Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Klappe, Cut, Hurra
Kollation: Geb., farb. illustr., 139 S.
Verlag, Jahr: Wacker und Freunde, 2018
ISBN: 978-3-00-057198-5
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Berufe, Film
Alter: ab 13
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 05.04.2018
Klappe, Cut, Hurra Aufregende Drehtage in Berlin
Amra ist ganz aufgeregt. Sie darf als Praktikantin der Kostümbildnerin Anna bei den Dreharbeiten eines Films mittun. Während zehn Tagen am Set lernt Amra die Leute des Filmteams und deren Aufgaben kennen. Hinter der Kamera arbeiten nicht nur der Regisseur und der Kameramann, sondern auch Beleuchter und Tonmeister, Szene- und Maskenbildner. Und dann kommt der ganz grosse Tag, an dem Julian, der gefeierte Jungstar, am Set auftaucht ...
> In diesem Erzählsachbuch werden die Lesenden Zeugen einer Filmproduktion. Das Gestaltungskonzept folgt der linearen Struktur eines Drehbuchs. Motive, Rollen und Szenenbeschreibungen führen ins Kapitel ein. Die beteiligten Personen werden durch grafisch gestaltete Fotos vorgestellt. Der erzählende Text ist mit einzelnen, farblich den pastellfarbenen Seiten angepassten Randillustrationen ergänzt und nimmt viel Raum ein. Fachlich kompetent und sprachlich klar wird allerlei Sachwissen vermittelt, das aber erlesen werden muss. Für Filminteressierte. Béatrice Wälti-Fivaz

Titel: Herr Katz, Isolde und ich
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Wacker und Freunde, 2015
ISBN: 978-3-00-048090-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Wissen, Handwerk
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 27.03.2016
Herr Katz, Isolde und ich oder wie macht man eigentlich ein Buch?
Die neunjährige Amra mag Bücher über alles, und so ist sonnenklar: Ein solches will sie von A bis Z einmal selber produzieren. Doch die Umsetzung bringt haufenweise Arbeit und hat gewisse Tücken: Wie sich entscheiden zwischen tausenden von Schriften, wie das Werk vervielfältigen und erst recht wie die stattlichen 137.50 Euro lockermachen, die der Kostenvoranschlag ausweist? Zum Glück sind da Freunde, die Amras Idee tatkräftig mittragen. Welch ein erhabenes Gefühl, als die acht Einbände druckfrisch eintreffen!
> Kerstin Wacker verflicht die Geschichte über eine Passion einer Drittklässlerin mit umfangreichem Fachwissen zur Buchproduktion. Vom Layout und Lektorat über die Finanzierung und den Druckprozess bis hin zu den gängigsten Buchbindetechniken kommen alle Etappen in diesem aufwändigen Verfahren zur Sprache. Die Collagen und das Layout sind ebenso ungewöhnlich wie abwechslungsreich. Eine Hommage an die zig guten Seelen, die Geistesblitzen eine Fortsetzung auf Papier erlauben. Tanja Aebli