Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: So feiert die Welt!
Kollation: Geb., farb. illustr., 141 S.
Verlag, Jahr: Circon, 2019
ISBN: 978-3-8174-2356-9
Kategorie: Sachbuch
Alter: ab 7
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 31.01.2020
So feiert die Welt!
Ausgehend von der Frage "Warum feiern wir?" werden zahlreiche Feste rund um die Welt präsentiert. Dabei werden die fünf Weltreligionen mit ihren Besonderheiten erklärt. Beim Sichi-Go-San beispielsweise erhalten Kleinkinder in Japan einen Kimono. Am Geschwistertag Raksha Bandhan binden in Indien alle Schwestern ihren Brüdern ein Raki um das Handgelenk. Und wie feiern die Ägypter das Jahreszeitenfest Sham-El Nessim oder die Skandinavier das Julfest? Ausserdem erfahren die Lesenden alles über die religiösen Feste Haddsch, Chanukka, Pfingsten, Diwali und Holi.
> In diesem Buch erklärt die Religionswissenschaftlerin Miriam Schultze in einfachen, verständlichen Sätzen auf jeweils einer Doppelseite die verschiedensten Feste. Anne Marie Braune trägt mit ihren farbigen Illustrationen und Fotografien zum Verständnis bei. Ein umfassendes Sachbuch für Gross und Klein, das die kulturelle Vielfalt der Welt eindrücklich wiedergibt und zum Abbau von Vorurteilen beiträgt. Kathrin Kaufmann

Titel: Kinder unserer Welt
Kollation: Kartoniert, farb. illustr., unpag., mit Soundteil
Verlag, Jahr: Coppenrath, 2018
ISBN: 978-3-649-62631-2
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Alltag, Sprache
Alter: ab 4
Bewertung:
3 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 14.10.2018
Kinder unserer Welt 12 Kinder stellen sich in ihrer Landessprache vor
Nicht überall auf der Welt wird Deutsch gesprochen und verstanden. Aber überall auf der Welt sind Kinder. Sie erzählen, welche Sprache sie sprechen, wie gross ihre Familie ist, wie ihr Zuhause aussieht, was sie am liebsten essen, was einmal im Jahr wichtig für sie ist, und sie berichten von einer Besonderheit ihres Landes.
> Für jedes Kind – acht Mädchen und vier Buben – steht eine Doppelseite zur Verfügung, wo sie sich und ihren Alltag kurz vorstellen. Auf der linken Seite ist ein hübsches Foto-Porträt, versehen mit einer Vignette. Darauf stehen Name, Alter, Land, Sprache, Nationalflagge und Wohnort auf dem Globus. Der separate Soundteil ist mit den Staatswappen der Länder versehen. Wird darauf gedrückt, ertönt in der jeweiligen Sprache ein kurzer Text: "Hallo, ich bin … wie heisst du … ich hoffe wir sehen uns einmal … tschüss, bis bald." Gut zuhören – und staunen über die Vielfalt der Sprachen und Lebensweisen! Katharina Siegenthaler