Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Grosse Abenteuer für kleine Leute
Kollation: Geb., farb. illustr., 102 S.
Verlag, Jahr: Ellermann im Dressler Verlag, 2019
ISBN: 978-3-7707-0121-6
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Abenteuer, Entdecker
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.09.2019
Grosse Abenteuer für kleine Leute Vorlesegeschichten über berühmte Entdeckungsreisen
Als Pia in die Ferien verreist, bringt sie Mo, ihr Meerschweinchen, in die Obhut ihres Opas. Mit dessen Zeitmaschine begleitet Mo sieben Entdecker sowie fünf eher unbekannte Entdeckerinnen auf ihren Expeditionen. An der Seite berühmter Leute wie Marco Polo, Alexander von Humboldt, Roald Amundsen oder Edmund Hillary lernt er die ganze Welt kennen und erlebt viele Abenteuer. Opa Erich holt Mo immer wieder zurück, um ihn bald darauf erneut loszuschicken.
> Die Rahmengeschichte mit dem Meerschweinchen (das allerdings eher wie ein Hamster aussieht) ist etwas weit hergeholt. Der Text mit vielen Dialogen beschreibt die Reisen der wagemutigen Menschen nur oberflächlich; Strapazen und Entbehrungen werden kaum erwähnt. Viele bunte Illustrationen ergänzen die Texte. Die Übersichtskarte ist mangelhaft und stimmt nicht mit den Texten überein. Kolumbus' Reiseroute verläuft dort von Lissabon nach Mumbai! Für den Verlag ein ärgerlicher Fehler. Trotz einiger Vorbehalte als Vorlesebuch geeignet. Madeleine Steiner

Titel: Der Wald
Kollation: Reihe: Entdecke die Welt mit Polo Propeller. Kartoniert, farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Oetinger, 2010
ISBN: 978-3-7891-8463-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Wald, Natur
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Der Wald
Ab in den Wald! Unglaublich, was die Entdeckerente Polo Propeller alles zu berichten weiss: Polo Propeller erklärt, wie ein Baum wächst, wie er seine Samen verbreitet und welche Lebewesen sich im Baumstamm, in der Baumkrone und unter der Baumwurzel aufhalten. Er verrät, was wir in der Abenddämmerung beobachten können und was sich während der vier Jahreszeiten abspielt.
> Jeweils eine Doppelseite ist einem Thema gewidmet. Polo Propeller führt auch durch andere Bücher dieser Reihe. Die Comic-Ente wirkt aber etwas fehl am Platz, denn die anderen Bilder sind realitätsnah gezeichnet. Eine Spezialität dieses Buches sind die Folien, die sich in die Bilder ziehen lassen. So tauchen vielerorts weitere Tiere auf. Die Folien faszinieren zwar, sind aber gleichzeitig ein Schwachpunkt, wenn das Buch in einer Bibliothek aufgenommen wird. Die Sachinformationen sind kurz gehalten und überzeugend ausgewählt. Iris Wehrli