Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 26
Titel: Fussball Champions 02 – Lionel Messi, Gianluigi Buffon, Ramona Bachmann
Reihe: Fussballchampions 02
Kollation: Broschur, farb. illustr., 39 S.
Verlag, Jahr: SJW, 2018
ISBN: 978-3-7269-0124-0
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Biografisches, Fussball
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.10.2018
Fussball Champions 02 – Lionel Messi, Gianluigi Buffon, Ramona Bachmann Talent, Leidenschaft, Risiko
Brillante Fussballer werden bewundert und von Spitzenclubs fürstlich belohnt. Ihr Marktwert bemisst sich an ihren aktuellen oder aber noch zu erwartenden Leistungen auf dem Fussballplatz, gar in Millionenhöhe. Zahlungskräftige Vereine oder Sponsoren reissen sich um sie. In diesem Folgeheft sind der Ausnahmekönner Lionel Messi, der anscheinend seit vielen Jahren unersetzbare italienische Torhüter Gianluigi Buffon und – fast eine kleinere Sensation – die Schweizerin Ramona Bachmann porträtiert. Die drei Sportler sind nicht zu vergleichen, zu verschieden sind sie; aber alle verbindet eine persönliche Leidenschaft: Fussball spielen.
> Das Heft mit seinen drei Dutzend Seiten ist auch für wenig Geübte gut zu bewältigen; auch für solche, die lieber ein rundes Leder bearbeiten, als dass sie Lesestoff konsumieren. Zusätzlich unterstützend wirkt die sehr gut lesbare Schrift. Die Verfasserin des Vorworts, Martina Voss-Tecklenburg, war bis vor kurzem Trainerin der Schweizer Frauennationalmannschaft. Siegfried Hold

Titel: 71 Schafe spielen Fussball
Kollation: A. d. Span., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Aladin, 2018
ISBN: 978-3-8489-0127-2
Kategorie: Bilderbuch
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.05.2018
71 Schafe spielen Fussball
Zwei weisse „Schafschaften“, ein schwarzer Schiri und ein roter Wollknäuel als Fussball stehen bereit. Schon kurz nach dem Anpfiff muss das Spiel unterbrochen werden, denn der Ball hat sich im Baum verfangen. Alle Bemühungen, ihn herunterzuholen, schlagen fehl. Als plötzlich auch noch der kurzsichtige Wolf erscheint, verstecken sich alle Schafe. Mit einer List können sie ihn in die Flucht schlagen. Die Nacht bricht herein und das Spiel wird auf den nächsten Morgen vertagt.
> In diesem Animationsbuch wimmelt es von Zahlen und Schafen. Die Zahlen können bei Bedarf benannt, der Wollknäuel kann angepustet oder das Buch gerüttelt werden. Da die Zeichnungen und der Text einfach sind, richtet sich das Buch an kleine Kinder. Die rote Farbe setzt Akzente im Bild, und kleine Überraschungen im Handlungsablauf erheitern die Leserschaft. Eine witzige Gutenacht-Geschichte für kleine Fussballer. Katharina Siegenthaler

Titel: Das Spiel
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: NordSüd, 2018
ISBN: 978-3-314-10434-3
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Fremde Welten, Fussball
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 07.05.2018
Das Spiel
Ein sonniger Nachmittag in der Karibik: Schnell ist das Tor aus zusammengebundenen Bambusstangen aufgestellt, und ein Schiedsrichter und zwei Mannschaften werden zusammengetrommelt. Sobald Kühe und Ziegen vom Feld gejagt sind, heisst es: freie Bahn fürs Fussballspiel. Die Kinder lassen sich auch von einem Gewitter und matschigem Spielfeld nicht stoppen. Erst der strenge Ruf der Mütter macht dem fröhlichen Treiben abends ein Ende – bis zum nächsten Tag!
> Das Phänomen Fussball erscheint auf der ganzen Welt – überall anders. Die überaus stimmungsvollen, farblich harmonischen Illustrationen in diesem Bilderbuch entführen nicht nur in die Welt des Fussballs, sondern auch in die Karibik. So entdeckt man nebenbei Land und Leute, die Vegetation, die Behausungen und das Meer. Die Geschichte funktioniert einzig durch die Bilder; als Text fungieren Ausrufe und kurze Beschreibungen, jeweils in Deutsch und Kreolisch. Das Glossar am Ende hilft beim Verstehen. Eine Bereicherung für jeden Fussballbestand. Sandra Laufer

