Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Antarktis
Kollation: A. d. Französ., geb., farb. illustr., 52 S.
Verlag, Jahr: E. A. Seemann Verlag, 2019
ISBN: 978-3-86502-427-5
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 10
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 25.10.2019
Antarktis Die Entdeckung eines unbekannten Kontinents
Die Antarktis: Sie wurde ab 1820 von mehreren Forschern und Seefahrern beschifft und untersucht und gilt als der letzte von Menschen erforschte Kontinent. Sie ist eine der beiden polaren Eiskappen und besteht aus differenten Meereistypen. Das Land am Ende der Welt ist die Heimat von Pinguinen, Robben und Walen. Seit der Unterzeichnung des Antarktisvertrages im Jahr 1959 gilt das Gebiet rund um den Südpol als das grösste Naturschutzgebiet unseres Planeten.
> Freigestellte Einzelmotive oder doppelseitengrosse Landkarten auf ausklappbaren Seiten visualisieren geografisches und kulturhistorisches Wissen über die Antarktis. Eher anspruchsvolle Texteinheiten und Zeitleisten liefern die Fakten zu den vereinfachten und abstrahierten Illustrationen. Einige Fachausdrücke werden in einem Glossar erklärt. Das Zusammenspiel von Wort- und Bildtext ist jedoch nicht immer von einer inneren Logik geprägt, sondern eher eine Aufzählung von Fakten. Das "Dranbleiben" dürfte daher für Kinder schwierig sein. Béatrice Wälti-Fivaz