Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: An Herrn Günther mit bestem Gruss
Kollation: Geb., farb. illustr., unpag.
Verlag, Jahr: Jungbrunnen, 2010
ISBN: 978-3-7026-5815-1
Kategorie: Bilderbuch
Schlagwort: Konflikte
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
An Herrn Günther mit bestem Gruss
Die drei allerbesten Freundinnen Yasmina, Noemi und Valerie erledigen alle Dinge zusammen und planmässig, wohnen alle in der Senftalgasse und ärgern sich gemeinsam am neu zugezogenen Herrn Günther. Er ist ein Zu-Menschen-im-Rollstuhl-gemeine-Sachen-Sager und noch viel mehr. Die drei Freundinnen schmieden einen Plan und bald darauf erhält Herr Günther Post, Hilfe und etwas zum Lachen. Schliesslich bekommt er auch heilsame Kopfschmerzen und das Blatt beginnt sich zu wenden.
> Das kindliche Umerziehungsprogramm für einen rücksichtslosen Erwachsenen besticht durch Einfallsreichtum und Humor. Die Kinder ärgern sich nicht nur, sondern handeln lösungsorientiert. Die durchwegs doppelseitigen Illustrationen in kindlichem, vereinfachtem Stil leben von vielen auch humorvollen Details und sind vorwiegend in Brauntönen gehalten. Der Text ist in die Bilder integriert, oftmals auch in Briefform. Ein Bilderbuch zum kreativen Beziehungsaufbau zwischen den Generationen. Maria Veraguth