Rezensionsdatenbank Info


Anzahl Resultate: 2
Titel: Das grosse Werkbuch für Kinder
Kollation: Broschur, farb. illustr., 239 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2018
ISBN: 978-3-258-60195-3
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Gestalten
Alter: ab 7
Bewertung:
2 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 30.04.2019
Das grosse Werkbuch für Kinder
Soll es ein Stadtplanspiel, ein beweglicher Holzroboter oder ein Traumkissen werden? Warum nicht eine Strandtasche, ein kleines Regal, ein Schmuckstück oder gar ein batteriebetriebenes Glücksrad erstellen?
> Ob mit einfachsten Dingen, die sowieso vorhanden sind, oder ob noch etwas hinzugekauft werden muss: Dieses Werkbuch bietet eine Fülle an Ideen. Es ist nach Materialien aufgebaut. Wissenswertes und Erklärungen zu den jeweils passenden Techniken und Werkzeugen begleiten die Bastelanweisungen. Für jede Arbeit gibt es eine Materialliste und eine Punkt-für-Punkt-Anleitung mit Text und Skizzen und/oder Fotovignetten. Meistens folgt daneben das Endprodukt ganzseitig fotografisch in Szene gesetzt. Die Kinder werden direkt angesprochen – sicher benötigen sie jedoch teilweise Unterstützung von Älteren. Eveline Schindler

Titel: Kinderkunst
Kollation: Broschur, farb. illustr., 158 S.
Verlag, Jahr: Haupt, 2015
ISBN: 978-3-258-60114-4
Kategorie: Sachbuch
Schlagwort: Kunst
Alter: ab 4
Bewertung:
4 von 4 Bücher
Rezension publiziert: 16.04.2015
Kinderkunst Das Mitmachbuch für den Kindergarten
Zur Verfügung stehen flache Korkenscheiben und kleine Folienschnipsel. Ohne weitere Vorgaben werden daraus Bilder auf Papierquadrate geklebt. Was könnte das Dargestellte sein?
> Ausgehend vom Material anstatt von einem Endprodukt, werden in diesem "Mitmachbuch für den Kindergarten" öfters unkonventionelle Wege gewählt. Die Techniken sind bekannt: schneiden, kleben, drucken, malen, zeichnen etc. Die Ideen von Claudia Scholl lassen viel Platz für die Kreativität und Experimentierfreude der Kinder. Ein Inhaltsverzeichnis verschafft einen Überblick über die 22 vorgestellten Projekte, einige einleitende Worte erklären die verwendeten Symbole und klären über Sinn und Zweck des Buches auf. Fotografien zeigen ein realistisches Bild der künstlerischen Arbeit mit Vorschulkindern. Sehr zu empfehlen! Sandra Dettwyler