Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 1
Titel: Das Mädchen mit dem Löwenherz
Kollation: Geb., 382 S.
Verlag, Jahr: cbj, 2017
ISBN: 978-3-570-15955-2
Kategorie: Belletristik
Alter: junge Erwachsene
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 21.05.2017
Das Mädchen mit dem Löwenherz Ein Thriller aus der Zeit Martin Luthers
Beim Lesen- und Schreibenlernen entdeckt Anna ihre Fähigkeit, sich alles Gelesene wortwörtlich zu merken. Diese aussergewöhnliche Gabe nutzt ein katholischer Würdenträger, Anhänger der Reformationsbewegung: Er setzt Anna, nun 13 Jahre alt, als Spionin ein, um über den Klerus belastende Dokumente zu sammeln. Bald ist das Mädchen in Intrigen und Verbrechen verwickelt und wird von der katholischen Kirche verfolgt. Verzweifelt schreibt sie 36 Briefe an Martin Luther, erzählt darin ihre Geschichte und bittet um Hilfe.
> Das Aneinanderreihen von Ereignissen, erzählt in brieflichen Monologen, nimmt dem Geschehen leider die Spannung. Die Protagonistin mag dabei kaum zu überzeugen. Sie wirkt wie eine heutige emanzipierte Frau. Trotzdem können interessierte junge Lesende, dank breiten Recherchen des Autors, viel über die dunklen Zeiten des 16. Jahrhunderts erfahren. Es darf aber keinesfalls ein Thriller erwartet werden, wie auf dem Cover angekündigt wird. Esther Marthaler