Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Die Wanze
Kollation: A. d. Engl., geb., s.w. illustr., 175 S.
Verlag, Jahr: Fischer KJB, 2020
ISBN: 978-3-596-85696-1
Kategorie: Belletristik
Schlagwort: Insekten, Krimi
Alter: ab 10
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 11.05.2020
Die Wanze Ein Insektenkrimi
Wanze Muldoon, der beste und billigste (und auch der einzige) Privatdetektiv im Garten, nimmt einen Fall eines vermissten Ohrwurms an. Was als harmloser Auftrag anfängt, entwickelt sich mehr und mehr zu einem richtig gefährlichen Job. Nicht nur für Muldoon wirds brenzlig, der ganze Garten scheint in Gefahr. Eine Allianz der Ameisen und Wespen plant Schreckliches. Muldoon muss ihre Pläne unbedingt durchkreuzen.
> Das Cover und der Text mit relativ grosser Schrift mögen den Eindruck einer niedlichen Käfergeschichte wecken. Diese überarbeitete Neuausgabe erzählt aber einen klassischen Krimi mit wilden Verfolgungsjagden, einem selbstironischen Detektiv und sogar mit Toten. Atypisch sind bloss die Akteure: Es sind allesamt Insekten. Spannend, witzig und mit unerwarteten Wendungen bietet das Buch beste Unterhaltung und gleichzeitig eine Menge Informationen über das Leben der Insekten. Dazu passen die Vignetten von Axel Scheffler zu Beginn der Kapitel. Gelungen übersetzt von Andreas Steinhöfel. Karin Böjte