Titel: Die Kickerbande – Anpfiff für das Siegerteam
Reihe: Die Kickerbande 1
Kollation: Geb., farb. illustr., 75 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2018
ISBN: 978-3-401-71094-5
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Freundschaft, Fussball
Alter: ab 7
Bewertung:
Rezension publiziert: 03.05.2018
Die Kickerbande – Anpfiff für das Siegerteam
Die Geschichte handelt von Finn, der leidenschaftlich gerne Fussball spielt. Sein bester Freund Max bringt seinen neuen Nachbarn, Kevin, zum Fussballtraining mit. Das passt Finn gar nicht. Seine Mannschaft spielt jetzt in der E-Jugend. Das erste Spiel gegen den FC Suhl, gegen den sie bisher immer gewonnen haben, verlieren sie auch noch. Finns Racheplan steht fest. Als seine kleine Schwester zur Impfung nach Struthain muss, fährt er mit. Dort geht er zur Fussballmannschaft von Struthain, doch von denen wird er nur ausgelacht. Und jetzt steht auch noch ein Derby vor der Tür, ausgerechnet gegen Struthain. Werden sie es schaffen? Werden Finn und Kevin Freunde?
> Mehr erzähle ich lieber nicht, damit es spannend bleibt. Mir gefällt das Buch, da es um Fussball, Freundschaft und Teamgeist geht. Die Schrift in orange, welche aussieht, als wäre sie von Hand geschrieben, finde ich super. Es hat leider viel zu wenige Seiten, aber es gibt eine Fortsetzung. Vincent, 9 Jahre

Titel: Fussballstar – Ein Traum wird wahr
Reihe: Fussballstar 1
Kollation: Broschur, 123 S.
Verlag, Jahr: Carlsen, 2018
ISBN: 978-3-551-31689-9
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.05.2018
Fussballstar – Ein Traum wird wahr Dein Spiel, deine Entscheidung
Für Tom würde bald der erste Trainingstag in der Bundesliga anstehen, wenn er den Vertrag sofort unterschreibt, den der Spielerberater Klöver aufgesetzt hat. Sein Vater rät ihm jedoch, ihn in aller Ruhe noch einmal durchzugehen. Soll er auf den Vater hören oder sofort unterschreiben? Jetzt muss Tom sich entscheiden.
> In dieser Geschichte wird der Leser direkt mit „du“ angesprochen, was zur Folge hat, dass er sich sofort mit Tom identifiziert. Nach jedem kurzen Kapitel steht eine Entscheidung an, die dazu auffordert, an einer anderen Stelle im Buch weiterzulesen. Viele Themen, mit denen Fussball-Jungstars konfrontiert werden, sind angesprochen. Der Text ist mit fotoähnlichen Bildern aufgelockert, die Tom als Zweikämpfer oder als Sieger in Pose zeigen. Die Geschichte kann verschieden enden, je nach den vorgängigen Entscheidungen. Ein interaktives, schlaues Buch, das auch kritische Fragen zur Fussballwelt enthält. Band 2 „Fussballstar. WM-Fieber“ ist bereits erschienen. Katharina Siegenthaler

Titel: Mulgheta
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Jacoby & Stuart, 2017
ISBN: 978-3-946593-41-6
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Behinderung, Fussball
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 12.04.2018
Mulgheta Ein Tag im Leben eines blinden Fussballspielers
Mulgheta joggt durch den Park, geht zur Arbeit und ins Fitness. Abends kocht er etwas Leckeres. Ein ganz gewöhnlicher Tag – auch für ihn. Doch Mulgheta ist blind. Darum berührt er beim Joggen den Arm seines Trainers, ertastet in der Küche Schneidebrett und Messer und hört auf der Strasse aufmerksam auf jedes Geräusch. Seine grosse Leidenschaft ist Fussball. Dank einer Rassel im Ball und durch Zurufen der Spieler trifft er regelmässig das Tor!
> Auffallend auf dem Cover ist die gelb-grüne Brille. Seit einem schweren Autounfall ist Mulgheta blind. Sein grosser Traum, Fussballer zu werden, ist geplatzt. Doch er kämpft sich zurück ins Leben. Heute ist er der beste Blindenfussballer Deutschlands. Mit wenig Text und in einfacher Sprache wird von den Begegnungen mit ihm erzählt. Die gelb-grüne Farbe ist auf jedem Bild zu sehen. Sie verleiht der wahren Geschichte Lebendigkeit. Mulgheta ist ein Lebenskünstler, der sich nicht unterkriegen lässt. Seine Geschichte macht Mut! Claudia Schranz

