaltspunkt bei der Herstellung des Objekts. Annina Otth

Titel: Werkstatt kreative Drucktechniken
Kollation: Geb., farb.illustr., 175 S.
Verlag, Jahr: AT Verlag, 2011
ISBN: 978-3-03800-572-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.07.2016
Werkstatt kreative Drucktechniken
Worin besteht der Unterschied zwischen einem gemalten Bild und einem Druck? Was ist ein Druckstock? Kann man ohne Druckpresse drucken? Kann man mit Legosteinen, Dichtungsringen oder Schnur drucken? Dieses Buch gibt Antworten. Es erklärt in Kapiteln gegliedert die Arbeitsmaterialien, den Stempeldruck, die verschiedenen Techniken des Hoch-und Tiefdrucks sowie die Begriffe Lithografie, Monoprints, Siebdruck, Serigrafie. Auch Techniken, bei denen man mit UV-Strahlen belichtet, werden erklärt.
> Sonja Kägi gibt einen umfassenden Ueberblick über alle Drucktechniken, die sich auch ausserhalb einer Druckwerkstatt ohne Presse umsetzen lassen. Einfache Anleitungen mit vielen aussagekräftigen Bildbeispielen bieten Neulingen eine Einstiegshilfe und Fachkundigen vielfältige Anregung. Das Buch spricht grössere Kinder, Erwachsene und sicher auch Lehrpersonen an, die sich für Drucktechnik begeistern. Martina Friedrich

Titel: Hämmern, Bohren, Bauen!
Kollation: Spielbuch mit Geräuschen. Kartoniert, unpag.
Verlag, Jahr: Ravensburger, 2010
ISBN: 978-3-473-32614-3
Kategorie: Bilderbuch
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Hämmern, Bohren, Bauen!
Beim Umzug bohrt ein Mann vier Löcher für das neue Regal. Jonas ist fasziniert von den Werkzeugen, die der Mann verwendet. Leas Eltern streichen ihr Zimmer neu. Mit Pinsel und Farbroller malen sie die Decke himmelblau. Bei Finn zu Hause wird der Dachstock ausgebaut. Dabei gibt es viel zu hämmern. Im Badezimmer tropft das Abflussrohr. Zum Glück hat Klempner Paul eine Zange dabei. Damit zieht er die Rohre zu. Kims Vater zimmert ein Fähnchen für ihr neues Bett aus Holz. Fleissig sägt er die Teile zurecht.
> Bohren, malen, hämmern, schrauben und sägen. All das können die Leute in „Hämmern, Bohnre, Bauen!“ – und all das kann auch der Besitzer dieses Buches. Neben die kurzen, gereimten Texte sind die Werkzeuge beweglich ins Buch eingefügt. Wenn man daran zieht oder stösst, geben sie mehr oder weniger authentische Geräusche von sich. Es ist faszinierend, welche Geräusche dem Buch entlockt werden können. Die Lebensdauer des Buches in einer Bibliothek wird dafür umso geringer sein… Iris Wehrli

Titel: Krippenkinder in Aktion
Kollation: Broschur, s.w. illustr., 139 S.
Verlag, Jahr: Ökotopia, 2010
ISBN: 978-3-86702-121-0
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Spiele
Alter: mehrere Stufen
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Krippenkinder in Aktion
Das Autorenteam stellt unterschiedliche pädagogische Angebote für Krippenkinder vor. Zu sechs Funktionsbereichen wie Kreativraum, Bewegungsraum, Ruheraum, Küche, Bad und Garten sind Ideen und Angebote aufgelistet. Grundsätzliche Gedanken bilden die Einleitung zu jedem Bereich. Danach werden konkrete Angebote mit Angaben zu Material, Vorbereitung und Zielgruppe gemacht. Im zweiten, etwas kürzeren Teil des Buches werden fünf ausgearbeitete, leicht umsetzbare Projekte zu den Themen Bauernhof, Wasser, Kochen, Körper und Naturbegegnung erläutert.
> Die hier vorgestellte offene Arbeit fördert die Kinder in ihren Stärken, unterstützt selbstständiges Handeln und trägt zu einer optimalen Persönlichkeitsentwicklung bei. Die Ideen sind leicht umzusetzen, die Erklärungen sind mit vielen Schwarzweiss-Illustrationen ergänzt. Ein Praxisbuch nicht nur für den Krippen- und Spielgruppenalltag. Monika Enderli Signer

