Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Land unter im Zoo
Kollation: A. d. Georg., geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Edition Orient, 2018
ISBN: 978-3-922825-97-5
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Mut, Tiere
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 12.05.2019
Land unter im Zoo Nach einer wahren Begebenheit in Georgien
Eines Tages geschieht im Zoo in Tiflis etwas Unvorstellbares. Als es in einer Nacht unaufhörlich zu regnen beginnt und die Bäche über die Ufer treten, werden die Tiere unruhig. Elefanten trompeten und Gänse schnattern. Nur das Nilpferd bleibt ruhig und schwimmt, als das Wasser hoch genug ist, ins Freie, zerschmettert die andern Käfige und rettet die Tiere. Pinguine hüpfen durch die Strassen und das Krokodil verkriecht sich im Spielzeugladen.
> So könnte es sich 2015 in der Hauptstadt Georgiens zugetragen haben. Damals überflutete das Flüsschen Were die Stadt. Mitarbeiter des Zoos und Tiere kamen ums Leben. Andere flohen in die Stadt, wurden tagelang gesucht und eingefangen. Tea Topuria war damals als Journalistin vor Ort. Ihr gelang, auch dank den ausdrucksstarken Bildern von Sonia Eliaschwili, eine stimmige Kindergeschichte, die alles andere als tragisch wirkt. Die Tiere sind eigenständig und mutig. Das Buch hält die Erinnerungen an das Erlebte wach und hilft zu verarbeiten. Lesenswert! Claudia Schranz