Titel: Machs wie Abby, Sascha!
Kollation: Geb., s.w. illustr., 69 S.
Verlag, Jahr: Baeschlin, 2017
ISBN: 978-3-85546-320-6
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.01.2018
Machs wie Abby, Sascha!
Die 13-jährige Sascha liebt das Fussballspiel. Während sich ihr jüngerer Bruder für Pferde begeistert, eifert Sascha ihrem grossen Vorbild Abby Wambach, der erfolgreichsten Fussballerin aller Zeiten, nach. Doch ihr Team soll aus finanziellen Gründen aufgelöst werden, der Verein will sich auf die Förderung der Knaben konzentrieren. Sascha wehrt sich gegen diese Ungerechtigkeit und tut mit ihren Kolleginnen alles dafür, dass die Mädchen weiterhin trainiert und unterstützt werden. Ihr grosser Einsatz führt das Team bis ins Finalspiel im Nationalstadion.
> Das erste Kinderbuch des Kolumnisten und Kabarettisten Bänz Friedli hat eine klare Botschaft: Versuche deine eigenen Träume zu verwirklichen und stehe zu deinen Interessen, ganz gleich, was andere darüber denken mögen. Sich selbst zu sein und nicht den Erwartungen anderer zu entsprechen, braucht Mut, besonders wenn man gegen so viele Vorurteile zu kämpfen hat wie Sascha. Ihre Geschichte gefällt und stärkt nicht nur fussballinteressierte Kinder. Doris Lanz

Titel: So sehen Sieger aus
Kollation: Reihe: Die Fussballkracher 1. Broschur, s.w. illustr., 138 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2012
ISBN: 978-3-401-06677-6
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball, Freundschaft
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
So sehen Sieger aus
Die Zwillinge Basti und Feli haben Talent: Der Eine spielt in der U12-Auswahl Fussball und dem Anderen gelingt es, eine tolle Erfindung zu machen, die ihm einen Preis einbringt. Ganz problemlos sind solche Erfolge jedoch nicht zu bewältigen. Vor lauter wichtiger Verpflichtungen fehlt ihnen die Zeit, sich mit ihren Schulkameraden zu vergnügen. Es kommt beinahe zum Eklat, als die Teilnahme der Schülerfussballmannschaft am jährlichen Turnier ins Wasser zu fallen droht, weil weder Basti noch Feli Zeit haben, mitzumachen.
> Unterstützt von ihren Eltern, kommen die Zwillinge mit ihren Hobbys sehr weit. Sie merken aber, dass der Erfolg Neid erzeugt und zu wenig Zeit für Freunde lässt. Auf fast zu vernünftige Art lösen sie am Ende das Dilemma. Die didaktische Absicht der Autorin scheint hier etwas stark durch. Dafür sind viele Witze und Informationen zum Thema Fussball auflockernd in die Geschichte eingestreut. Ein kurzweiliges Buch für jugendliche Fussballfans. Monika Fuhrer

Titel: Theo und der Fussballzirkus
Kollation: Reihe: Tulipan ABC. Geb., farb. illustr., 43 S.
Verlag, Jahr: Tulipan, 2012
ISBN: 978-3-939944-87-4
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Gemeinschaft, Fussball
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 22.07.2016
Theo und der Fussballzirkus
Als Theo, Nils und Henry ihrem Kuscheltierpublikum gekonnt Zirkus-Kunststücke vorführen, tauchen drei Jungs in schicken Fussballtrikots auf und machen den Zirkuskünstlern die Wiese streitig. Immer fluffig bleiben, heisst die Devise und die drei Zirkusasse lassen sich auf ein Fussballspiel gegen die drei Jungs des FC Meisterliga ein. Ein Spiel, das sie haushoch verlieren. Doch die Show geht weiter, diesmal mit Jonglieren, Einrad und Diabolo. Ein Tor gilt nur, wenn diese Disziplinen beherrscht werden. Und so gewinnt der FC Fussballzirkus und das Spiel geht unentschieden aus. Entschieden ist aber, dass das gemeinsame Spiel trotz der unterschiedlichen Talente und Vorlieben Spass gemacht hat.
> Ein charmantes, warmes Buch über Verschiedenheiten und das gegenseitige Akzeptieren derselben. Die Geschichte wird humorvoll erzählt und ist gespickt mit Sprachwitz. Die Illustrationen von Manuela Olten unterstreichen die spitzbübischen und offenherzigen Charaktere. Marcella Danelli

Titel: World Champions – Weltmeister
Kollation: Reihe: Krimis für Kids Englisch Deutsch. Broschur, 120 S.
Verlag, Jahr: Langenscheidt, 2010
ISBN: 978-3-468-20540-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Englisch, Fussball
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.07.2016
World Champions – Weltmeister
Yannick und Michelle sind dicke Freunde und spielen beide im deutschen Auswahlteam der Children’s Football World Championship. Ausgerechnet der Stürmer und beste Spieler des britischen Teams soll als Gast bei Michelle einquartiert werden. Das lässt Yannick nicht kalt. Doch noch viel aufregender wird es, als der Verdacht aufkommt, das Spiel könnte von Wettfälschern „gekauft“ worden sein. Sind die geheimnisvollen Matchbeobachter gefährlich? Wer wird am Ende World Champion?
> Die Aufregung um die Weltmeisterschaft und die unbeschwerte Freundschaft, bei der ein wenig Verliebtheit durchaus im Spiel ist, wird kindergerecht erzählt und mit einer Prise Gefahr gewürzt. Mit dem englischen Fussballspieler kommt der Gedanke von völkerverbindenden Begegnungen auf und die englische Sprache, die in den meisten Dialogen verwendet wird, hat durchaus ihren Sinn. Grundkenntnisse in Englisch sollten bei den Lesenden vorhanden sein. Monika Fuhrer

