Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 3
Titel: Eliot und Isabella im Finsterwald
Reihe: Eliot und Isabella
Kollation: Geb., farb. illustr., 135 S.
Verlag, Jahr: Beltz & Gelberg, 2016
ISBN: 978-3-407-82161-4
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Abenteuer, Vorlesen
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 31.10.2016
Eliot und Isabella im Finsterwald
Eliot, der Rattenjunge, der Gedichte über alles liebt, und das kluge Rattenmädchen Isabella geraten von einem Abenteuer ins nächste. Als sie nämlich Opa Pucki zum Waldfest abholen wollen, ist seine Hütte leer. Er wurde von Bocky Bockwurst und seiner Rüpelbande entführt. Eliot und Isabella folgen seiner Spur, um ihn zu befreien – sie haben jedoch nicht mit den Gefahren des „Finsterwaldes“ gerechnet ...
> Eine lustige, überaus freche Geschichte über Freundschaft, Mut und Tapferkeit. Dank der liebevollen und witzigen Illustrationen erobern die Rattenkinder im Nu die Herzen der Vorlesenden und Zuhörenden. Spannend auch, wie die zwei Rattenkinder ihre unterschiedlichen Fähigkeiten nutzen, um gemeinsam Probleme zu lösen. Ein ideales Buch zum Vorlesen für abenteuerlustige Kinder ab ca. 5 Jahren. Die einzelnen Kapitel eignen sich bestens auch als Gute-Nacht-Geschichte. Sprachlich und inhaltlich werden jüngere Kinder jedoch schnell überfordert sein. Esther Marthaler

Titel: Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie
Kollation: Reihe: Der kleine Drache Kokosnuss. Geb., farb. illustr., 67 S.
Verlag, Jahr: cbj, 2010
ISBN: 978-3-570-13703-1
Kategorie: Belletristik
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie
Eine Forschungsreise nach Ägypten! Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde dürfen Professor Champignon bei der Suche nach einer goldenen Pharaonenmaske begleiten. Da sind aber noch zwei fiese Grabräuber, die dem Schatz ebenfalls auf der Spur sind. Sie entführen den Professor, dringen in eine Pyramide ein und plündern die Grabkammer. In letzter Minute können Kokosnuss, Oskar und Matilda die Räuber mit einer List überraschen und in die Flucht schlagen.
> Gewiss keine leichte Aufgabe, den Weg durchs Labyrinth im Innern der Pyramide zu suchen, den Raum der fliegenden Pfeile unverletzt zu passieren um dann die steinerne Türe mit einem Spiegel zu öffnen. So wird stets Spannung aufgebaut. Geeignet zum Vorlesen oder für geübte Leseanfänger. Begriffe wie Mumien oder Hieroglyphen werden altersgerecht erklärt. Das Buch enthält viele fröhliche, farbige Bilder. Manchmal ganzseitig, manchmal klein und zwischen den Text geschoben, erleichtern sie dem Leser den Zugang zum Text. Iris Boldt

Titel: Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie
Kollation: CD. Lesung, ca. 51 Min.
Verlag, Jahr: cbj audio, 2010
ISBN: 978-3-8371-0298-7
Kategorie: Nonbook
Schlagwort: Abenteuer
Alter: ab 4
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 19.07.2016
Der kleine Drache Kokosnuss und das Geheimnis der Mumie
Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde Oskar, der kleine Fressdrache und Matilda, das Stachelschwein, staunen nicht schlecht, als auf ihrer Dracheninsel ein roter Doppeldecker auftaucht. Er gehört dem berühmten Ägyptenforscher Professor Champignon, der auf der Suche nach dem Drachenstein ist. Oskar rettet dem Archäologen das Leben, indem er den Üblen Udo – ein ausgewachsener Fressdrache – ablenkt. Die drei Freunde dürfen daraufhin mit zu den Pyramiden fliegen. Als der Professor jedoch entführt wird, müssen sie selber den Weg durch die Sahara und das grosse Labyrinth finden (Oskar zählt die Gänge ab: „Hampelmann, Pampelmann, Hampelmuse, Pampelmuse, Pampelmusenhampelmann und du bist dran!“). Mit einem tollen Trick schlagen sie die Grabräuber in die Flucht und können so die goldene Maske des Pharao retten.
> Eine unterhaltsame Geschichte, lebendig vorgelesen. Schwierige Wörter wie Mumie oder Hieroglyphen werden vom kleinen Drachen erklärt. Das schwungvolle Lied des kleinen Drachen am Anfang und Ende der CD lädt zum Mitsingen ein. Nicole Krneta