Titel: Tangle-Ideen für Kids
Reihe: Topp
Kollation: Broschur, farb. illustr., 80 S.
Verlag, Jahr: Frechverlag, 2015
ISBN: 978-3-7724-7600-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Zeichnen, Gestalten
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 14.04.2016
Tangle-Ideen für Kids 30 coole Tangle-Muster Schritt für Schritt erklärt
Im Englischen bedeutet „Tangle“ Gewirr oder Verschlingung. Beim „Tangeln“ werden also einfache Muster gezeichnet, miteinander kombiniert und verschlungen. Das vorliegende Arbeitsbuch zeigt Schritt für Schritt, wie faszinierende Tangles entstehen. Die vorgegebenen Muster haben Namen wie Koralle, Cloudy, Diamant oder Spiro und werden zuerst einzeln geübt. Im zweiten Teil des Buches können alle Beispiele nochmals direkt im Buch gezeichnet werden. Dabei lassen sich auch verschiedene Musterkombinationen ausprobieren. Je mehr Übung man hat, umso komplexere Bilder werden entstehen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
> Die Autorin hat aus den ursprünglich meditativen „Zentangles“ einfache Formen abgeleitet und ein methodisch gut aufgebautes Zeichenbuch für Kinder geschaffen. Die zum Teil farbigen Ornamente regen zur Nachahmung an. Durch die Wiederholung der Muster können Kinder entspannen und zur Ruhe kommen. Die einfachen Formen werden auch jüngeren Kindern problemlos gelingen. Esther Marthaler

Titel: Dinosaurier
Kollation: A. d. Engl., Broschur, 79 S., inkl. Bastelbögen
Verlag, Jahr: moses., 2015
ISBN: 978-3-89777-828-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Dinosaurier
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.12.2015
Dinosaurier Erforschen und Ausgraben
Möchtest Du Dinosaurierforscher werden? Oder wie ein Paläontologe aus Knochen einen Tyrannosaurus Rex zusammensetzen? Oder dich gleich ins Jurazeitalter begeben und einen Stegosaurus untersuchen?
>Das stabile DIN-A4-Heft besteht zur Hälfte aus Bastelteilen für Dinosaurier aus Kreide, Jura und Trias. Die Schwierigkeit liegt darin, dass alle Knochen nur nach ihren Erdzeitaltern sortiert sind, nicht aber die Tiere. Es gibt keine Anleitung, sondern die zukünftigen Jungpaläontologen müssen selbst herausfinden, welche Knochen das entsprechende 3D-Modell ergeben. Das verlangt Geduld und eine sehr gute Beobachtungs- und Kombinationsgabe, was auch ältere Jungen anspricht. In bebilderten Steckbriefen erfahren die Kinder neben den Kerndaten wie Grösse, Gewicht, Nahrung und Fundort noch mehr Details zu den Sauriern. Die unterschiedlichen Schriften grenzen Expertenwissen und Grundwissen voneinander ab. Das Heft beantwortet aber auch allgemeine Fragen, z.B. wann Dinos lebten und was Fossilien sind. Christina Weirich

Titel: Nähen für absolute Anfänger
Kollation: Geb., farb. illustr., 128 S.
Verlag, Jahr: Frechverlag, 2015
ISBN: 978-3-7724-6391-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 13
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.12.2015
Nähen für absolute Anfänger Mit 16 einfachen Projekten nähen lernen
Die ersten Schritte beim Nähen sind gar nicht so einfach; deshalb sind in diesem Buch einfache Schnittmuster zusammengetragen, die den Einstieg erleichtern sollen. Gerade Nähte können zum Beispiel geübt werden an einem Lesezeichen. Die absolute Anfängerin Anja Wägele beschreibt, wie sie vorgegangen ist und was für Fehler gemacht wurden bzw. zu vermeiden sind. Zudem gibts Ideen für Fleissige und für Fortgeschrittene. Weiter gehts mit gebogenen Nähten sowie Jersey-Nähen und abgeschlossen wird mit Tipps zum Individualisieren und Verschönern mit Applikationen.
> Miriam Dornemann ist bekannt als Kreativratgeber-Autorin. Die 16 vorgestellten Projekte sind alle einfach und vielseitig einsetzbar. Das Buch enthält kurze Texte, viele genaue Zeichnungen und sehr ansprechende Fotos von den selbst genähten Teilen. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Einsteiger-Fragen sowie das ausführliche Glossar sind weitere Pluspunkte für dieses ansprechende Buch. Barbara Schwaller

Titel: Villa Obstkiste
Kollation: Broschur, farb. illustr., 176 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-60126-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten, Architektur
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 18.12.2015
Villa Obstkiste Ein Recyclingbastelbuch für kleine Architekten und Möbeldesignerinnen
Hereinspaziert in die Villa Obstkiste! Platz nehmen auf dem gemütlichen Sofa neben dem Kamin oder in der Küche inmitten einer bonbonfarbenen Kombination auf einen Freischwinger sitzen. Wer müde ist, kann auf dem Bett im Schlafzimmer die Beine ausstrecken und sich von der Tapete inspirieren lassen. Für eine Wichtelfamilie auf Wohnungssuche der ideale Ort, um für immer zu bleiben.
> Mit Recyclingmaterial, ein paar Werkzeugen und vielen Farbtupfern können kleine Designer und Architektinnen ihre Villa nach Belieben einrichten, ohne einen Rappen auszugeben. Die fotografischen Nahaufnahmen und Anleitungen dienen der Inspiration und der Nachahmung, wobei Kinder bald einmal auf eigene Ideen kommen werden, wie sie die Bettlein und Tischlein, die Lämpchen und Schränkchen basteln könnten. Am stärksten überzeugt die einfache Gestaltung, die ohne Perfektion oder viel Hilfe von erwachsenen Händen auskommt. Gerade das macht den Charme der Villa aus und gerade das entspricht Kindern so sehr. Marcella Danelli