Titel: Die musst du kennen – Die besten Fussballspiele(r) aller Zeiten
Kollation: Geb., farb. illustr., 156 S.
Verlag, Jahr: cbj, 2010
ISBN: 978-3-570-13889-2
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 13
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Die musst du kennen – Die besten Fussballspiele(r) aller Zeiten
Fussballgeschichte auf die unterhaltsame Art! In diesem Buch findet man eine Zusammenstellung der besten Spieler, geordnet nach Torhüter, Verteidiger, Mittelfeldspieler und Stürmer sowie eine Liste der besten Nationalteams, Vereinsmannschaften, Länderspiele und Europapokalspiele. Innerhalb eines Kapitels sind die Spieler nach Geburtsjahr geordnet, von Fussballlegende Fritz Walter (1920) bis zu Starkicker Lionel Messi (1987), Spiele findet man von 1954 bis heute. Jedem Spiel(er) ist eine Doppelseite mit vielen Fotos gewidmet.
> Unverzichtbar in diesem Buch ist das detaillierte Inhaltsverzeichnis, denn ein alphabetisches Spielerregister sucht man leider vergebens. Die Spielerporträts (keine Spielerinnen) sind fesselnd geschrieben, informativ, attraktiv illustriert und übersichtlich gestaltet. Es fehlt allerdings ein Vorwort im Sinne einer Begründung für diese Auswahl der „Besten aller Zeiten“. Das Buch wird aber dennoch mit Sicherheit von fussballbegeisterten Jungs verschlungen werden. Cornelia Brühlmann

Titel: Hier ist was foul!
Kollation: Ein Fussballrätselbuch. Broschur, s.w. illustr., 116 S.
Verlag, Jahr: Carlsen, 2010
ISBN: 978-3-551-35927-8
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Sport, Fussball
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Hier ist was foul!
Hier findet man 25 spannende Fussballrätsel zum Mitraten. Trainer Trickmann und seine E-Jugendmannschaft, der SC 1848, bereiten sich auf das Finalspiel gegen den BVN vor. Der hat den Pokal die beiden letzten Jahre gewonnen. Trainer Trickmann fährt mit seiner Mannschaft am Wochenende vor dem grossen Turnier noch ins Trainingslager. Es wird hart trainiert. Im Finale geht der SC 1848 auch tatsächlich 1:0 in Führung. Doch der BVN kann zum 1:1 ausgleichen. Der Schiedsrichter hat es schwer, da der BVN mit allerlei Tricks arbeitet. Schliesslich muss ein Penaltyschiessen über den Sieg entscheiden – wer gewinnt wohl den Pokal?
> Eine gelungene Fussballgeschichte in 25 Kapiteln! Zu jedem Kapitel ist am Schluss eine Frage zu beantworten. Wer konzentriert liest und die Zeichnungen genau anschaut, findet sicher die Lösungen. Zu jedem Kapitel von Christian Tielmann findet man eine lustige Zeichnung des Illustrators Heribert Schulmeyer, die oft bei der Suche nach der richtigen Antwort hilft. Die Auflösungen am Schluss des Buches geben Klarheit. Das Buch wird auch kleine Fussballfans schmunzeln lassen. Wer will nach solch einer Lektüre nicht gleich selber Fussball spielen? Werner Friederich

Titel: Die Sneakers und das Torgeheimnis
Reihe: Die Sneakers 1
Kollation: Geb., s.w. illustr., 156 S.
Verlag, Jahr: Planet, 2016
ISBN: 978-3-522-50498-0
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball, Krimi
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.06.2016
Die Sneakers und das Torgeheimnis
Lena und Luis sind elfjährige Mittelschüler. Für die Website der Schule sollen sie eine Reportage machen mit einem Interview des aktuellen Torschützenkönigs der Liga. Leider liegt dieser angeblich verletzt im Spital, doch die Kinder machen sich trotzdem an die Arbeit. Unterredungen mit Mitspielern werden ihnen gestattet, und dabei bemerken sie zufällig, dass der Star wohlauf ist, in Verhandlung mit einem auffallend mysteriösen Unbekannten. Sie ziehen einen pensionierten Fahnder der Polizei zu Rate, und dank genauen Beobachtungen und entsprechenden Schlussfolgerungen kommt man so einem raffinierten Wettbetrug auf die Schliche.
> Das Buch enthält viel Spannung für Fussball-Freunde. Ihnen wird vor Augen geführt, auf welch hinterhältige Weise aktive Spieler angeheuert werden, damit Meisterschaftsspiele verfälscht und in der Folge hohe Wettgewinne generiert werden können. Sympathisch: Die Jugendlichen leisten die Recherchen, die Handschellen hat die Polizei. Ein unterhaltsamer Krimi. Siegfried Hold

