Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Die Erfinder-Werkstatt
Kollation: A. d. Engl., geb., farb. illustr., 160 S.
Verlag, Jahr: Dorling Kindersley, 2020
ISBN: 978-3-8310-3917-3
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.06.2020
Die Erfinder-Werkstatt Tolle Projekte aus Schaltkreisen und Leuchtdioden
Das Vorwort von Dr. Lucy Rogers – Jury-Mitglied der BBC2 Sendung “Robot Wars”– macht Mut und Lust, nicht bloss nach Anleitung zu bauen, sondern durch Ausprobieren den Zauber des Erfindens und Problemlösens zu erleben. Clever, dass eine Frau den Einstieg in dieses Elektronik-Buch macht. Novizen beginnen mit einer Batterie oder einer Türalarmanlage – Profis wagen sich an den Mini-Lautsprecher. Löten, sägen, tüfteln in drei Schwierigkeitsstufen.
> Wie und warum die 18 Projekte funktionieren sowie die Anwendungsbeispiele in der Praxis vermitteln spannend elektronisches Grundwissen. Der Enthusiasmus, sofort mit dem Bau eines Elektro-Gadgets zu beginnen, wird gebremst durch die Auflistung des notwendigen Materials und der Werkzeuge. Multimeter, Kondensatoren und Platinen sind nicht in jedem Haushalt vorhanden. Pluspunkte sind die zahlreichen Fotos und übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie ein Glossar und visualisierte Schaltpläne. Bleibt die Frage: Kosmos Baukasten oder Buch? Nathalie Fasel