Titel: Drinnen, draussen und unterm Tisch
Kollation: Broschur, farb. illustr., 39 S.
Verlag, Jahr: E. A. Seemann Verlag, 2015
ISBN: 978-3-86502-357-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 13.12.2015
Drinnen, draussen und unterm Tisch Tolle Ideen zum Kunstmachen
Ob Origami-Fische aufpimpen, einen Apfel porträtieren, Totenschädelformen mit Süssigkeiten auskleiden oder eine Macho-/Tussi-Brille kreieren: Fertigkeiten wie falten, malen, kleben, sprühen, tackern sind gefragt – plus Spass an eigenen Ideen, die man mit anderen Kindern zusammen entwickeln kann, um die Freude am Gestalten zu entdecken.
> Die Macher und Macherinnen des Buches liefern in erster Linie Anregungen. Die Anleitungen mögen für ältere Kinder mit Erfahrung im Werken und Gestalten genügen. Jüngere Kinder benötigen Hilfe. Manche Ideen sind etwas weit hergeholt (eine Mokkakanne aus einer Weichspülflasche) oder bekannt (Action Painting, Schablonieren), und nicht alles Material ist für Kinder leicht zugänglich (Einwegspritzen, Schaumstoff, Zaunlatten). Ansprechend ist das Layout mit wenig Text und vielen Farbfotos, die Kinder bei der Umsetzung zeigen. Eine Ideensammlung, die etwas zufällig wirkt und trotz der grafischen Sorgfalt nicht so ganz zu überzeugen vermag. Marcella Danelli

Titel: Die Wichtelmanufaktur
Kollation: Geb., farb. illustr., 79 S.
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2015
ISBN: 978-3-649-66743-8
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Weihnachten, Gestalten
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.11.2015
Die Wichtelmanufaktur 24 tolle DIY-Ideen für Weihnachten
Engelmobile oder Windlichter mit Pailletten sind zwei von vielen Ideen für kleine und grössere Wichtel, welche mit Text und Fotos vorgestellt werden. Auf Geschenketiketten ist dazu gleich eine Materialliste aufgeführt. Aber auch das Ritual des Wichtelns wird in zwei Varianten beschrieben, viele Weihnachtsgedichte sind im ganzen Buch eingestreut und die Technik des Handletterings wird einem nähergebracht.
> Dieser Ideenfundus ist die perfekte Vorbereitung auf die Wichtelsaison. Schon die Titelseite brilliert mit dreissig grafischen Ideen einer Tannenbaumgestaltung. Die Bastelideen sind schlicht und einfach, aber mit schöner Wirkung. Das Ganze folgt der Idee des ebenfalls im Buch zitierten Gedichtes: „Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt“ (Albert Einstein). Irène Tschirren

Titel: Bastel mich!
Kollation: Broschur, farb. illustr., unpag., mit Bastelbögen
Verlag, Jahr: Gabriel, 2015
ISBN: 978-3-522-30401-6
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Weihnachten, Gestalten
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.11.2015
Bastel mich! 24 zauberhafte Weihnachtsengel
Bald kommen sie wieder geflogen: die Engel. Pünktlich zur Weihnachtszeit landen sie als Dekoration auf Tellern, Weihnachtskarten oder Paketanhängern. Die meisten aber finden den Weg zum Tannenbaum. Stolz präsentieren sie ihre Flügel, mal gestickt, gestempelt, gefaltet, mit Knöpfen, Gewürznelken oder mit Folie verziert. Ihre Körper lang wie ein Kochlöffel oder drall wie ein Sektkorken, schmal wie eine Wäscheklammer oder rund wie eine Klorolle. Müde vom Flug legt sich der kleinste Engel schlafen: in eine Streichholzschachtel.
> Welchen Engel möchtest du heute basteln? Auf diese einleitende Frage lautet die Antwort: alle. Denn jeder der 24 Engel weckt die Freude am Gestalten, vor allem deshalb, weil der Aufwand klein und das Material in einem Schrank oder einer Schublade zu finden ist. Der garantierte Erfolg beflügelt, das Zimmer mit der ganzen himmlischen Schar zu schmücken. Dank der einfachen Anleitungen und der Flügelvorlagen können auch kleine Kinder zur festlichen Stimmung beitragen. Marcella Danelli