Titel: Total verrückt nach Fussball
Reihe: Leseprofi 1. Klasse
Kollation: Geb., farb. illustr., 43 S., inkl. Lösungsschlüssel
Verlag, Jahr: Fischer Duden, 2016
ISBN: 978-3-7373-3275-0
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball, Erstes Lesen
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.03.2016
Total verrückt nach Fussball Die Matsch-Kicker
Heute kein Fussball?! Milans Eltern bekommen Besuch und Milan soll mit den Kindern Karten spielen. Zum Glück haben auch die nur ein Ziel: Flucht auf den Fussballplatz! Dass es gerade jetzt zu regnen beginnt, stört niemanden. Im Gegenteil, so viel Spass wie beim Kicken im Matsch hatten sie schon lange nicht mehr, trotz Eigentoren und Bauchlandungen! Am Schluss reagieren sogar die Eltern verständnisvoll auf die dreckstarrenden Kinder.
> Das Cover mit den im Matsch spielenden Kindern spricht Fussballfans an. Die zu Beginn bunten Bilder werden immer grauer, die Kinder brauner, der Regen wird dichter. Die kurzen Sätze und der einfache Satzbau sind perfekt für Erstleser, obwohl es leider einen Rechtschreibefehler im Text hat. Ein angehängtes Lesezeichen ist der Lösungsschlüssel für die vier eingestreuten Verständnis-„Profifragen“. Am Ende der Geschichte finden sich vier Rätsel für Vollprofis mit Lösungen und zusätzlich ein Hinweis auf eine Belohnung zum Herunterladen. Cornelia Brühlmann

Titel: Total verrückt nach Fussball
Reihe: Leseprofi 1. Klasse
Kollation: Geb., farb. illustr., 43 S., inkl. Lösungsschlüssel
Verlag, Jahr: Fischer Duden, 2015
ISBN: 978-3-7373-3217-0
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 04.05.2015
Total verrückt nach Fussball
Milan ist fussballversessen. Wenn er Hausaufgaben schreibt, zappeln und dribbeln seine Beine unter dem Tisch. Mit der Mutter gibt es Streit, wenn er den Ball in der Wohnung herumkickt und dieser in der Pfanne landet. Am liebsten spielt er draussen mit andern Kindern. Da kann es schon mal passieren, dass der Postbote und der alte Nachbar angehalten werden, mitzuspielen. Er misst sich auch gern mit der gleichaltrigen Karo.
> In präziser Sprache und mit kurzen Sätzen wird geschildert, wie faszinierend Fussballspielen sein kann. Der Text ist leicht zu lesen und wird von vielen witzigen, dynamisch wirkenden Illustrationen begleitet. Mit Leserätseln und Multiple-Choice-Fragen können die Lesenden überprüfen, ob sie auch alles richtig verstanden haben. Leseförderung ist die pädagogische Absicht. So macht sie Spass. Monika Aeschlimann

Titel: Kann ich mitspielen?
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Nilpferd in Residenz, 2014
ISBN: 978-3-7017-2134-4
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Alltag, Fussball
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 10.03.2015
Kann ich mitspielen? Eine Fussballgeschichte
Michi hat einen neuen Ball, aber niemanden zum Spielen. Michi kickt unzählige Male. Als er den Ball mal zu weit kickt und ihn suchen muss, steht bereits einer dabei: ein Hase, der mitspielen möchte und unmittelbar das vereinbarte Tor trifft, aber eben wiederum weit darüber hinaus. So kommt es zur erneuten Ballsuche und zum nächsten Mitspieler. Und so geht das weiter, bis die lustige und ungewöhnliche Truppe auf eine echte Fussballmannschaft stösst.
> Die Geschichte wird klar und geschmeidig erzählt. Das Spiel verläuft abwechslungsreich. Der Überraschungseffekt der Fundorte und neuen Mitspieler – u.a. Bär, Riese und Spinne – steigert sich zusehends. Die Aquarelle und der Text fügen sich ideal zu einem Ganzen. Möchte jemand mitspielen? Eveline Schindler

