Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Atlas der Abenteuer
Kollation: A. d. Schwed., geb., farb. illustr., 37 S.
Verlag, Jahr: Klett, 2015
ISBN: 978-3-95470-117-9
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Entdecker, Atlanten
Alter: ab 7
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 07.04.2015
Atlas der Abenteuer Weltkarten für Entdecker und Tagträumer
Wo ist das Bermuda Dreieck? Wo Area 51? Wo geht man besser nicht baden und wo liegt der Schatz von Lima? Wer als Erster den Südpol erreichte, wo sich der Pazifische Feuerring befindet und was Denali, Annapurna und K2 sind, erfahren abenteuerlustige Entdecker in diesem unkonventionellen Atlas.
> Für einmal geht es nicht um Landesgrenzen und Hauptstädte, sondern um Extreme aus Tierwelt, Geografie und Geschichte. So ist auf einer Hälfte der Doppelseite eine Karte, auf der wahlweise Vulkane, giftige Tiere oder Entdeckerrouten eingezeichnet sind; auf der anderen finden sich übersichtliche und kurz gehaltene Informationskästen und Illlustrationen zum jeweiligen Wissensgebiet. Dabei konzentriert sich die Autorin auf eine übersichtliche Anzahl Themen und regt Lesende ab acht mit spannenden Details und erstaunlichen Fakten dazu an, mehr zu erfragen. Der Titel des Buches hätte treffender sein können, da es sich nicht nur um Abenteuer handelt; dennoch ein interessanter Atlas für Jung und Alt. Andrea Eichenberger