Titel: WM-Buch Fussball
Reihe: Kein-Buch
Kollation: Broschur, s.w. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: mixtvision, 2014
ISBN: 978-3-944572-14-7
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Fussball, Gestalten
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 02.03.2015
WM-Buch Fussball
Fussballfans im Bastelfieber? Einige Ideen bietet das kleine WM-Buch zum Mitmachen. Da lässt sich ein persönliches Paninialbum basteln oder ein Fussballmemory erfinden. Wer will, kann sein individuelles Fussball-Tattoo entwickeln oder ganz einfach nach einem verlorenen Spiel eine Seite zerknüllen und lustvoll irgendwohin schmeissen.
> Die Ideen in diesem eher unaufdringlichen, in Schwarzweiss gehaltenen Mitmachbuch rund ums Thema Fussball sind sehr vielfältig. Die meisten der Anregungen für kleine Unternehmungen rund um den Ball können ohne viel Aufwand umgesetzt werden. Das Buch möchte gestaltet werden, indem man Kleber, Stift und Schere reichlich einsetzt – es könnte einen langweiligen Match jederzeit aufmöbeln. Vielleicht rücken sogar grosse und kleine Fussballkönner zusammen, kreieren neue Fussballregeln oder erinnern sich gemeinsam an legendäre Spielzüge. Kathrin Wyss Engler

Titel: Ein Traum vom Fussball
Kollation: A. d. Niederländ., Broschur, 262 S., Neuauflage
Verlag, Jahr: Arena, 2014
ISBN: 978-3-401-50419-3
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 07.07.2014
Ein Traum vom Fussball
Auch in diesem unbekannten afrikanischen Dorf spielen Knaben begeistert Fussball. Eines Tages kommt Herr Zangou, ein Vereinsboss aus der Stadt, vorbei und wählt Rahmane, Tigami sowie Henri für Trainings- und Testspiele aus. Hier entscheidet sich nicht nur eine mögliche Karriere, auch Freundschaften festigen sich oder gehen in die Brüche. Rahmane kann mit einer Auswahl weiterer Burschen ein Trainingscamp in Holland absolvieren. Sein Weg zum Fussballprofi bahnt sich an; er wird steinig und hart sein.
> Vor allem der afrikanische Teil dieses Buches wirkt durch anschauliche Erzählteile authentisch und enthält spannende Szenen. Er erfasst die Mentalität der afrikanischen Spieler gut. Der holländische Teil ist nicht frei von Klischees: Vorurteile, Rassismus, Untertauchen sind Themen. Gut erfasst ist die Fremdheit der jungen Afrikaner. Hier und zuhause sind Geld und Reichtum durch Fussball plötzlich ein Thema. Ob der Traum ein Traum bleibt? In diesem Buch erfährt man es nicht abschliessend. Ulrich Zwahlen

Titel: Bené, schneller als das schnellste Huhn
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Baobab, 2013
ISBN: 978-3-905804-51-5
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Fremde Welten, Fussball
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.05.2014
Bené, schneller als das schnellste Huhn
Fussball ist für Bené das Beste überhaupt, und er ist der schnellste Stürmer weit und breit. Er und seine Familie stellen Bälle her, von so guter Qualität, dass selbst Ausländer sie kaufen. Jeden Ball testet Bené persönlich auf der Strasse vor dem Haus. Dabei muss er aufpassen, dass das schlaue Äffchen Gibi ihn nicht erwischt und damit auf einem Baum verschwindet. Abends, nach der Arbeit und am Wochenende spielen die Kinder auf dem Bolzplatz eine Runde Fussball und träumen von echten Stollenschuhen, wie sie die Stars im Fernsehen tragen.
> Die liebevoll aus verschiedenen Materialien gebastelten Collagen bringen den Kindern eine fremde Welt bildlich näher. Die karge Hauseinrichtung, der fehlende Luxus werden wettgemacht durch die offensichtliche Fröhlichkeit und Kameradschaft der Menschen. Über den Ernst der Situation, in der sich die Kinder in manchen Teilen Brasiliens befinden, über Kinderarbeit statt Schulbesuch und die Folgen davon berichtet der erklärende Text am Ende des Buches. Monika Fuhrer

Titel: Fussballhelden
Reihe: Abenteuer! Maja Nielsen erzählt
Kollation: Geb., farb. illustr., 62 S.
Verlag, Jahr: Gerstenberg, 2014
ISBN: 978-3-8369-4881-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Fussball
Alter: ab 10
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.05.2014
Fussballhelden Der Weg zur Weltmeisterschaft
Der 8. Dezember 1863 gilt als Geburtsstunde des modernen Fussballs, und elf Jahre später findet in Braunschweig das erste Fussballspiel unter deutschen Schülern statt. Danach ziehen noch etliche Jahrzehnte und zwei Weltkriege ins Land, bis 1954 Deutschland gegen Ungarn zum ersten Mal Weltmeister wird. Unter dem legendären Trainer Sepp Herberger und mit dem Mannschaftskapitän Fritz Walter gelingt dank Torschütze Helmut Rahn das "Wunder von Bern".
> Mit Zitaten, historischem und zeitgenössischem Bildmaterial, einer informativen Chronik, in der auch der Frauenfussball erwähnt ist, Tipps zu weiterführenden Informationen und einem Register begeistert dieses Buch auch die Rezensentin, die sich eigentlich nur bedingt für Fussball interessiert. Dass es hier "nur" um deutsche Fussballhelden geht, stört nicht im Geringsten, und Sepp Herbergers treffender Spruch "Das Runde muss in das Eckige!" gilt auch für die nächste WM. Katharina Siegenthaler

Titel: Der beste Kicker des Universums
Kollation: Geb., s.w. illustr., 129 S.
Verlag, Jahr: Arena, 2014
ISBN: 978-3-401-06957-9
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball, Heiteres
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.05.2014
Der beste Kicker des Universums Auf sechs Beinen ins Finale
Manolo ist der Käpten in der Schülermannschaft des Klubs Viktoria Köln. Es steht das Entscheidungsspiel gegen die Stars des 1. FC Köln bevor, und Manolo sucht Tips von seinem Idol Messi zu bekommen. Erstaunlicherweise kommt über ein Game via Konsole eine Direktverbindung mit dem mehrfachen Weltfussballspieler zu Stande. Dieser gibt Ratschläge in Bezug auf Taktik, Training, Ernährung, und das Wunder trifft ein, der Kleine besiegt den Grossen, dank Manolos Einsatz und dem Rat, einen Eckball von rechts mit dem linken Fuss zu treten u. a. m. < Es ist dies ein sehr vergnügliches Buch mit mehr oder weniger brauchbaren Ratschlägen für Jungfussballer. Der Autor plaudert aus seiner reichen Erfahrung als Sportreporter. In separaten Kästchen im Text werden einige Ausdrücke erklärt, die individuell wichtiges Allgemeinwissen aus dem Bereich Mannschaftssport vermitteln. Fett gedruckte Begriffe oder Namen locken oder verpflichten überdies gar zum "Googeln", zumal ein Glossar fehlt - was bedeutet etwa VDV? Siegfried Hold

Titel: Leo der Held und der Traum vom Fussball
Kollation: Geb., s.w. illustr., 124 S.
Verlag, Jahr: Ravensburger, 2014
ISBN: 978-3-473-36878-5
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.05.2014
Leo der Held und der Traum vom Fussball
Leo kommt von Löwe und Lionel ebenso. Leo möchte so spielen wie Lionel Messi, sein grosses Fussballvorbild. Doch seine Freunde Tim und Laura finden Fussball affig, und beim Trio Dennis, Pjotr und Murat getraut er sich nicht mitzumachen, denn diese drei machen sich nur lustig über ihn. Sie kommen Leo vor wie Nilpferd, Elefant und Rhinozeros. Unvermutet erhält er jedoch die Chance, zusammen mit eben diesem Trio wie ein Löwe gegen das Mädchenquartett zu kämpfen. Das Schönste aber ist das ehrliche Mitfiebern von Tim und Laura.
> Die Geschichte vom Jungen, der gerne Fussball spielen möchte, sich zuerst nicht traut und schliesslich als Held gefeiert wird, ist leicht zu lesen und bietet bestimmt ein gute Identifikationsmöglichkeit für Jungs. Bei den detaillierten Beschreibungen der Spiele kann der Autor, selber Juniorentrainer, aus dem Vollen schöpfen. Die locker eingestreuten Zeichnungen strotzen vor Dramatik und sind Geschmacksache. Zum Vorlesen geeignet. Katharina Siegenthaler

Titel: Matze vor, tanz ein Tor!
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Atlantis, 2014
ISBN: 978-3-7152-0675-2
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Fussball, Gemeinschaft
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.05.2014
Matze vor, tanz ein Tor!
Matze mag die Spiele mit seinem besten Freund Emil, doch am liebsten übt er mit den Mädchen seiner Kindergartenklasse Ballett. Als das grosse Fussballspiel zwischen den Raufbolden und den Kampfbolzern angepfiffen wird, ist Matze nur Zuschauer. Die einheimischen Raufbolde liegen bald zurück, und dann verletzt sich auch noch ihr Stürmerstar. Matze ist der Einzige, der einspringen kann. Zuerst läuft das Spiel völlig an ihm vorbei, doch dann landet der Ball vor seinen Füssen, und Matze weiss auf einmal, was zu tun ist.
> Alle Protagonisten dieses Fussballbuchs sind unverkennbare Tierfiguren. Da spielen Esel, Igel, Schweine, Elefanten und Elche gemeinsam und feuern ihr Team an. Die Eleganz, die Matze auszeichnet und seiner Mannschaft schliesslich zum Sieg verhilft, spiegelt sich in den dynamisch-schwungvollen Illustrationen wider. Diese zeigen nebst der Haupthandlung auch witzige Nebenschauplätze. Köstlich, wie Leichtigkeit und Vertrauen in die eigenen Stärken hier zu Erfolg und Freudentanz führen! Doris Lanz

Titel: Schuss und Tor - Ich bin der Star im Stadion
Reihe: Geschichten zum Lesen und Hören
Kollation: Geb., farb. illustr., 30 S., Ting-Technologie
Verlag, Jahr: Bertelsmann, 2012
ISBN: 978-3-577-07442-1
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Fussball
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.02.2013
Schuss und Tor - Ich bin der Star im Stadion Eine spannende Fussballgeschichte
Als wäre es nicht schon traurig genug, dass Simon heute das Fussballländerspiel im eigenen Stadion verpasst, werden er und seine Freunde auch noch von grossen Jungs von ihrem Bolzplatz vertrieben. Zwar versuchen die Kleinen mutig um ihren Platz zu kämpfen, doch haben sie keine Chance. Als der grosse Zock den Fussball der Kinder weit weg kickt, trifft er einen Velofahrer. Feige rennen die grossen Jungs weg - übrig bleiben nur die Kleinen. Sie kümmern sich um den Verunfallten, was schliesslich ihr Glück sein wird.
> Weder ist die Handlung sehr spannend, noch sind es die Illustrationen dazu. Die einfache Story lässt sich mit dem Tingstift lesen oder Kleinst-"Leser" können den Bildern Kommentare, Rätsel, Witzchen oder andere, recht einfache Geräusche (Hundegebell, Vogelgezwitscher oder das Prellen eines Balls) entlocken. Am spannendsten ist es, nicht zu wissen, wo ein Ton wartet. Ein kurzes Vergnügen ohne jeglichen Tiefgang. Kathrin Wyss Engler

Titel: Das ist dein Augenblick
Kollation: A. d. Niederländ., Broschur, 236 S.
Verlag, Jahr: Carlsen, 2012
ISBN: 978-3-551-31000-2
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball, Freundschaft
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 15.08.2012
Das ist dein Augenblick
Ein Leben ohne Fussball ist für Milan undenkbar. Wie viele andere träumt er davon, Profifussballer zu werden. Als er in die Nachwuchsmannschaft von Ajax Amsterdam aufgenommen wird, scheint sein Traum wahr zu werden. Milans Nachbarsmädchen Freke interessiert sich nicht für Fussball. Sie möchte endlich aus dem Schatten ihrer grossen Schwester treten. Ein Interview mit Milan soll ihr zu einem tollen Artikel in der Schülerzeitung verhelfen. Bald erkennt sie, dass es dabei längst nicht nur um Fussball geht.
> Die Autorin erzählt abwechselnd aus der Sicht von Freke und Milan. Nebst dem harten Konkurrenzkampf im Fussballgeschäft schildert sie auch die wachsende Freundschaft der zwei Jugendlichen. Beide sind auf der Suche nach ihrem eigenen Weg. Die zahlreichen Fragen an das Leben, die Freke in ihrem Heft notiert, sind schwierig zu beanworten und werfen oft neue auf. Ist Milans Traum nicht eher derjenige seines ehrgeizigen Vaters? Was traut sich Freke zu? Was ist im Leben eigentlich wichtig? Doris Lanz

Titel: Der magische Fussball
Reihe: Zu zweit leichter lesen lernen
Kollation: Geb., farb. illustr., 34 S.
Verlag, Jahr: Carlsen, 2012
ISBN: 978-3-551-65158-7
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Fussball, Vorlesen
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 15.08.2012
Der magische Fussball
Welche Fussballmannschaft wünschte sich nicht einen Zauberball? Die Kurzen Kicker haben Glück. Sie haben vom alten Schulze einen geschenkt bekommen und wahrhaftig: Es funktionniert. Allerdings wirkt der Zauber nur, wenn sich die Spieler gegenseitig bei Fehlern nicht beschimpfen, sondern einander unterstützen. Dies ist auch die Idee der Buchreihe "Zu zweit leichter lesen lernen". Der geübte Leser liest den linken, etwas längeren Abschnitt, Leseanfänger lesen wenige Sätzchen auf der rechten Seite.
> Damit der Leseanfänger nicht zu lange warten muss, kann er zuhören und gleichzeitg die Illustrationen betrachten. Allerdings sind diese nicht eben sorgfältig ausgefallen. Die Idee, zu zweit ein Buch zu lesen, ist witzig und motivierend für Lesemuffel, könnte aber in der Praxis aus verschiedenen Gründen wie beispielsweise Lesetempo, Thematik oder Dialogtext bald scheitern. Die Geschichte eignet sich allenfalls als Lektüre in einer Mehrjahrgangsklasse. Kathrin Wyss Engler